Thema geschlossen
Seite 1294 von 1531 ErsteErste ... 29479411941244128412921293129412951296130413441394 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.931 bis 12.940 von 15304
  1. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Das widerspricht Karas Aussage doch nicht wirklich, zumal die Angaben schwanken. Zumeist stockt es irgendwo bei 60 %, dann läßt es sich vielleicht noch auf 70 % hoch drücken, und das war es..
    Das Pareto-Prinzip lässt grüßen… Was könnte man jetzt alles mit den Ressourcen machen, wenn man sich zeitnah vom Ziel 85% Impfquote verabschieden würde. zB schon mal Prio 1 und 2 zur Drittimpfung einladen. Wenn wir das Zeug sowieso herumstehen haben. Vielleicht kommt ja jemand.

  2. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    .
    Geändert von GinX (29.07.2021 um 18:52 Uhr)
    Disclaimer: Diese Aussage gilt nur für mich persönlich - für jede andere Verhaltensweise habe ich vollstes Verständnis !


    Dauernd werde ich gezwungen, Dinge zu tun, für die ich nicht geeignet bin.
    Zum Beispiel, nett zu dummen Menschen zu sein. Unbekannt

  3. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Das widerspricht Karas Aussage doch nicht wirklich, zumal die Angaben schwanken. Zumeist stockt es irgendwo bei 60 %, dann läßt es sich vielleicht noch auf 70 % hoch drücken, und das war es.


    Von der Notwendigkeit, möglichst 85- 95 % durchzuimpfen, wird m.W. nur in D. fabuliert. M.E., weil Frau Merkel immer noch auf Zero Covid setzt.
    Genau. Etwas mehr Realitätssinn oder Ehrlichkeit wäre angebracht

  4. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    85% wird doch (wenn man das auf die Gesamtbevölkerung bezieht) sowieso nicht klappen, da es für einen Teil der Kinder noch keinen zugelassenen Impfstoff gibt und für den anderen Teil die Impfung (mit Ausnahmen) nicht offiziell empfohlen ist, was dazu führt, dass auch in dieser Gruppe ein Teil nicht geimpft werden wird.

    Und da muss man die Erwachsenen, die sich nicht impfen lassen wollen, noch drauf rechnen.

    Ich zweifle ehrlich gesagt schon daran, dass wir überhaupt noch auf eine Impfquote von 70% kommen.

  5. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von LilyHydrangea Beitrag anzeigen
    85% wird doch (wenn man das auf die Gesamtbevölkerung bezieht) sowieso nicht klappen, da es für einen Teil der Kinder noch keinen zugelassenen Impfstoff gibt und für den anderen Teil die Impfung (mit Ausnahmen) nicht offiziell empfohlen ist, was dazu führt, dass auch in dieser Gruppe ein Teil nicht geimpft werden wird.

    Und da muss man die Erwachsenen, die sich nicht impfen lassen wollen, noch drauf rechnen.

    Ich zweifle ehrlich gesagt schon daran, dass wir überhaupt noch auf eine Impfquote von 70% kommen.
    Solange die Impfkampagne noch irgendwie „ongoing“ ist, ist das ja die beste Begründung, warum „wir“ noch keinen freedom day haben können.
    Geändert von Inaktiver User (29.07.2021 um 19:53 Uhr)

  6. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Ich habe mich leider auch impfen lassen mit Pfizer und kurz darauf wurde Diabetes festgestellt, weil es mir nur noch schlecht ging. Von meinem schwankenden Blutdruck ganz zu schweigen. Ich habe schon 3 verschiedene Medikamente deswegen ausprobiert, aber bisher nicht in den Griff bekommen. Ich habe immer auf meine Gesundheit geachtet und jetzt traue ich mich nicht mehr allein aus dem Haus, aus Angst davor, mir entgleist der Zuckerwert oder der Blutdruck. [editiert]
    Geändert von Charlotte03 (29.07.2021 um 21:39 Uhr) Grund: O.T. - Bitte Strangtitel beachten.

  7. 29.07.2021, 21:13

    Grund
    Bezug zum gelöschten Beitrag

  8. VIP

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Das tut mir Leid, @ Rosaroteoma.

    Typ-2-Dabetes, nehme ich an.
    Diabetes wird nicht durch Impfungen ausgelöst und taucht auch nicht innerhalb weniger Tage auf.

    Dein Blutdruckproblem besteht auch schon länger? Es ist manchmal eine längerdauernde Ausproberzeit nötig, bis die wirksame Blutdrucktherapie gefunden ist. Vielleicht gehst du am besten in eine Praxis mit entsprechender Expertise. Ich glaube, auf der Seite der Deutschen Hochdruckliga gibt es eine Suchfunktion für Spezialpraxen mit Zusatzqualifikation.

    Und lass einen Blick auf die Schilddrüse werfen.

    Gute Besserung - und mach dir keinen Kopf wegen der Impfung. Die macht keinen Diabetes.
    Geändert von katelbach (29.07.2021 um 22:00 Uhr) Grund: typo
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Alwenia Beitrag anzeigen
    Das ist ja das, was ich meine: Wenn wir weiterhin Geimpfte in die Inzidenzen einrechnen, dann hört das nie auf. Dann können wir auch anfangen Inzidenzen für Erkältungen zu machen.
    Ich denke, die Inzidenz sagt schon viele brauchbare Dinge, und solange schwere Verläufe und langwierige Folgen weiterhin häufig sind, und Mutationen zu erwarten, ist es gut zu wissen, wie aktiv das Virus noch ist.

    Das wird ja m.W. sogar bei Grippe und Schnupfen beobachtet, wie viel da gerade unterwegs ist und ob sich was zusammenbraut.

    Wenn allerdings schwere und/oder lange Verläufe so selten werden wie bei Grippe kann man die Indizienz als etwas betrachten, womit sich Fachleute befassen und nicht die erste Seite der Tagespresse. Möge es bald passieren.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Bei Schnupfen und Grippe zieht man aber nicht einen Laborwert heran, der nichts wirklich aussagt.

    Sondern Krankheitssymptome.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky

  11. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Solange die Impfkampagne noch irgendwie „ongoing“ ist, ist das ja die beste Begründung, warum „wir“ noch keinen freedom day haben können.
    So ist es. Und wenn ich das neue Paper des RKI sehe, das vorgestern verkündet wurde, kann man nur schwarz sehen für den Winter.
    Die berücksichtigen die Impfungen überhaupt nicht, sondern betreiben weiter Alarmismus.

    Und es sind nur noch ganz wenige Länder, vei das so läuft.
    Deutschland, Frankreich, Griechenland.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky

Thema geschlossen
Seite 1294 von 1531 ErsteErste ... 29479411941244128412921293129412951296130413441394 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •