Antworten
Seite 1265 von 1265 ErsteErste ... 265765116512151255126312641265
Ergebnis 12.641 bis 12.645 von 12645
  1. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich verstehe nicht, warum Wirte nicht nach dem Personalausweis fragen sollen dürfen.
    Das müssen sie doch auch, wenn sie überprüfen wollen, ob ein Minderjähriger zb Alkohol bestellt?
    Oder in Clubs am Einlass?
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!

  2. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Das gibt das Jugendschutzgesetz so vor - und da werden auch keine Daten gescannt, sondern es wird einmal drauf geguckt.

    Das ist etwas anderes.

  3. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Zitat Zitat von chryseis Beitrag anzeigen
    Die Impfpflicht ist bereits da: Wer keine Masernimpfung vorweisen kann, bekommt massive Provbleme in der Kita und in der Schule. Das ist seit diesem Jahr.
    In diesem Strang geht es nicht um Masern.

    Diese Impfpflicht kann auch nun auf Covid-19 ausgeweitet werden.
    Ja, kann. Nicht muss. Deine Formulierung im vorherigen Beitrag liest sich so, als sei eine Impfpflicht für Covid19 bereits beschlossen.

  4. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher nur gesehen, dass man entweder Tel, Email, Adresse ausfüllen sollte.
    Vielleicht wird das nicht immer geschnallt, dass das entweder oder ist?
    Bei uns in NRW muss der Name, die komplette Adresse und die Telefonnummer angegeben und außerdem noch unterschrieben werden.

  5. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Das gibt das Jugendschutzgesetz so vor - und da werden auch keine Daten gescannt, sondern es wird einmal drauf geguckt.

    Das ist etwas anderes.
    Das ist die bisherige Gesetzeslage. Hier wurde seitenlang mit Recht über die Hinterlegung von persönlichen Daten bei einem Restaurantbesuch diskutiert. Wenn aber immer mehr Gesundheitsämter beklagen, dass diese Angaben in einem erheblichen Umfang falsch sind (Mickey Mouse usw.) und damit eine Ermittlung einer Infektionskette nicht mehr möglich ist, was soll denn dann passieren?
    Alle Restaurants wieder in den Lockdown schicken? Oder mit Datenlesegeräte die IDD auf der Rückseite des Personalausweises (ohne Namen) einscannen. Es wird dann kein Name, keine Adresse, kein Bild abgescannt. Aber das Gesundheitsamt kann dann den Besucher ermitteln und benachrichtigen. Wenn die Bundeskanzlerin in der Videokonferenz mit den Ministerpräsidenten vor täglichen Infektionszahlen wie aktuell in Frankreich von 19.200 warnt, so halte ich das Verfahren immerhin für möglich.
    Schon aktuell muss ich bei einer Onlinebestellung einer Tribünenkarte für ein Handballbundesligaspiel diese IDD angeben, Das muss ich zwar händisch machen, weil ich kein Lesegerät besitze.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

Antworten
Seite 1265 von 1265 ErsteErste ... 265765116512151255126312641265

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •