Antworten
Seite 1316 von 1316 ErsteErste ... 316816121612661306131413151316
Ergebnis 13.151 bis 13.157 von 13157
  1. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Convallaria Beitrag anzeigen
    . Aber was ist das schon mit Blick auf die Alternativen. (Zum Beispiel: Kein Zugang zum Impfstoff. Oder auch: Infiziert vor Impfung mit allen Konsequenzen, selbst- und fremdgerichtet)
    Abwarten ist doch erst mal keine schlechte Alternative. Weiter vorn wurde ja schon ein gewisser Neid geäußert, dass die „frühen“ Impflinge große Klimmzüge machen mussten, während die späten jetzt ErstImpfmöglichkeiten vor der Haustür haben. Insofern war „abwarten“ doch gar keine schlechte Strategie, so im Nachhinein.
    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

    Life is better at the finish line. (unbekannter Sportler)

  2. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Convallaria Beitrag anzeigen
    Das kann ich alles nachvollziehen, dass es unbequem ist etc. Aber was ist das schon mit Blick auf die Alternativen. (Zum Beispiel: Kein Zugang zum Impfstoff. Oder auch: Infiziert vor Impfung mit allen Konsequenzen, selbst- und fremdgerichtet)
    Wessen Alternativen? Mit 16 würde ich wandern gehen statt impfen. Das ist doch der Punkt. Und fremdgerichtet wäre mir nach siebeneinhalb Monaten vor der Glotze wurst.

  3. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Wieso "statt"? Es gibt keinen Widerspruch. Erst impfen, dann wandern. Ist

  4. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Ich habe vor 16 Tagen meine erste Impfung im Impfzentrum erhalten (Biontech). Die Impfreaktion war sehr heftig. Mir wurde bereits im Wartebereich leicht schwindelig und übel.

    Kaum wieder zu Hause lag ich erst einmal 5 Stunden flach, abends Impfarm (so schmerzhaft, dass ich ihn kaum anheben konnte und die erste Nacht auf nicht darauf liegen). Die folgenden Tage war ich völlig kraftlos, schwach, müde. Erst am Tag 4 kam allmählich wieder Energie zurück aber meine Leistungfähigkeit war auch in der zweiten Woche nach der Impfung noch stark eingeschränkt d.h. ich bin sehr schnell erschöpft. Jetzt, in Woche drei, bin ich weiterhin alles andere als fit.

    Gibt es hier jemanden der bereits bei der ersten Impfung mit Biontech heftige Impfreaktionen hatte und die zweite Impfung damit hinter sich hat? Normalerweise hört man so etwas eher von der zweiten Impfung. Jetzt bin ich in Sorge, ob die zweite Impfung sich bei mir evt. noch hefiger auswirkt.
    Diese findet in 2 1/2 Wochen statt. Ich habe so meine Zweifel, ob ich bis dahin überhaupt wieder bei Kräften bin.

  5. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    die-andere, das tut mir leid!

    Ich kann berichten, dass mein Mann nach Impfung 1 (Biontech) wochenlang massive Probleme mit dem Arm hatte, Schmerzen im Ellenbogen und Handgelenk, konnte zB nicht Rad fahren, weil das zu sehr weh tat.

    Diese Nebenwirkung zumindest hatte er nach der 2. Impfung nicht, da fühlte er sich „nur“ einen Tag grippig und länger schlapp, müde und nicht leistungsfähig.

    Also, vielleicht ist daraus zumindest der für Dich positive Schluss zu ziehen, dass die Impfungen 1 und 2 ganz unterschiedliche Wirkungen haben können.
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

  6. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von fritzi72 Beitrag anzeigen
    Also, vielleicht ist daraus zumindest der für Dich positive Schluss zu ziehen, dass die Impfungen 1 und 2 ganz unterschiedliche Wirkungen haben können.
    Danke - das hoffe ich zumindest. So nach dem Motto, mein Immunsystem hat schon mal Bekanntschaft damit gemacht und reagiert beim zweiten Mal nicht mehr so heftig.

  7. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Ich drücke Dir die Daumen!

    Berichte mal!
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

Antworten
Seite 1316 von 1316 ErsteErste ... 316816121612661306131413151316

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •