Antworten
Seite 1 von 879 1231151101501 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 8785
  1. Administrator

    User Info Menu

    Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Liebe User*innen,

    Themen zu aktuellen Einschränkungen z.B. durch Maskenpflicht und Abstandsregeln oder Kontaktverbote sollen hier ebenso ihren Platz haben wie Themen rund um das Reisen oder den Umgang mit eingeschränkten Freizeit- und Kulturangeboten.
    Hier können Sie sehen, welchen bisherigen Themen in diesem neuen Thema aufgehen

    Wir wünschen Ihnen spannende Diskussionen.

    Viele Grüße
    vom BRIGITTE Community-Team
    Das BRIGITTE Community-Team ist Ihr Ansprechpartner bei Fragen, Wünschen oder Problemen rund um die Community. Schreiben Sie uns gerne eine PN oder eine E-Mail.

  2. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    " 11:12 Uhr
    Offenbar Probleme in der Meldekette zum RKI

    Das Robert Koch-Institut hat heute mit 7.141 Neuinfektionen binnen 24 Stunden den niedrigsten Tages-Wert seit Mitte Oktober gemeldet. Doch offenbar gibt es Probleme in der Meldekette von den Gesundheitsämtern der Länder an das bundeseigene Institut. Für Rheinland-Pfalz wurden beispielsweise nur zwei Neuinfektionen angegeben. Auch Schleswig-Holstein und Bayern meldeten demnach vergleichsweise auffällig niedrige Zahlen. Eine RKI-Sprecherin bestätigte am Vormittag den Fehler. Man prüfe derzeit, was der Grund sei. Es könnte also noch zu Nachmeldungen kommen."


    ndr.de/nachrichten/info/Corona-News-Ticker-Niedrige-Zahlen-Fehler-in-der-Meldekette,coronaliveticker780.html
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

  3. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Hatte ich ja schon vermutet (alter Strang).

  4. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Oh, hab ich überlesen

    Ich frage mich ja, warum heute morgen diese Zahlen mit einem freudigen "wie niedrig" verteilt werden(Radio z.B.) und keinem auffällt das zwei Neuinfektionen einfach nicht sein können.
    Das ist doch Stimmungsmache!
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

  5. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von charly798 Beitrag anzeigen
    Oh, hab ich überlesen

    Ich frage mich ja, warum heute morgen diese Zahlen mit einem freudigen "wie niedrig" verteilt werden(Radio z.B.) und keinem auffällt das zwei Neuinfektionen einfach nicht sein können.
    Das ist doch Stimmungsmache!
    Sie waren nicht nur heute niedrig sondern auch schon die Tage davor wenn man sie mit denselben Wochentagen Vergangener Wochen vergleicht
    Montags bzw. Sonntags hat meist immer irgendwelche Bundesländer wenig oder keine Meldungen. sachsen hat z.B. sehr lange am WE gar nicht gemeldet

  6. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von charly798 Beitrag anzeigen
    Oh, hab ich überlesen

    Ich frage mich ja, warum heute morgen diese Zahlen mit einem freudigen "wie niedrig" verteilt werden(Radio z.B.) und keinem auffällt das zwei Neuinfektionen einfach nicht sein können.
    Das ist doch Stimmungsmache!
    Vielleicht nur unsauber gearbeitet. Um das zu sehen, muss man sich ja in dem RKI-Dashboard ein bisschen durchklicken. Die Gesamtzahl erscheint direkt auf der erste Seite.


    I am the master of my fate: I am the captain of my soul.

    William E. Henley

  7. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von charly798 Beitrag anzeigen
    " 11:12 Uhr
    Offenbar Probleme in der Meldekette zum RKI
    Ich sag‘s ja - if you can‘t measure it you can‘t manage it.
    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

    Life is better at the finish line. (unbekannter Sportler)

  8. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Corona-Expertenrat warnt vor neuen „unspezifischen Massnahmen“ - WELT

    In dem von Ministerpräsident und Neu-CDU-Chef Armin Laschet berufenen Gremium kommen zwölf interdisziplinär aufgestellte Experten, darunter der Virologe Hendrick Streeck, Ökonom Michael Hüther und der Soziologe Armin Nassehi zusammen.
    [...]
    In ihrer bislang vierten Stellungnahme zum Umgang mit der Pandemie warnt die Expertengruppe vor einer Politik, die Gefahr laufe, die Bevölkerung „als Ganzes nicht mehr zu erreichen und zu überzeugen“.
    [...]
    Die Experten kritisieren den Kurs der stetigen Nachjustierung von Maßnahmen bei nur vage formulierten Zielen. Es sei ein „ermüdendes Narrativ, die Krise könnte diesmal durch diese, oftmals allzu unspezifische Maßnahme langfristig bewältigt werden“. Das sei weder sachlich noch im Hinblick auf die gesellschaftliche Stimmung zielführend.
    [...]
    Zu den bisherigen Lockdown-Maßnahmen heißt es in der Stellungnahme des Expertenrats: „Die allgemeine, präventive Strategie des Lockdowns hat den vulnerablen Gruppen – Menschen in Alten- und Pflegeheimen sowie grundsätzlich im höheren Alter – nicht ausreichend geholfen.“ Zugleich stünden viele wirtschaftliche Existenzen in den geschlossenen Branchen vor der Aussichtslosigkeit. Der Expertenrat fordert daher, statt eines Komplett-Lockdowns drei zentrale Fragen zu klären: ...

    Que sera sera...

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von charly798 Beitrag anzeigen
    Oh, hab ich überlesen

    Ich frage mich ja, warum heute morgen diese Zahlen mit einem freudigen "wie niedrig" verteilt werden(Radio z.B.) und keinem auffällt das zwei Neuinfektionen einfach nicht sein können.
    Das ist doch Stimmungsmache!
    Ne, das geht ja schon seit Anfang der Fallzählungen so, und ich ärgere mich da auch oft. Statt diese "Wochenend"-Zahlen dann gar nicht zu melden, wird die Zahl genommen, die das RKI vorliegen hat. Mit dem ewigen Zusatz, dass es nicht die richtigen Zahlen sind, weil am WE ...

    Wir würden nicht sterben, wenn erst am Dienstag, dann aber mit den richtigen Ziffern berichtet würde. Dafür hätten wir ein glaubwürdiges Ergebnis, das man nicht diskutieren muss. Aber sag das den Medien. Hauptsache, es gibt was zu vermelden ...
    *
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Schauen wir nach vorn, solange wir noch sehen können. [< München Mord]

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  10. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von ikara Beitrag anzeigen
    Vielleicht nur unsauber gearbeitet. Um das zu sehen, muss man sich ja in dem RKI-Dashboard ein bisschen durchklicken. Die Gesamtzahl erscheint direkt auf der erste Seite.
    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Ne, das geht ja schon seit Anfang der Fallzählungen so, und ich ärgere mich da auch oft. Statt diese "Wochenend"-Zahlen dann gar nicht zu melden, wird die Zahl genommen, die das RKI vorliegen hat. Mit dem ewigen Zusatz, dass es nicht die richtigen Zahlen sind, weil am WE ...

    Wir würden nicht sterben, wenn erst am Dienstag, dann aber mit den richtigen Ziffern berichtet würde. Dafür hätten wir ein glaubwürdiges Ergebnis, das man nicht diskutieren muss. Aber sag das den Medien. Hauptsache, es gibt was zu vermelden ...
    Ja ärgert mich auch.
    Aber dieses unsaubere arbeiten finde ich schon äusserst peinlich. Geht wohl nur darum erster zu sein- egal wie haltbar das ganze ist
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

Antworten
Seite 1 von 879 1231151101501 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •