Antworten
Seite 162 von 343 ErsteErste ... 62112152160161162163164172212262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.611 bis 1.620 von 3421
  1. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von aurora18 Beitrag anzeigen
    Nachdem der neue mutierte Coronavirus aus GB noch ansteckender ist, als Covid-19, werde ich mich, auf alle Fälle impfen lassen, wenn es soweit ist und ich, eine Einladung erhalte oder ein Termin vereinbaren "darf" ... mulmig ist mir schon bei dem Gedanken, weil der Impfstoff nicht ausgereift und nicht genügend getestet wurde und alles so überstürzt und hastig über die Bühne geht ... aber die Krankheit möchte ich definitiv nicht haben wollen... ich nehme das Risiko für mich in Kauf und kann nur hoffen ...

    Ja, es liegen nicht alle Daten vor, die sonst in einem normalen Verlauf vorliegen würden.
    Der größere Teil, der bei einem normalem Verlauf laufen würde, ist aber auch hier gelaufen.
    Das Risiko ist vorhanden, aber man schätzt es als gering ein.

    Was den Langzeitfaktor betrifft, es gibt ihn, auch wenn er sehr gerne oft geleugnet wird.
    Aber auch hierbei geht es um ein geringes Risiko.
    Letztlich weiß man es eben noch nicht, da die Impfstoffe neu sind. Man kann es gar nicht wissen.
    Das ergibt sich auch aus der Tatsache, dass die Impfstoffe nicht nur aus der mRNA bestehen und jeder Hersteller sein eigenes "Rezept" hat.

    Bei Impfungen hat man immer ein Restrisiko. Auch bei einem ganz normalen Verlauf der Entwicklung und Zulassung.
    Bei den Coronaimpfstoffen ist dieses Risiko zum jetzigen Zeitpunkt ein bisschen größer als sonst.
    Man könnte auch sagen, das Unwissen ist ein bisschen größer. Das bedeutet aber nicht, dass wir deswegen automatisch Schlimmes erwarten müssen.

    Dieses Manko wird uns auch bei den Coronaimpfstoffen begleiten, die später, also in den nächsten Monaten auf den Markt kommen werden.

  2. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    bei der gesamten diskussion bezüglich vorteile bei bereits geimpften reden wir überhaupt``?


    was sollen diese vermeintlichen vorteile denn überhaupt sein?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  3. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Es kann sein, dass Fluggesellschaften nur noch Geimpfte transportieren wollen. Oder Grossveranstaltungen (Konzerte, Fussballspiele, Messen ...) nur noch Geimpfte als Publikum zulassen.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  4. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    1. die leute die sich impfen lassen wissen dass sie auch weiterhin überträger sein können.

    2. impfbescheinigungen werden dann auch so im internet gehandelt wie die atteste gegen maskenpflicht.

    glaubt wirklich jemand allen ernstes dass menschen, die sich impfen lassen um sich selbst zu schützen sich dann mitten ins getümmel werfen werden?

    wer von der impfung überzeugt ist- weiss auch, dass es erst ein miteinander wieder geben kann wenn es genügend geimpfte geben wird. stichwort: herdenschutz!
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  5. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Helena1966 Beitrag anzeigen
    Bei ganz alltäglichen Dingen hätte ich jedoch ein Problem, wenn ich z.B. nicht mehr im Lokal essen gehen könnte oder nicht mehr im Supermarkt einkaufen, nicht mehr mit ÖV fahren, nicht mehr ... im Park spazieren etc.

    Wie seht ihr dies? Was meint ihr?

    Beste Grüsse - Helena
    Das wirst du mit MNS weiterhin tun können, bis es entweder eine Impfung gibt, die auch du verträgst oder eine sogenannte Herdenimmunität herrscht. Solange die erforderlichen 70 bis 80% der Durchimpfung bei der Bevölkerung nicht erreicht sind, wird das wohl nicht so schnell gelingen. Hinzu kommt, noch gibt es mWn. keinen Impfstoff für Kinder, aber auch sie können den Virus übertragen, ohne Symptome zu zeigen.

    Ich habe eine Autoimmunkrankheit und mein Immunsystem wird mittels eines Medikamentes heruntergefahren. Bei mir haben es Viren aller Art also sehr leicht einzudringen und anzudocken. Falls es zu einer Infektion und eventuell
    einem schweren Verlauf käme, wäre es so, dass ich mit einer CED an Covid-19 versterben würde. Die CED ist nicht die Todesursache, aber ich habe sie im Gepäck und sie macht mich anfälliger.

    Welche Impfung für Menschen wie mich geignet ist, ist noch nicht klar. Sobald das geklärt ist, werde ich mich impfen lassen.
    bis dahin muss ich Geduld haben. Geht aber vielen Menschen mit Autoimmunschwächen oder in Chemo so.
    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.

    20 Jahre Bricom - krieg ich jetzt ein Eis?

  6. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Sollte ich mich impfen lassen, obwohl ich meine Corona bereits gehabt zu haben (im Frühjahr leichter Verlauf: Müdigkeit, Geruchs- und Geschmacksverlust, kein Test)? Meine Hausärztin rät mir davon ab, sie ist aber überzeugte Impfgegnerin.
    Interessiert mich, wie ihr darüber denkt.
    bifi
    "Wenn Sie die Art und Weise ändern, wie Sie die Dinge betrachten, ändern sich die Dinge, die Sie betrachten."
    Max Planck - deutscher Physiker und Nobelpreisträger 1858-1947


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

    "Es ist nicht wie es ist, sondern so, wie Du denkst, dass es ist. "bifi

  7. VIP

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    @bifi

    Derzeit heißt es, dass man sich als Ex-Infizierter/Ex-Erkankter impfen lassen kann. Kürzlich hieß es noch, dass nicht.

    Ich würde mich auch gern impfen lassen, war aber definitiv krank und habe jetzt immer noch hohe Antikörperspiegel. Leider habe ich bisher noch keinen individuellen Ratschlag bekommen - allerdings bin ich auch erst Gruppe 3.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  8. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    @katelbach
    Danke für Deine schnelle Antwort. Wiedermal "genaues weiß man nicht". Dann bin ich froh, dass ich auch Gruppe 3 bin, vllt weiß man *frau* dann mehr.
    "Wenn Sie die Art und Weise ändern, wie Sie die Dinge betrachten, ändern sich die Dinge, die Sie betrachten."
    Max Planck - deutscher Physiker und Nobelpreisträger 1858-1947


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

    "Es ist nicht wie es ist, sondern so, wie Du denkst, dass es ist. "bifi

  9. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Bifi, lass doch einen Antikörpertest machen. Du arbeitest doch auch im Gesundheitswesen, wenn ich mich richtig erinnere.

  10. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Hier (CH) wird ehemaligen Infizierten zur Impfung geraten, sofern die Infektion mehr als 3 Monate zurück liegt.
    Ich werde mich impfen lassen. Ich könnte sogar als erste Prio durchgehen wegen Immunsupression, aber da meine Antkörper 10 Monate post-Infektion auch immer noch messbar sind, und ich zudem den Zeitpunkt der Impfung mit den Intervallen meines Biologikums takten sollte (möglichst gegen Ende des im Moment 4monatlichen Intervalls, da in der ersten Intervallhälfte die Immunantwort schwächer ausfallen könnte), werde ich mich nicht vordrängeln. Wird wohl April werden, bis ich antrabe.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

Antworten
Seite 162 von 343 ErsteErste ... 62112152160161162163164172212262 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •