Antworten
Seite 932 von 963 ErsteErste ... 432832882922930931932933934942 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.311 bis 9.320 von 9629
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Zum Glück bleibt noch genug Zeit, diese Aussagen zurückzunehmen.
    Der Ankündigungs- und Rücknahme-Minister Spahn hat es wieder getan: Spahn korrigiert sich: Doch kein Schulstart mit Wechselmodell und Maske im Herbst - Politik - Tagesspiegel Mobil

    Vielleicht sollte er sich am Verhalten seines Bundesvorsitzender orientieren und nachdenken.
    Unterstütze gegen Krebs - werde StammzellenspenderIn - DKMS
    Moderatorin "Schule, Uni, Studium & Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus & Userin

  2. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Im Spiegel online ist heute hinter der Bezahlschranke ein Artikel, in dem sinngemäß steht, dass Testen, Testen und Testen ein guter Weg ist, die Inzidenzwerte unter Kontrolle zu halten. Und in der Schule tun sie das ja. Ich frage mich grade schon, was mir im Herbst lieber ist: geschlossene Schulen oder das Risiko von ständiger Quarantäne.
    Hab mich gewogen. Bin zu klein.
    (Postkartenspruch)

  3. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Im Winter unterscheidet sich ein Leben mit geschlossenen Schulen ja kaum von DauerQuarantäne

  4. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ich las gerade den Artikel "Kinder, auf die Barrikaden" SZ, S. 11 vom 23.06.21

    Stimme vollkommen zu.

    Ich hätte ihn lieber in einem anderen Forum gepostet, denke aber, dass es dann gelöscht worden wäre, weil es ja um Kinder geht.

    Betrifft lt. Artikel aber uns als Gesamtheit und Menschheit.

  5. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Leider mit Bezahlschranke

  6. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ich les das ja oldschool auf Papier.

    Ich glaub aber dass manche das verlinken könnten, wenn sie ein online Abo hätten oder eine x Anzahl an freien Artikeln oder so.

    Ich steig da nicht so durch Vertriebstechnisch, aber das geht doch oft hier (?)

    Summary ist:

    Den Autor Gerhard Matzig erstaunt und besorgt, dass sich Junge nicht mehr äußern, ob ihrer extremen Belastungen durch (u. a.) den Lockdown und die Impfstrategie.
    Untertitel ist: "Vermeintliche Randale und echte Entfremdung in der Politik: Die Jugend ist der große Verlierer der Gegenwart" - das sagt schon viel über den Artikel

    Er kritisiert auch Spahns Fantastereien für den Herbst und betont häufig, dass "wir" als Gesellschaft auf die Jungen existenziell angewiesen sind. Und diese viel zu "brav".

    Und das zeige sich eben darin, dass Junge durch die unsäglichen Restriktionen und Lockdowns viel massiver geschunden wurden als die alte Mehrheit.

    ---------------

    Für Bayern fällt jetzt endlich die Maskenpflicht an Sitzplätzen!!! in der Klasse

  7. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Als bei uns letzte Woche die Maskenpflicht am Sitzplatz im Gymnasium fiel, ging gleich die erste Erkältungswelle diesesJahr ans Werk. Mittlerweile sind 2/3 der Klasse meines Großen krank, hustend, fiebrig daheim.
    Juchu

  8. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Bei uns ist ja die Maskenpflicht dank eines Corona-Falls an der Schule erhalten geblieben, zumindest mal bis Ende nächster Woche oder so (ich weiß nicht genau, wie das mit der 14-Tages-Frist ist bzw. wann die angefangen hat), auf der anderen Seite ist es gerade so, dass ich denke, diese Zeit haben wir noch mal Ruhe vor Quarantäne oder sonstigem. Immerhin haben wir noch 5 Wochen Schule und die hätte ich auch sehr gerne so mitgenommen.

    Übrigens bekomme ich in meiner Bahn immer mit - Schüler sind ja auch wieder da - dass die gerade volljährigen oder auch fast volljährigen nach Impfterminen suchen. Die Bereitschaft ist da wohl schon recht groß (klar, die wollen wieder richtig raus, verstehe ich auch, das ist so alles nix in dem Alter).

    Und in meiner Kantine sind die Stühle vom Tisch zumindest mal wieder auf den Boden gewandert - ich hoffe, dass die neue Corona-Verordnung ab nächster Woche wieder ein Essen dort hergibt und nicht in der Pappschachtel im Büro
    Geändert von Neu- (23.06.2021 um 14:12 Uhr)

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von ViolaFaber Beitrag anzeigen
    Im Spiegel online ist heute hinter der Bezahlschranke ein Artikel, in dem sinngemäß steht, dass Testen, Testen und Testen ein guter Weg ist, die Inzidenzwerte unter Kontrolle zu halten. Und in der Schule tun sie das ja. Ich frage mich grade schon, was mir im Herbst lieber ist: geschlossene Schulen oder das Risiko von ständiger Quarantäne.
    Das kann ich klar und deutlich beantworten: offene Schulen und Quarantäne-Risiko

    Ich hab da vielleicht gut reden, denn wir hatten bisher Glück und noch keiner von uns war in Quarantäne, aber mit den Impfungen und auch den Tests kann ich mir kaum vorstellen, dass man dann quasi dauernd in Quarantäne sitzen würde.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  10. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ein kleiner Schwank aus unserer Stadt.

    Es gibt ein Ferienprogramm, in dem Vereine oder auch mal Betriebe in den Ferien Kurse, Besichtigungen o.ä. anbieten.

    Vor einigen Jahren haben wir da schon mal eine Veranstaltung gebucht - bezahlt werden musste das damals bar! Dazu gab es eine Woche Zeit.
    Weder Überweisung noch Lastschrift war möglich. Was das bei zig Angeboten mit zum Teil ebenfalls zig Kindern je nach Angebot bedeutet an Aufwand kann man sich lebhaft vorstellen.

    Ratet mal, wie es zu Corona-Zeiten ist

    Unverändert! Jawoll. Wir wollen evtl. einen Sportkurs buchen, die Bezahlung wäre bei uns vor Ort (sollte es damals auch sein) und ich stelle mir gerade lebhaft vor, wie da hunderte von Eltern in dieser einen Woche in ein Büro dackeln, um ein Angebot des Ferienprogramms bar zu bezahlen.

    Ich sag ja immer: die Behörden sind das schlechteste Vorbild in Zeiten von Corona, es wird nichts dazu gelernt.

Antworten
Seite 932 von 963 ErsteErste ... 432832882922930931932933934942 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •