Thema geschlossen
Seite 1231 von 1510 ErsteErste ... 23173111311181122112291230123112321233124112811331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.301 bis 12.310 von 15092
  1. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich auch. Und bisher ist es wesentlich ruhiger als sonst in Berlin um diese Jahreszeit.

    Aber... so wie ich das verstanden habe ist doch nur der Verkauf von Böllern verboten, und das Abbrennen in den Verbotszonen. Das heisst doch eigentlich, dass außerhalb dieser Zonen ich knallen dürfte, wenn ich das wollte und Material vom letzten Jahr hätte - oder?
    Genau das, und wer im Herbst schon Lunte gerochen hat, war in Polen unterwegs
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  2. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    @Luci
    Lass Dich nicht beirren, trink ruhig Dein Bierchen mit Deiner Freundin. Würde ich genauso machen.
    bifi
    "Wenn Sie die Art und Weise ändern, wie Sie die Dinge betrachten, ändern sich die Dinge, die Sie betrachten."
    Max Planck - deutscher Physiker und Nobelpreisträger 1858-1947


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

    "Es ist nicht wie es ist, sondern so, wie Du denkst, dass es ist. "bifi

  3. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von hillary Beitrag anzeigen
    Berlin ist Sylvester schon immer ein heißes Pflaster und verboten ist verboten.
    Als mein Sohn etwa anderthalb Jahre alt war und die Welt erkundete, machte er immer genau das Gegenteil davon, wenn ich etwas verboten habe. Da war der anderthalb, heute knapp über dreißig und hält sich ohne Gemecker und Hosen voll an die Massnahmen, auch wenn er sie nicht schön findet. Er fährt täglich mit den Öffies zur Arbeit und trägt seit April MNS bei der Arbeit.
    Ist der Rest Deutschlands jetzt entwicklungsmäßig auf dem geistigen Niveau eines Anderthalbjährigen?


    Da ist viel dran, auch wenn das natürlich nicht alles erklärt.
    Es fühlt sich für manche Menschen einfach gut an, wenn sie sich als "Rebellen" vorkommen.

    Sich mit der eigenen Geschichte, mit seiner eigenen Vergangenheit und Kindheit zu konfrontieren erfordert oft viel Mut.
    Wer den Mut nicht aufbringt, kann sich in die komfortable Pose z. B. eines Rebellen werfen und auf diese Weise schmerzliche Gefühle weiter von sich fern halten.
    Es ist ein häufig stattfindender Selbstbetrug.
    Hat natürlich nichts mit Corona zu tun.
    Sehr beliebt ist dieser Selbstbetrug insbesondere bei Radikalen, auch bei vielen Linksradikalen.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ich war heute beim Optiker in der Stadt und habe meine neue Brille abgeholt. Bei uns war alles zu, alles menschenleer - es gingen tatsächlich nur wenige flanieren.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  5. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Ich war heute beim Optiker in der Stadt und habe meine neue Brille abgeholt. Bei uns war alles zu, alles menschenleer - es gingen tatsächlich nur wenige flanieren.

    Ich war heute im Supermerkt: Ich habe ihn seit Jahrzehnten (!) nicht so voll gesehen. Es wurden zusätzliche Kassen aufgestellt. Statt wie sonst 2 oder max. 3 Kassen gab es 7!
    Und die Schlangen an allen sieben Kassen waren so lang, dass am Ende der Schlangen sich Trauben bildeten und sich die Schlangen vermischten, weil der Laden halt irgendwo auch Wände hat, wo soll man hin?

    Ich war drauf und dran, es aufzugeben, weil ich dachte, hier gibt es Infektionsgarantie, als plötzlich eine Mitarbeiterin mich erkannte (bin oft dort) und mir sagte, ich solle ihr den Wagen überlassen, sie müsse sich gar nicht anstellen, nachher soll ich ihr das Geld geben!

  6. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Bei uns wurden an den Supermärkten die Einkaufswägen reduziert.
    Also wenn zu viele Menschen da sind, ist die Schlange draußen nicht drinnen

  7. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von bifi Beitrag anzeigen
    @Luci
    Lass Dich nicht beirren, trink ruhig Dein Bierchen mit Deiner Freundin. Würde ich genauso machen.
    bifi
    Einem jeden seine Brezel oder wahlweise den Lolli. Den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

    Life is better at the finish line. (unbekannter Sportler)

  8. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Bei uns wurden an den Supermärkten die Einkaufswägen reduziert.
    Also wenn zu viele Menschen da sind, ist die Schlange draußen nicht drinnen
    So kenne ich das hier auch.
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

  9. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    Einem jeden seine Brezel oder wahlweise den Lolli. Den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
    Genau das ist das Problem. Jeder zimmert sich seins zurecht. Hielte sich jeder verbindlich an Regelungen, stünden wir jetzt nicht knietief in der... Gülle.

  10. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von KlaraKante Beitrag anzeigen
    Genau das ist das Problem. Jeder zimmert sich seins zurecht. Hielte sich jeder verbindlich an Regelungen, stünden wir jetzt nicht knietief in der... Gülle.


    Ich bin absolut entsetzt, wieviele zu Egomanen mutieren...
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

Thema geschlossen
Seite 1231 von 1510 ErsteErste ... 23173111311181122112291230123112321233124112811331 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •