Antworten
Seite 639 von 892 ErsteErste ... 139539589629637638639640641649689739 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.381 bis 6.390 von 8920
  1. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von -vindpinad- Beitrag anzeigen
    Leider gibt es ja auch falsch positive Tests, das macht dann schon Stress, daher ist glaub ein gewisser positiver Anreiz notwendig, ebenso die niedrige Schwelle (Verfügbarkeit Tests, Kosten).
    Ich glaube, die Wahrscheinlichkeit, dass ein Test falsch negativ ist, ist größer, oder?
    >>Der Zahn der Zeit steht auf der Seite der Vernunft.<< (Jan Böhmermann)
    >>Since the universe has no center, you can't be it.<< (Neil deGrasse Tyson)
    >>Das Kuscheltier validiert mich in meiner Gewordenheit.<< ( Prof. Dr. Insa Fooken)

    🐧🐧🐧

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Ich denke viele müssen noch viel mehr von dem Gedanken weg kommen, dass die Einschränkungen eine Strafe sind und dass es deswegen ungerecht ist, zwischen Geimpften und nicht Geimpften zu unterscheiden.


    Unsere Grundrechte werden zum Schutz der Gesundheit eingeschränkt.
    Wenn jemand werder selbst schwer erkranken noch jemand anderen anstecken kann, dann gibt es keinen Grund mehr seine Grundrecht einzuschränken.


    Und wir werden am Beispiel Israel (und vielleicht auch UK) lernen ob eine hohe Impfquote bereits so gut schützt, dass die Einschränkungen für Geimpte wegfallen können.


    Ich habe ein paar über 80jährige in meinem Umfeld, die sich - beide zweifach geimpft - inzwischen wieder die Hand geben und ohne Maske gemeinsam Kaffee trinken, ansonsten aber auch überall die Regeln einhalten.

    Und es mehren sich ja die Erkenntnisse, dass die Impfung zu einer deutlich geringern Ansteckungsgefahr gegenüber anderen führt.
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von GinT Beitrag anzeigen
    Warum?
    Weil das Impfzentrum häßlich ist?
    Gute Architektur ist Sicherheit und Lebensqualität.

    Ich weiß nur nicht, ob ein paar Kinder mit Wachsmalstiften da soviel ausrichten können. Das ist wieder so ein "laß es die Leute machen, die am wenigsten wissen, am wenigsten zu sagen haben, und am wenigsten bezahlt werden wollen."
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Aggressionspotenzial ist derzeit eigentlich reichlich vorhanden, wenn man nicht gerade depressiv ist
    Bei Männern äußert sich Depression oft in Aggression.
    Ich hab da vor zwei Jahren mal an einer Studie teilgenommen und mich etwas eingelesen.

    Aber daß man sagt, "wir lassen mal alles zu, weil wir mehr Angst vor wütenden Jungmännern als vor wütenden Krankenschwestern haben" kann's ja auch nicht sein.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Ich finde die Idee (egal wo sie her kommmt) das Imfpzentren mit Kindermalereien verschönert werden eine win-win-Situation. Die Kinder haben was zu tun und haben auch das Gefühl, es ist sinnvoll, die Impfzentren werden bunter und persönlicher und viele werden sich über die Malereien freuen - und Leute wie mich, die es nicht so mit Kindermalereien haben - stört es nicht weiter.

    Und da die Impfzentren in der Regel nicht in architektonisch schönen und ausgeschmückten Gebäuden lokalisiert sind, muss auch nirgendwo der Monet oder der Rauch abgehängt werden für die Kindermalereien.
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  6. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    Ich glaube, die Wahrscheinlichkeit, dass ein Test falsch negativ ist, ist größer, oder?
    Das weiss ich nicht. Da mein 2. Test falsch positiv war bin ich da andersum etwas "vorbelastet".

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Ich finde die Idee (egal wo sie her kommmt) das Imfpzentren mit Kindermalereien verschönert werden eine win-win-Situation.
    gekürzt.

    Ich finde die Idee an sich auch nicht schlecht. Kann ich gar nicht schlecht reden, weil ich in unserem Dorf letztes Jahr in den Osterferien eine Kindermalaktion initiiert habe. Die Kinder konnten sich Straßenkreide abholen und ihre Hauseinfahrten verschönern, fotografieren und es gab Gutscheine zu "gewinnen". Gewinnen ist der falsche Ausdruck, jede Einreichung hat einen Bücher-Gutschein bekommen.

    Jetzt bin ich nur so auf der Palme, weil die Behörde der jetzigen Aktion, kaum eine Woche vergehen lässt, in der nicht moniert wird, dass im Impfzentrum die vorhandenen Termine nicht vergeben wurden. Ich lese aber nie, dass sich dagegen irgendwo beschwert wird. Dass versucht wird diese übriggebliebenen Termine sonstwie an den Mann zu bringen, bzw. diese seit einem Monat unhaltbaren Umstände abzustellen.
    Meinetwegen darf es da gar keine Priorisierung mehr geben. Was übrig ist, weil der Termin gar nicht vergeben wurde oder natürlich auch gar nicht erst abgeholt wurde, kommt in jeden Arm, der da hingehalten wird.

    Immer nur Lamento, aber dann Malaktionen und grüne Bändchen verteilen wollen.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  8. VIP

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Heute habe ich live mitbekommen, wie meine Hausarztpraxis sich auf das Impfen vorbereitet. Es gibt ein Video, dass sich die MTAs anschauen - denn die impfen. Diese haben Listen vorbereitet, die dann abends in ein online übertragen werden, denn da wo geimpft wird, ist kein PC. Zudem gibt es (noch) keine Aufkleber für den Impfpass. Diese haben sie nun vorbereitet als Ausdruck, müssen diese ausschneiden und mit Tesafilm einkleben. Alle waren ziemlich im Stress, jedoch trotzdem gut gelaunt.
    Leben ist kein Wettrennen.

  9. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Heute habe ich live mitbekommen, wie meine Hausarztpraxis sich auf das Impfen vorbereitet. Es gibt ein Video, dass sich die MTAs anschauen - denn die impfen. Diese haben Listen vorbereitet, die dann abends in ein online übertragen werden, denn da wo geimpft wird, ist kein PC. Zudem gibt es (noch) keine Aufkleber für den Impfpass. Diese haben sie nun vorbereitet als Ausdruck, müssen diese ausschneiden und mit Tesafilm einkleben. Alle waren ziemlich im Stress, jedoch trotzdem gut gelaunt.
    (gefettet von mir)

    Ne, oder?


    I am the master of my fate: I am the captain of my soul.

    William E. Henley

  10. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    Ich hätte überhaupt kein Problem damit, wenn die Leute, die schon geimpft sind, wieder komplett ohne Einschränkungen am öffentlichen Leben teilnehmen dürften, auch wenn ich selbst noch lange kein Impfangebot bekomme.

    Die sollen in Cafés gehen, in Konzerte, zu Geburtstagsfeiern ... von mir aus auch gerne fröhlich. Je fröhlicher desto besser.
    Je mehr Leute die Angebote wieder nutzen dürfen, ..

    Ich finde das Konzept "Fairness" hier total unangebracht. Das sollte rein pragmatisch angegangen werden, echt.
    AHAL muss schon sein.
    Und machen wir uns nix vor, der prozentuale Anteil der Fertiggeimpften "rettet"so schnell kein Konzert/keine Gastronomie etc.

    Fairness ist mMn aber immer angebracht.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

Antworten
Seite 639 von 892 ErsteErste ... 139539589629637638639640641649689739 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •