Thema geschlossen
Seite 15 von 386 ErsteErste ... 513141516172565115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 3854
  1. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    Der war gut Das denken sich die Leute mit dem 30-Personen-Kindergeburtstag ja auch. Weil: die Politiker sitzen ja auch immer mit x Leuten bei Anne Will in der Talkshow, obwohl sie sich per Videokonferenz zuschalten könnten - sind wahrscheinlich kontaktvermeidend mit der Drohne hingeflogen. Ist mir auch immer bei Frau Priesemann aufgefallen - Wasser predigen, Wein trinken. Prost!
    Bei Anne Will sind drei oder vier Leute,die viel Abstand haben und der Rest ist zugeschaltet.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  2. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    bei uns steht an der Kirchentüre, wieviele maximal rein dürfen.
    Warum steht das nicht auch an den Museentüren?
    Wer ein Jahr jünger ist, hat keine Ahnung. (Martin Walser, 93)
    Der Standpunkt wechselt mit dem Standort. (Norbert Blüm)

  3. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht. Lebe auch in Berlin und bei uns steht an der Kirchentüre, wieviele maximal rein dürfen. Es sind sehr wenige.
    Das ist bei uns auch so.

    Die Plätze, die besetzt werden dürfen, sind markiert, damit die Abstände eingehalten werden. Es gibt extra einen Sicherheitsbeauftragten, der die Einhaltung aller Vorschriften überwacht.

    Nur der Pfarrer darf während des Gottesdienstes die Maske abnehmen, wenn er einen Abstand von mindestens 4 m von den Besuchern einhält und Singen ist verboten.

    Im Moment finden allerdings gar keine Gottesdienste statt wegen zu hoher Inzidenzwerte.

  4. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von Liberta Beitrag anzeigen
    Warum steht das nicht auch an den Museentüren?
    Weil die Religionsausübung unter dem besonderen Schutz des Grundgesetzes steht.

    Nur um Missverständnissen vorzubeugen, ich finde es nicht richtig, dass die Museen geschlossen sind.

  5. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Weil die Religionsausübung unter dem besonderen Schutz des Grundgesetzes steht.
    im frühjahr konnte man die kirchen auch schließen. zwischendurch hat frau merkel irgendwann mal erklärt, dass die kirchen offen bleiben müssen, wenn auch die schulen offen bleiben. das ist ja nun spätestens seit vor weihnachten auch hinfällig.

  6. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    spiegelonline hat einen bericht darüber, wer aktuell die bundesregierung berät.
    nichts gegen die leute, aber das ist wirklich sehr einseitig.

    bis auf eine behördenfrau keine fachleute aus psychologie und sozialwissenschaften, alles total auf regierungslinie oder gleich in deren behörden tätig.
    und dann wundert man sich, warum die maßnahmen nicht funktionieren

  7. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von Sariana Beitrag anzeigen
    Vielen Dank, aber dein Mitgefühl richtet sich an die falsche Person.
    Auch ich bin noch selbstständig und meine Mandanten ebenso.
    Ich mag nur die Pauschalierungen nicht, die alle Zugehörigen einer Bevölkerungsgruppe über den Kamm scheren.
    Manchmal muss man pauschal werden. Die Maßnahmen treffen auch pauschal die entsprechenden Gruppen.
    Jemand der mit 2500 € Rente (hab ich in der Familie ) auf dem Sofa sitzt hat natürlich eine andere Realität als jetzt ein Gastwirt mit 35000 Mietkosten monatlich(der ich glücklicherweise aber auch nicht bin), der immer noch geschlossen bleiben muss Das ist nicht abwertend sondern schlichtweg anders und auch das muss man aussprechen können ohne jetzt gleich zum Schwubbler mutieren und jede politische Massnahme gut finden zu müssen.

  8. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    Ist mir auch immer bei Frau Priesemann aufgefallen - Wasser predigen, Wein trinken. Prost!
    Solche Bemerkungen sind einfach nur billig und unqualifiziert.

    Zitat Zitat von Liberta Beitrag anzeigen
    Genau das sagen "die anderen" ja auch. Eine Geburtstagsfeier mit 15 Kindern? Ist vollkommen irrelevant gegenüber 80 Millionen Leuten. Jeder denkt nur an sich selbst.
    Nicht die 50-60 deutschlandweit bekannten Spitzenpolitiker mit ihren (angeblichen) Friseuren sind verantwortlich für die hohen Infektionszahlen und den damit nötigen Lockdowns, sondern die paar Millionen unvernünftigen und verantwortungslosen Leute, die sich nicht an die Regeln halten.
    Und selbst wenn diese 50-60 deutschlandweit bekannten Politiker allesamt aussehen würden wie die allerletzten Hänger, dann würden sich die Millionen von Unvernünftigen weiterhin unvernünftig verhalten - das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

    Zitat Zitat von ambiva2 Beitrag anzeigen
    spiegelonline hat einen bericht darüber, wer aktuell die bundesregierung berät.
    nichts gegen die leute, aber das ist wirklich sehr einseitig.
    bis auf eine behördenfrau keine fachleute aus psychologie und sozialwissenschaften, alles total auf regierungslinie oder gleich in deren behörden tätig.
    und dann wundert man sich, warum die maßnahmen nicht funktionieren
    Ich glaube, ich schreibe morgen eine Ansichtskarte an Frau Merkel und werde ihr einen hochkompetenten Beraterkreis vorschlagen.
    Ich kenne da nämlich solch einen Kreis - und wirklich auch sehr seeeehr kritisch allesamt. Jawohl!
    Und dann klappt das auch endlich alles.
    Geändert von VanDyck (18.01.2021 um 20:40 Uhr)
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  9. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht. Lebe auch in Berlin und bei uns steht an der Kirchentüre, wieviele maximal rein dürfen. Es sind sehr wenige.
    Ich habe die Verordnung verlinkt ,steht so drin. Wenn deine Kirche da größenkonform agiert , Applaus ,scheint sie aber laut Verordnung nicht zu müssen ,da sie eine Ausnahme ist.Genauso wie Parteien rein theoretisch ach Ausnahmen wären.
    Ich hatte das zufällig heute morgen schon gelesen und mich gewundert.
    Geändert von going_to (18.01.2021 um 19:48 Uhr)

  10. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Zitat Zitat von Liberta Beitrag anzeigen
    Sorry, Sunaddict, aber mit "ich kenne Menschen, die ..." kann ich gerade nichts anfangen.

    Ich habe nicht unterstellt, dass Friseure von Politiker*innen geöffnet hätten. Ich sehe nur, dass die Haare der Politiker*innen von Profis geschnitten/gestylt werden. Wo und wie das vor sich geht, weiß ich nicht.
    Du hast geschrieben, dass dies offensichtlich sei. Da kann man davon ausgehen, dass du meinst zu wissen, wie es wohl läuft. Wenn du mit der Info, dass es Menschen gibt, die sich von Freunden die Haare schneiden lassen nichts anfangen kannst, dann ist das so.

Thema geschlossen
Seite 15 von 386 ErsteErste ... 513141516172565115 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •