Antworten
Seite 842 von 923 ErsteErste ... 342742792832840841842843844852892 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.411 bis 8.420 von 9225
  1. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    hmm ... wenn das Verhältnis ähnlich ist wie bei den Massentests in meinem Kanton, ist diese Chance gering: 9 positive Tests auf 80'000 an Schulen durchgeführten.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  2. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Sehr gut. Wir liegen aber grad recht weit oben bei den Zahlen
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  3. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von ViolaFaber Beitrag anzeigen
    Warum gilt hier nicht: "Bundesrecht bricht Landesrecht"? Frage ist ernstgemeint, wenn sich jemand auskennt, bitte erklärt es mir!
    Es ist bei der Pandemie-Bekämpfung immer so, dass die Einschränkungen von oben gelten, die "untere Ebene" aber zusätzliche, strengere Regeln einführen kann.
    Bei uns hatte zwischendurch die Stadt strengere Regeln (obwohl die Zahl der Infektionen nicht extra hoch war) als vom Land vorgegeben.

  4. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von ViolaFaber Beitrag anzeigen
    Warum gilt hier nicht: "Bundesrecht bricht Landesrecht"? Frage ist ernstgemeint, wenn sich jemand auskennt, bitte erklärt es mir!
    Weil Infektionsschutz eigentlich in die Regie der Länder gehört - deshalb musste die Bundesnotbremse ja auch extra als Gesetz verabschiedet werden, und dort ist eben nur geregelt, was passiert, wenn bestimmte Werte überschritten werden. Was bei unterschreiten passiert, regeln dann wieder die Länder.

    Zitat Zitat von ViolaFaber Beitrag anzeigen
    Und warum klagt eigentlich nicht mal jemand auf Schulöffnungen, wo doch sonst wegen quasi jedem Verbot geklagt wird?
    Keine Ahnung. Aber letztes Frühjahr wurde öfters mal gegen die Schulöffnungen geklagt - das könnte nämlich auch passieren, wenn ein Bundesland da massiv aufmacht.

    Niedersachsen ist gerade ja auch sehr vorsichtig - und trotzdem regen sich manche Eltern- und Lehrerverbände wieder auf, wie unverantwortlich das alles ist - wobei hier in der Stadt vom Stadtelternrat durchaus Beifall dafür kam, dass jetzt wenigstens wieder Wechselunterricht für alle Jahrgänge stattfindet.

  5. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von Neu- Beitrag anzeigen
    [...] anstatt den Lehrplan ordentlich zu entrümpeln?
    Och, mein Fach hier in NRW bekommt gerade einen neuen Lehrplan.
    Weil ja die digitalen Kompetenzen noch reinmüssen.

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Schulen sollten von den Sommerferien bis zu den Herbstferien Lerninhalte des Vorjahres wiederholen und den Schwerpunkt auf Lerntechniken, gemeinsames Lernen und Wissen- und Kompetenzeinschätzungen legen.
    Wenn wir das machen, haben wir am Ende des Schuljahrs wieder Rückstände.
    Es wird aber auch viel "spiralförmig" gearbeitet, d.h. frühere Inhalte werden immer wieder wiederholt und anschließend "draufgesattelt".
    Lerntechniken etc. sind eigentlich auch Standard an jeder Schule, entweder extra in Projekttagen/-wochen (was ich persönlich für wenig zielführend halte) oder in den Fachunterricht implementiert.

    Ich bin sicher, dass einige Kinder sehr viele Kompetenzen dazu gewonnen haben, die ihnen zwar in Mathe oder Deutsch keine bessere Note bescheren, dennoch sollten diese gewürdigt werden.
    Doch, letzten Endes bescheren ihnen die erworbenen/vertieften Kompetenzen bessere Noten - weil sie unabhängiger vom Lehrpersonal werden. Knackpunkt ist die intrinsische Motivation.

    Eigentlich fantasiere ich von einer kompletten Umstrukturierung was Schule angeht, aber das wird nicht geschehen.
    Ja, dito. Wobei die Pandemie da doch tatsächlich auch zumindest Möglichkeiten aufgezeigt hat - die Umsetzung war/ist nicht immer, hm, so ganz geglückt.
    Ich finde in diesem Zusammenhang eigentlich auch den Deutschen Schulpreis ganz spannend, das sind reale Umsetzungen, von denen man sich inspirieren lassen kann.

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Sommercamps und massive Nachhilfe an den Nachmittagen, um den Lernstoff aufzuholen, finde ich - vorsichtig ausgedrückt- keine gute Idee. Die Kinder und Jugendlichen haben bis zum Sommer 1,5 extrem anstrengede Schuljahre hinter sich und wo Stoff fehlt, bin ich dagegen, dass das nun in einer Hau-Ruck-Aktion, die zulasten der Freizeit der Kinder geht, nachgeholt werden soll.
    Mal abgesehen von Infektionsrisiken finde ich Sommercamps eine gute Idee.
    Kinder und Eltern können da wieder Distanz voneinander gewinnen, die Kinder bekommen das, was ihnen am meisten fehlt - der Kontakt zur Peergroup/zu Gleichaltrigen und meiner Erfahrung nach wollen Kinder gar nicht unbedingt ständig nur abhängen (insbesondere, wenn sie das jetzt viel zu lange viel zu viel schon getan haben). Die reagieren eigentlich sehr gut auf "Mach jetzt X". Es sollte natürlich wohldosiert sein, kein "Lerncamp", sondern ein echtes Sommercamp, mit Sport und anderen Aktivitäten und aber doch auch Lernstoff.

    So fände ich das Geld viel besser investiert als das angedachte "100 € für jede sozial schwache Familie für Freizeitaktivitäten in Eigenregie".
    "Wer viel jammert, ist in seinem Kind-Ich von damals. Ich wende dann eine ganz alte Strategie an. Ich schaue: Wer kommt, um mir zu helfen, mitzuquengeln oder auch mit mir zu schimpfen?
    Genau wie ich es bei meinen Eltern versucht habe, um Aufmerksamkeit und Zuwendung zu bekommen."
    - Dorothee Berentzen in Brigitte Woman 05/2021

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Die Frage, ob man Schule anders denken, anders machen muss, beschäftigt die Schulgemeinschaft seitdem es Schule gibt.

    Ich weiß nicht, ob Nachhilfe wirklich etwas bringt, weil ich nicht sehe, dass es ausreichend qualifiziertes Personal gibt. Die Sommercamps finde ich nicht schlecht.
    Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

  7. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen

    Ich weiß nicht, ob Nachhilfe wirklich etwas bringt, weil ich nicht sehe, dass es ausreichend qualifiziertes Personal gibt. Die Sommercamps finde ich nicht schlecht.
    Die können aber doch niemals in der großen Anzahl stattfinden, wie sie eigentlich nötig wären.

    Das ist dann eher eine punktuelle Hilfe für wenige Schüler und ob das dann die sind, die es am nötigsten haben, bezweifle ich sehr.

    Außerdem, wer soll das alles organisieren und wo soll das Personal herkommen?

    In Großstädten wie München ist auch ohne Pandemie die Nachfrage nach Ferienaktivitäten riesig und die Plätze sind rar und sehr schnell ausgebucht.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Dann lieber nichts machen?
    Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

  9. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Dann lieber nichts machen?
    Nein, natürlich nicht.

    Aber da werden Erwartungen geweckt, die meiner Meinung nach nur ansatzweise erfüllt werden können.

    Das wird so ausgehen wie mit dem Digitalpakt. Das Geld wird zwar zur Verfügung gestellt, aber die Umsetzung scheitert auf breiter Front.

  10. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Die Frage, ob man Schule anders denken, anders machen muss, beschäftigt die Schulgemeinschaft seitdem es Schule gibt.

    Ich weiß nicht, ob Nachhilfe wirklich etwas bringt, weil ich nicht sehe, dass es ausreichend qualifiziertes Personal gibt. Die Sommercamps finde ich nicht schlecht.
    Ich stimme Dir zu, die Sommer Camps mit Nachhilfe werden meist nur durch Aushilfen durchgeführt
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

Antworten
Seite 842 von 923 ErsteErste ... 342742792832840841842843844852892 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •