Antworten
Seite 343 von 838 ErsteErste ... 243293333341342343344345353393443 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.421 bis 3.430 von 8378
  1. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Zitat Zitat von echt_jetzt Beitrag anzeigen
    In der Tat.

    Hoffentlich wird das im November nix mehr mit seiner Wiederwahl - die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
    Na , wenn man das anguckt, bin ich mir da nicht so sicher.
    Hier in Europa hören wir meistens Meinungen und Ansichten einer intellektuellen Elite die meist in Großstädten lebt.
    Die Menschen auf dem Land und in kleineren Städten denken oft ganz anders - vielen macht der Gedanke an die " Welt da draußen " -also außerhalb von Amerika - Angst.
    Und da sie viel Land um sich rum haben, müssen sie auch nicht die Grenze überqueren.

    Viele haben da keine Ahnung, wie die Pandemie in anderen Ländern ist -
    außer die Zahlen sind noch schlechter, das wird dann entsprechend publiziert.

  2. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    @duen
    Ich blende keine Wahnsinnigen aus, denn ich begegne keinen. LG
    "Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen - zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
    Sinonie - Gabriele Colette


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

  3. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Du hast schon das Wort "wahrscheinlich" gelesen, oder nicht? Dieses Wort lässt auf Vermutung schließen (zumindest nach meinem Sprachverständnis). Auf der anderen Seite frage ich mich, was diese Frage mit Corona zu tun hat. Das war lediglich ein - etwas humoriger - Einwurf von mir. Aber schön, dass Frau Merkel noch Zeit zum Einkaufen findet.

    Falls Frau Merkel bei diesen Einkäufen allerdings ihre Maske nur aufsetzt, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann (lt. Behauptung der Userin, auf die ich mich bezog), frage ich mich, ob sie die Verordnungen ihres Landes, die sie ja mit trägt, verstanden hat und wo sie ihrer Vorbildfunktion nachkommt.

    Frau Merkel wurde gefragt, warum sie auf TV Bildern nicht mit Maske zu sehen ist, Daraufhin hat sie geantwortet, dass sie ja bei Fernsehsendungen Abstand halten könne. Im Gegensatz dazu sei sie beim Einkaufen selbstverständlich mit Maske unterwegs
    Tell the truth, there's less to remember
    (frei nach Mark Twain)

    In a world full of Kardashians be a Morticia

    (T-shirt-Spruch)




  4. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    So oft, lang und ausgiebig wie im Moment hab ich mir mein ganzes Leben lang nicht die Pfoten gewaschen ...
    Daran gewöhnt man sich doch, oder?
    Für mich ist das häufige Händewaschen seit März zu einem Automatismus geworden,
    weder anstrengend noch aufwändig noch einengend.


    ich hoffe sehr, daß in den Möbelgeschäften dann wenigstens die Visiere zugelassen sind.
    So weit ich weiß, hat das Visier-statt-Maske nichts mit den Geschäften selbst zu tun,
    sondern das unterliegt den jeweiligen Landesregelungen in D.


    Zitat Zitat von duen Beitrag anzeigen
    Meiner Erfahrung nach sind Supermärkte in Deutschland aber meist großzügiger strukturiert,
    Nein, das deckt sich nicht mir meiner Erfahrung.
    Es gibt sowohl in D als auch in Ö Supermärkte mit wenig bzw. viel Platzangebot.

    Hofer zB gehört der Unternehmensgruppe Aldi Süd an - und hier wurden so gut wie alle
    Filialen inzwischen modernisiert, was sich u.a. auch in sehr breiten Gängen bemerkbar macht.


    Zitat Zitat von duen Beitrag anzeigen
    Mit der Maske hält man automatisch mehr Abstand. Das ist für mich in Österreich ganz klar zu bemerken, seit die Maskenpflicht gelockert wurde. Plötzlich haben viele das Gefühl, es ist alles wie früher, es gibt kein Virus mehr.
    Hier stimme ich komplett zu.
    Ich bedauere es sehr, dass die Maskenpflicht fast gänzlich abgeschafft wurde hier in Ö.
    Eben weniger wegen der Masken selbst, sondern weil deren Tragen auch zur Einhaltung
    der Abstandsregel wesentlich beitrug.

    Gerade, weil in Ö die Zahlen leider wieder ansteigen, wäre mir wohler mit den Einschränkungen, die bis 15. Juni galten.

    Gestern hatte ich hier einen Handwerker, der kurz etwas ausgemessen hat. An der Tür drehte er sich um und gab mir die Hand zum Abschiedsgruße ;) ... und ich reagierte ganz automatisch, indem ich ihm ebenfalls die Hand gab. Ich bin ganz sicher, dass das weder
    ihm noch mir passiert wäre mit Maske.

    Man muss echt aufpassen, wenn man nicht in die bekannten Verhaltensweise zurückfallen möchte.

    Ich bin äußerst gespannt darauf ob bzw. welche Auswirkungen die Reisen während der kommenden Ferien haben werden. Vorsichthalber habe ich mir gleich für übernächste Woche noch einen Friseurtermin gemacht ... ich schätze, nach den diversen Urlauben wäre ich nicht mehr so entspannt.

    .

  5. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich kriege vom häufigen Hände waschen ein dyshydrotisches Ekzem.
    Ganz klasse

  6. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Zitat Zitat von dolore Beitrag anzeigen
    Wieso adressierst du hier jetzt ausgerechnet mono?
    Das mir sachlich denken und schreiben haben einige hier nicht so drauf - aber nicht mono.
    Danke für die Blumen,aber ehrlicherweise zicke ich schon auch manchmal.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  7. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Ich kriege vom häufigen Hände waschen ein dyshydrotisches Ekzem.
    Ganz klasse
    Probleme mit den Händen hatte ich auch. Ich habe sie immer eingecremt und mittlerweile wasche ich sie mir normal häufig.
    Geändert von mono17 (03.07.2020 um 14:05 Uhr)
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  8. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Daran gewöhnt man sich doch, oder?
    Für mich ist das häufige Händewaschen seit März zu einem Automatismus geworden,
    weder anstrengend noch aufwändig noch einengend.
    Mmmmhm, doch, ich muss mich da wirklich streng zu disziplinieren. Wenn ich nicht explizit dran denke, erwische ich mich, wie ich eben doch mit ungewaschenen Händen irgendwas anfasse oder eben keine 20-30 Sekunden schrubbe sondern nur wie üblich nass machen, einseifen, abwaschen. Und je mehr Zeit vergeht, desto mehr falle ich wieder in alte Muster. Und ja, es ist nervig... gerade wenn ich unterwegs bin, achte ich ja extrem drauf und mit meinem Konfirmandenbläschen bin ich nach einer Flasche Wasser im Restaurant am Dauerrennen. Also steh ich gefühlt alle halbe Stunde auf Klo und wasch mir für 30 Sekunden die Hände - nerv***.
    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    So weit ich weiß, hat das Visier-statt-Maske nichts mit den Geschäften selbst zu tun,
    sondern das unterliegt den jeweiligen Landesregelungen in D.
    Stimmt, wobei sich die Regelung von Tag zu Tag ändern kann und es auch Geschäfte gibt, die mit Visier nicht glücklich sind.


    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Man muss echt aufpassen, wenn man nicht in die bekannten Verhaltensweise zurückfallen möchte.
    Genau das meine ich - bei mir ist es eben die Händewascherei.


    ***Edith sagt: bevor jetzt wieder jemand fragt - natürlich wasche ich mir nach dem Toilettengang die Hände, aber eben nicht 30 Sekunden lang.
    *lost in the woods*

  9. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    @Wolkenschaf - das Waschekzem hab ich auch. Bei mir geht es zwischen kl. Finger/Ringfinger links gar nicht mehr weg.

    Ich hatte mir lange Zeit privat die Hände nur noch mit Wasser gespült. If ever...

    Hab da keinen Tipp.

  10. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Zitat Zitat von dolore Beitrag anzeigen
    OT
    @ganda
    Nur jetzt mal zu meiner Information:

    <Komm mal von deinem hohen Ross runter.>

    Diese Aussage fällt nicht unter anzicken sondern ist sachlich ?
    Hättest mich ruhig zitieren können, das ist von mir. Und ging nicht an Mono, sondern eine andere Userin, die jetzt auch nicht gerade zimperlich argumentiert.

    Wer austeilt, sollte auch einstecken können.

Antworten
Seite 343 von 838 ErsteErste ... 243293333341342343344345353393443 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •