Antworten
Seite 197 von 342 ErsteErste ... 97147187195196197198199207247297 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.961 bis 1.970 von 3419
  1. VIP

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Ich schätze eine Spritze ins Zahnfleisch zu setzen ist schwieriger als in den Oberarm
    Ich meinte was anderes ... Ich habe einige Zahnärzte gekannt, bei deren internistischem Basiswissen ich mich fürchten würde.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  2. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht dass man sich das aussuchen kann
    Dann müßte man vielleicht so lange warten, bis in den Arztpraxen geimpft wird.
    Nein Ma'am, es ist nicht das Kleid, das sie fett aussehen läßt; es ist das Fett, das sie fett aussehen läßt. (Al Bundy)

  3. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Ich meinte was anderes ... Ich habe einige Zahnärzte gekannt, bei deren internistischem Basiswissen ich mich fürchten würde.
    Wäre das denn wichtig dabei zu wissen, was die Leber macht?
    Nix für Ungut, aber in den Impfzentren sind ja auch noch andere beschäftigt, die sicherlich die 30-Minuten-Ruhezone im Griff haben, falls doch was sein sollte.

  4. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Meine Hauptsorge als Allergikerin wäre, ob der nichtärztliche Impfer wüsste, was bei einem anaphylaktischen Schock zu tun ist

  5. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Ich meinte was anderes ... Ich habe einige Zahnärzte gekannt, bei deren internistischem Basiswissen ich mich fürchten würde.

    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.

    20 Jahre Bricom - krieg ich jetzt ein Eis?

  6. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Ich meinte was anderes ... Ich habe einige Zahnärzte gekannt, bei deren internistischem Basiswissen ich mich fürchten würde.
    Zitat Zitat von Bauschundbogen Beitrag anzeigen
    Meine Hauptsorge als Allergikerin wäre, ob der nichtärztliche Impfer wüsste, was bei einem anaphylaktischen Schock zu tun ist
    Aus dem von Wolkenschaf verlinkten Artikel:

    „Als approbierte Ärztinnen und Ärzte sind Zahnärztinnen und Zahnärzte grundsätzlich dazu befähigt, Impfungen durchzuführen“, stellen die Zahnärzte klar. Deshalb sei „im Falle einer Erschöpfung ärztlicher Impfkapazitäten eine gezielte Unterstützung von ärztlichen Kolleginnen und Kollegen in Impfzentren durch Zahnärztinnen und Zahnärzte denkbar”.

    [...]

    Dabei müsse auch in jedem Fall die nötige Rechtssicherheit für impfende Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie für Patientinnen und Patienten hergestellt werden, heißt es bei den Zahnarzt-Verbänden. Voraussetzung sei beispielsweise, dass ein Arzt in der Nähe sein müsse, um bei akut eintretenden Reaktionen auf die Impfung eingreifen zu können.


    Ich habe für diese dünkelhafte Ablehnung der Ärzte kein Verständnis.


    I am the master of my fate: I am the captain of my soul.

    William E. Henley

  7. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    ntv vor ein paar Stunden

    In Deutschland versterben mehrere Menschen kurz nachdem sie gegen das Coronavirus geimpft wurden. Das Paul-Ehrlich-Institut untersucht nun die jeweilige Todesursache. Experten erwarten jedoch, dass andere Faktoren als die Impfung eine Rolle gespielt haben.

    Das Paul-Ehrlich-Institut prüft bislang zehn Todesfälle kurz nach einer Corona-Impfung - ein Zusammenhang gilt den Experten zufolge aber als eher unwahrscheinlich. In diesen Fällen waren schwer kranke Menschen innerhalb von vier Tagen nach der Immunisierung gestorben, berichtete das für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel zuständige Bundesinstitut im hessischen Langen.
    "Aufgrund der Daten, die wir haben, gehen wir davon aus, dass die Patienten an ihrer Grunderkrankung gestorben sind - in zeitlich zufälligem Zusammenhang mit der Impfung", sagte Brigitte Keller-Stanislawski, die zuständige Abteilungsleiterin für die Sicherheit von Arzneimitteln und Medizinprodukten. Über Einzelfälle könne sie aus Gründen des Personenschutzes nichts sagen, "aber es handelt sich um sehr schwer kranke Patienten mit vielen Grunderkrankungen". Manche seien palliativ behandelt worden. Bislang haben in Deutschland mehr als 800.000 Menschen eine erste Impfdosis erhalten.
    ntv ist übrigens nicht staatlich und nicht nur über youtube abrufbar...
    von wegen es blasen ja alle nur ins Werbehorn für die Pharmariesen und Bill Gates
    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.

    20 Jahre Bricom - krieg ich jetzt ein Eis?

  8. VIP

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Sunaddict Beitrag anzeigen
    Wäre das denn wichtig dabei zu wissen, was die Leber macht?
    Nein, das meistens nicht. Aber ich weiß von Zahnärzten, die noch nie im Leben eine Notfallsituation (es gibt mehr als den anaphylaktischen Schock) erlebt haben und auch nicht wissen, was sie da tun sollten. Sicher sind das nicht alle. Ich hätte in der Hinsicht auch vor manchen Orthopäden und Chirurgen Angst, die sich auch auf eigene Anschauungen begründet.

    Ein gut ausgebildeter Paramedic wär mir da lieber, da weiß ich, dass die einen Vigo legen können. Ein ZA hat das nicht unbedingt gelernt und sicher seit Ewigkeiten nicht geübt. Gehört auch nicht zum Studium, soweit ich weiß.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  9. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Analuisa Beitrag anzeigen
    Tja, bisher war ich auch so naiv zu glauben, dass das so gemacht würde.

    Hm, vermutlich sollten die Oldies sich wegen der Gratulationen des Bürgermeisters zu den letzten Geburtstagen und der des Bundespräsidenten zur Eisernen Hochzeit dringend mal bei der Datenschutzbehörde beschweren. Da wurden doch sicher auch die Daten von Einwohnermelde- oder Standesamt genutzt

    Macht das Team des Postillon neuerdings auch Radiosendungen?
    Analuisa, diesem " Service" kannst du beim Einwohnermeldeamt widersprechen.
    Ebenso kannst du widersprechen, dass deine Daten zwecks Wahlwerbung an die Parteien weitergegeben werden.

    Von unserer Familie kommt nichts mehr im der Zeitung.
    Auch nicht am 90. meiner Mutter oder bei irgendwelchen Hochzeitsjubiläen....
    Geh jetzt dunkle Schokolade essen - wissenschaftlich empfohlen !

  10. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Hier ist ein Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

    Allein die erste Impfdosis des Pfizer-Biontech-Vakzins senkt ab dem dreizehnten Tag nach der Impfung das Infektionsrisiko bereits um ein Drittel. Dies hat eine vorläufige Studie der größten israelischen Krankenkasse Clalit ergeben.
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

Antworten
Seite 197 von 342 ErsteErste ... 97147187195196197198199207247297 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •