Antworten
Seite 170 von 177 ErsteErste ... 70120160168169170171172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.691 bis 1.700 von 1762
  1. User Info Menu

    AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Was ist denn das türkise D? Deichmann? Das ist doch weiß auf grün?
    So schade, dass man erst jetzt herausgefunden hat, dass Fußballspiele
    während einer Pandemie völlig ungefährlich sind.
    Man hätte den gesamten Kultursektor retten können,
    wenn man bloß Theater und Konzerthäuser rechtzeitig mit Fußbällen versorgt hätte.

  2. User Info Menu

    AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Douglas.

  3. Inaktiver User

    AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Oh, ich dachte die ganze Zeit, wir reden von Schuhläden?

  4. User Info Menu

    AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Und Läden für Oberbekleidung usw.

  5. User Info Menu

    AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Ich dachte Douglas wäre - ähnlich Esprit etc - auch schon vor Corona in Turbulenzen gewesen

    Diese Konzepte sind evtl. überkommen....

  6. Inaktiver User

    AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich dachte Douglas wäre - ähnlich Esprit etc - auch schon vor Corona in Turbulenzen gewesen

    Diese Konzepte sind evtl. überkommen....
    Der Einzelhandel ist schon seit Jahren im Umbruch, geht jetzt eben nur manches ein bisschen schneller.

  7. User Info Menu

    AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich dachte Douglas wäre - ähnlich Esprit etc - auch schon vor Corona in Turbulenzen gewesen

    Diese Konzepte sind evtl. überkommen....
    Du denkst richtig und Douglas hatte schon sehr zeitig einen Online-shop, aber da fehlte halt was im Geschäftskonzept und Corona hat den Dolch schneller gesetzt. In meinen Augen hat Corona u.a. den Markt "bereinigt", die Unflexibleren abgehängt und in Deutschland die Digitalisierung ein wenig vorangetrieben, im positiven Sinne.
    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.

    20 Jahre Bricom - krieg ich jetzt ein Eis?

  8. User Info Menu

    AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Der Einzelhandel ist schon seit Jahren im Umbruch, geht jetzt eben nur manches ein bisschen schneller.
    Eben!

    Man kann die Zeit nicht aufhalten.

    Das "Stationäre" wird weniger. und "Beratung" war auch oft eher "Regal einräumen und Preis einscannen"

  9. User Info Menu

    AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Zitat Zitat von hillary Beitrag anzeigen
    (...) In meinen Augen hat Corona u.a. den Markt "bereinigt", die Unflexibleren abgehängt und in Deutschland die Digitalisierung ein wenig vorangetrieben, im positiven Sinne.
    Sehe ich auch so!

    Die neue Douglas Chefin war ja früher die Markting CEO von Opel....
    Ich hab ihre Vita und Jobs verfolgt, weil sie mir anfangs als interessante Business Frau erschien.

    Dann nicht mehr so.

    Douglas hat es meiner Ansicht nach total verpennt auf Instagram, Pinterest und Influencing zu setzen. Und zwar komplett und massivst.

    Die haben nie gute Storys aufgebaut.

    Was z.B dm nach wie vor virtuos bespielt...

    Und Esprit? Mei, irgendwie 0815 Ramsch, der aber zig-fach von Takko oder Aldi kostet und genauso aussieht.

    Marktbereinigung! Eigentlich eine super Sache - ich fürchte nur, dass jetzt zig Milliarden in Zombies flossen und diese jetzt rumwackeln.

  10. User Info Menu

    AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Wenn ich sowas lese, fühle ich mich - auch Coronaunabhängig - wie so eine Art Fossil.
    Die letzten Monate waren für mich einkaufsmäßig furchtbar. Ich mag Onlineshopping so gar nicht. Ich bin ein haptischer, physischer Mensch. Ich muss Dinge anschauen, anfassen, im Zweifel riechen, mit meinen Sinnen direkt erfahren. Ein Onlineshop kann mir dieses Erlebnis niemals bieten.

    In zehn Tagen ist Urlaub und ich freue mich so unglaublich darauf, im Urlaubsort einfach mal wieder entspannt bummeln zu gehen, hier zu gucken, da zu stöbern, dort was anzuprobieren, vielleicht mal die Chance zu haben, an einem neuen Parfum zu schnuppern... Dinge sinnlich zu erfahren.

    Die prognostizierten Trends zum Thema Einzelhandel machen mir echt Angst, und ja, ich sehe auch, wie Corona das beschleunigt. Einige Läden hier vor Ort (zum Beispiel die alteingesessene Parfümerie) sind inzwischen geschlossen und stehen leer - so traurig.

    Dafür sind mir Instagram & Co. sowas von wumpe, dagegen ist der Sack Reis in China ein Weltereignis.
    *lost in the woods*

Antworten
Seite 170 von 177 ErsteErste ... 70120160168169170171172 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •