Thema geschlossen
Seite 1080 von 1510 ErsteErste ... 805809801030107010781079108010811082109011301180 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.791 bis 10.800 von 15092
  1. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Wie wird eigentlich in der Industrie gehandhabt, wenn Mitarbeiter jetzt ins Ausland fliegen? Überprüft jemand, ob wirklich nach der Rückkehr 10 Tage Quarantäne eingehalten werden?

    luci
    Bei uns: Auslandsreisen verboten. Dienstreisen inländisch verboten. Treffen mit Dienstleistern/Lieferanten/Kunden: Virtuell.

    Wenn es gar nicht anders geht, muss der Vorstand zustimmen. Also auch für jemanden hier muss der Gesamtvorstand entscheiden, der in US sitzt. Das überlegt sich jeder gefühlte 20x.

    Wenn das dann wirklich dazu kommt (habe gerade hier so einen Fall, wo es so aussieht, als würde so entschieden), muss derjenige in Quarantäne, ja.
    Natürlich steht da niemand vor der Tür zu Hause. Es gäbe aber sicher massive Probleme, wenn derjenige draußen gesehen würde. Denke aber auch, dass die Kollegen verantwortungsvoll genug sind.

  2. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Wie wird eigentlich in der Industrie gehandhabt, wenn Mitarbeiter jetzt ins Ausland fliegen? Überprüft jemand, ob wirklich nach der Rückkehr 10 Tage Quarantäne eingehalten werden?

    luci
    In der Firma, wo ich grad bin, sind alle Dienstreisen abgesagt.
    Und jetzt, wo es auf Weihnachten zugeht, wird der Firmen-Parkplatz immer leerer.
    Richtige Betriebsruhe, so wie früher, gibt es aber nicht. Die Abteilungen, die mit den Zahlen nicht hinterherkommen arbeiten.
    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.

    20 Jahre Bricom - krieg ich jetzt ein Eis?

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von marella Beitrag anzeigen
    Ein Spital hat 700 aufgeschobene Operationen gemeldet. Und ja das macht
    Und was das wirklich bedeutet macht mir Angst.
    Das wäre jetzt ein ganz schlechter Moment, mit einem operablen Krebs diagnostiziert zu werden...
    Also: Noch schlechter als immer.


    Zitat Zitat von marella Beitrag anzeigen
    Ein friedlicher und würdevoller Tod zu Hause oder sich zu Tode röcheln im Krankenhaus?
    Daß COVID auf die Lunge geht, ist zuhause nicht anders als im Krankenhaus. Im Krankenhaus können sie einen zumindest unter Drogen setzen, damit man's nicht so mitkriegt...


    Zitat Zitat von MrsBingley Beitrag anzeigen
    Mir fällt gerade ein: Die Gesundheitsämter müssten doch über Weihnachten dasselbe Problem haben wie an den Wochenenden![...]Also 4 Tage erstaunlich niedrige Zahlen und nächste Woche das böse Erwachen?
    Andererseits ist der Effekt ja jetzt zu Genüge bekannt. Solange also nicht der Wust von Nachmeldungen kommt, kann eigentlich jeder wissen daß die Zahlen weniger als sonst die Realität abbilden. (Das heißt nicht, daß es nicht haufenweilse Leute geben wird, die die Zahlen sehen und irgendwelche Rückenmarksreflexe ausführen. Aber dann weiß man auch, was davon zu halten ist.)

    Ich glaube, ich gönne mir über die Feiertage einen Nachrichtenkarenz.


    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Sei froh, dass es nicht der Siphon war.
    Bin ich!
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich gönne mir über die Feiertage einen Nachrichtenkarenz.
    Ich habe auch schon überlegt, in den nächsten Tagen nur noch Rezeptseiten zu lesen.

  5. 21.12.2020, 20:39

    Grund
    Zusammenhng ist nicht belegt und damit spekulativ

  6. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen

    Hab heute auch gesehen, daß vieles abgetrennt war. Zum Glück nicht das, was ich an non-Food brauchte und erwartete, dort zu finden...
    Mich hat der Lockdown insofern kalt erwischt, als mir noch Kochzubehör für Weihnachten fehlte. Ich hoffe, das nun online bestellte kommt noch rechtzeitig.



    verveine-citron, für Niedersachsen scheint (!) zu gelten: mit negativem Test 5 Tage.

  7. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    @lucy
    Das ist nicht verwunderlich.
    Eine Dienstreise ist eine Dienstreise und eine Urlaubsreise eben eine Urlaubsreise.
    Die fünf Tage mit Test entsprechen dem, was meines Wissens Herr Spahn im Oktober/November mal verkündet hat für Reisende.
    Ganz up to date bin ich mangels Reiseplanung allerdings nicht mehr.

  8. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich gönne mir über die Feiertage einen Nachrichtenkarenz.
    Das ist ein tolles Geschenk an sich selbst.
    Ischgl ist überall

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Ich bin verwirrt, was Auslandsreisen angeht...
    Bitte bringe hierfür Beweise. Ansonsten wird dein Posting gelöscht.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

  10. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von Convallaria Beitrag anzeigen
    Bei uns: Auslandsreisen verboten. Dienstreisen inländisch verboten. Treffen mit Dienstleistern/Lieferanten/Kunden: Virtuell.
    Meine Kollegen im Betrieb berichten schon von genervten Partnern, weil sie dieses Jahr komplett zu Hause sind statt in der Weltgeschichte rumzutingeln. Das bringt die ganze Familie durcheinander ;-)

    Ich habe tatsächlich dieses Jahr auch nur einen einzigen externen Besuch empfangen - der Serviceeinsatz war einfach nicht mehr zu verschieben. Das war es ... nicht im Ansatz zu vergleichen mit früheren Jahren. Aber auch hier zeigt sich, was man ja doch schon immer geahnt hat: nicht jeder Besuch ist notwendig. Das wird sich sicherlich auf die Zukunft auswirken. Und: oftmals sind Video-Calls effektiver. Das ganze Geplänkel im Vorwege (wie war die Anreise, Kaffee oder Tee?, nochmal auf Toilette etc.) entfällt, man ist häufig fokussierter.

  11. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Bitte bringe hierfür Beweise. Ansonsten wird dein Posting gelöscht.
    [EDITIERT]

    Bitte, da der Beleg für luciernagos These:

    Reisen & Tourismus – Antworten auf haufig gestellte Fragen | Portal Niedersachsen
    Geändert von Charlotte03 (21.12.2020 um 21:05 Uhr) Grund: Fragen zur Moderation bitte per PN. Vielen Dank!

Thema geschlossen
Seite 1080 von 1510 ErsteErste ... 805809801030107010781079108010811082109011301180 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •