Antworten
Seite 206 von 343 ErsteErste ... 106156196204205206207208216256306 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.051 bis 2.060 von 3421
  1. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Trotzdem braucht man, sobald die ersten Zweitimpfungen anlaufen, fast das Doppelte an Personal und Räumen, wenn man sowohl alle anstehenden Zweitimpfungen schaffen als auch weiter Erstimpfungen im gleichen Umfang verabreichen will.

    Am Tag X werden 50 Personen geimpft, was oberste Kapazität ist. Am Tag X+1 wieder 50. Und so weiter. Am Tag X+21 stehen die 50 Personen von Tag X wieder auf der Matte und wollen (und müssen) alle ihre Zweitimpfung abholen. Am Tag X+22 dann die 50 Personen von Tag X+1. Da sind mit den gleichen Kapazitäten wie an den Tagen X bis X+20 dann keine Erstimpfungen mehr möglich, oder höchstens nur noch ein paar (weil wegen geringerem Aufwand bei der Zweitimpfung als bei der Erstimpfung etwas weniger Zeit pro Impfung benötigt wird).
    Das sollte man bei der Planung einberechnen.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  2. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Ich nehme an, dass vor der Zweitimpfung noch ein paar Dinge zur Verträglichkeit der Erstimpfung abgefragt werden, Listen abgeglichen und die Eintragung im Impfpass erfolgt.
    Also nichts mit Impfung abholen und tschüss.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  3. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    ich finde die Aussagen von Horus schlüssig, und so wird sich das Ganze noch länger hinziehen,
    (und die Impfgegner kaxxen sich jetzt schon in die Hosen als müssten sie alle nächste Woche ran)
    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.

    20 Jahre Bricom - krieg ich jetzt ein Eis?

  4. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Trotzdem braucht man, sobald die ersten Zweitimpfungen anlaufen, fast das Doppelte an Personal und Räumen, wenn man sowohl alle anstehenden Zweitimpfungen schaffen als auch weiter Erstimpfungen im gleichen Umfang verabreichen will.
    Das sollte man bei der Planung einberechnen.
    Bei uns sind anfangs 1-2 Impfstraßen geplant, und später 4-5 Impfstraßen.
    Rein vom Raumangebot und der Einrichtung ist das kein Problem. Es ist dann nur das Personal, welches aufgestockt werden muss. Da sehe ich aber auch nicht schwarz sondern hellgrau bis weiß.
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  5. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    @ hillary, zu deinem kursiv Geschriebenen

    Eben.
    Zudem ist bei einem derartigen logistischen Grossprojekt einfach nicht erwartbar, dass alles von Anfang an reibungslos verläuft. Auch bei bester Planung - die eh schwierig ist, weil man so etwas ein paar Jahrzehnte lang (seit den Pockengrossimpfkampagnen) nicht mehr gemacht hat und man mit vielen unbekannten Variablen jongliert - ist es ein Merkmal von solchen Grossprojekten, dass einiges im Trial-and-Error-Verfahren in der Praxis entwickelt werden muss.

    Aber: das wird schon!

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  6. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    Stimmt.
    Obwohl ich so eine Denke inhaltlich nicht logisch nachvollziehen kann.
    Für mich geht es nicht um Vertrauen, es geht um ein nachvollziehbares Procedere bei der Impfstoffentwicklung und bei der Verabreichung.
    Aber wenn Vertrauen hilft, dann nur immer her damit.
    Ich denke auch nicht so, ich informiere mich aber auch.
    Vor allem die ältere Generation vertraut nach wie vor ihrem Arzt -
    mein alter Hausarzt wäre auch derjenige gewesen, den ich zwecks Impfung in einem speziellen Fall um Rat gefragt hätte.
    Ja, ich denke , bei einer bestimmten Gruppe macht die Impfempfehlung des Hausarztes und die Möglichkeit der Impfung durch Hausarzt einen Unterschied.
    Geändert von GinT (17.01.2021 um 16:47 Uhr)
    Geh jetzt dunkle Schokolade essen - wissenschaftlich empfohlen !

  7. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Die Hausärzte sind doch gar nicht in der Lage,auch noch vollumfänglich den Impfzentren zur Verfügung zu stehen. Die haben ja noch eine Praxis.
    Und alle Patienten Mittwochnachmittag ins Impfzenzrum zu bestellen,dürfte logistisch problematisch werden.
    Oh, mono17, dein Glas ist auch immer halbleer statt halbvoll.
    Geh jetzt dunkle Schokolade essen - wissenschaftlich empfohlen !

  8. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Das fände ich ja eine super Idee. Bei uns würde das richtig metern. Da jede/r einmal die Woche ins Büro geht. - Bei 1000 Leuten hätte man da pro Tag 200 Impfungen weg - okay, das läuft logistisch vermutlich nicht.

    Mit wieviel Minuten rechnet man pro Impfung? Inklusive "Guten Tag" und "Auf Widersehen".
    Guten Tag und Auf Wiedersehen plus Aufklärung machen die helfenden Hände, impfen darf ja nur der Arzt .
    Zeitlicher Aufwand dürfte durch Grippeimpfungserfahrungen einschätzbar sein.
    Vorteil wäre, dass Cluster durchgeimpft werden könnten, da wäre der Faktor zusätzlicher Kontakte klein.
    Die Idee fände ich sehr sehr gut.
    Geh jetzt dunkle Schokolade essen - wissenschaftlich empfohlen !

  9. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von GinT Beitrag anzeigen
    Oh, mono17, dein Glas ist auch immer halbleer statt halbvoll.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  10. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Kann man vielleicht ähnlich rechnen, wobei die 30 Minuten Sicherheitsaufenthalt im Anschluss noch hinzukommen. Die sind dann aber natürlich nicht als Zusatzzeitaufwand zu rechnen, denn während die einen "nachsitzen", können bereits die nächsten geimpft werden.
    Bei der COVID-Impfung kommt, anders als bei der Grippeimpfung, noch ein zusätzlicher administrativer Aufwand hinzu, als dass man der geimpften Person einen zweiten verbindlichen Impftermin festlegen und mitgeben muss, der je nach verwendetem Impfstoff früher oder später anfällt. Im Hintergrund muss man die Zweitdosen genau berechnen und bestellen. Und sobald bei den am frühesten erstgeimpften Personen die Wartephase abgelaufen ist und sie zur Zweitimpfung antraben, schafft man natürlich mehr so viele Erstimpfungen pro Tag wie vorher, weil man eben diese Zweitimpfungen sicherstellen muss. Bzw. man schafft ohne Kapazitätsverdoppelung (an Personal, Impfdosen und Räumen) gar keine Erstimpfungen mehr, weil die Zweitimpfungen mit der genau gleich hohen Schlagzahl erfolgen müssen wie 3 oder 4 Wochen vorher die Erstimpfungen.
    Würde mal sagen, kommt auch auf die Größe des Betriebes an.
    Vorabinformationen lassen sich einfach verteilen, Infobögen, die ausgefüllt werden müssen, auch, auch der Rücklauf wäre einfach. Und die "Ruhezeit" ließe sich in den kleineren Betrieben ja auch am Schreibtisch/Arbeitsplatz/ Kantine absitzen, wenn die Wege zum Impfzimmer/Notfallbetreuung nicht so weit sind.
    Geh jetzt dunkle Schokolade essen - wissenschaftlich empfohlen !

Antworten
Seite 206 von 343 ErsteErste ... 106156196204205206207208216256306 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •