Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. User Info Menu

    LeugnerInnen, SchwurblerInnen und andere Deppen

    Ihr Lieben,

    mein Hauptproblem bei der ganzen Corona-Sache sind eigentlich nicht die Angst vor der Krankheit per se oder noch viel weniger die Einschränkungen durch die Maßnahmen. Mein Hauptproblem sind die Deppen, die mich an der Demokratie im Allgemeinen und der Menschheit im Besonderen zweifeln lassen.

    Angefangen bei denen, die nicht wissen, wie man einen Mund-Nasen-Schutz korrekt trägt, nämlich wie der Name schon sagt über Mund und Nase - ich bin aus beruflicher Notwendigkeit heraus täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Großstadt unterwegs, habe im Job den ganzen Tag Kundenkontakt, und es nervt, wenn die einfachsten Vorgaben nicht umgesetzt werden. Viel schlimmer sind aber die VerharmloserInnen bis LeugnerInnen, die nach dem Motto "Was nicht sein darf, kann nicht sein, und ich will endlich wieder Party machen" davon reden, wir hätten es maximal mit einem leichten Grippevirus zu tun - offensichtlich nicht über den Tellerrand blickend, was sich in anderen Ländern in den letzten Monat abgespielt hat.

    Am furchtbarsten finde ich die VerschwörungstheoretikerInnen, die auf der Youtube-Uni gelernt haben, dass das alles "doch von denen da oben GEWOLLT" sei und wir "Schlafschafe sollten endlich AUFWACHEN", weil Bill Gates uns sonst einen Chip einimpft oder ähnlicher Irrsinn.

    Wie blendet man die ganzen Wahnsinnigen aus, im Sinne der psychischen Gesundheit? Soziale Medien komplett meiden oder Johanniskrauttee trinken? Wie geht ihr damit um, wenn ihr mit solchen Leuten konfrontiert werdet, versucht ihr es mit engelsgeduldigen Appellen an die Vernunft oder wiegelt ihr ab?

    Nachtrag, es wäre ja alles DEUTLICH weniger ärgerlich, wenn es nicht direkte Auswirkungen auf uns alle hätte. In Oberösterreich mussten jetzt zB wieder Schulen schließen - warum, weil irgendwelche AnhängerInnen von Freikirchen, die vermutlich nicht an das Virus glauben, in Gottesdiensten zusammengepickt sind und dadurch ein neuer Cluster entstanden ist. Die Kinder fallen um die letzte Schulwoche um, wegen ein paar Spinnern. Ich ärgere mich so.

  2. User Info Menu

    AW: LeugnerInnen, SchwurblerInnen und andere Deppen

    Es dürfen keine neuen Corona-Stränge aufgemacht werden.

  3. User Info Menu

    AW: LeugnerInnen, SchwurblerInnen und andere Deppen

    Aha, Gott weiß warum, na dann löscht ihn.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: LeugnerInnen, SchwurblerInnen und andere Deppen

    Hallo duen,

    seit der Umstellung können im Corona-Forum keine eigenen Themen mehr erstellt werden.

    Deinen Text in # 1 kannst du gerne als Beitrag in den Strang "persönliche Einschränkungen" einkopieren und mit den UserInnen weiter besprechen.

    Ich schließe den Strang hier ab.

    Danke fürs Verständnis und fürs Beachten.


    ganda
    im Namen der Moderation "Corona-Forum"
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Schauen wir nach vorn, solange wir noch sehen können. [< München Mord]

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •