Antworten
Seite 1115 von 1121 ErsteErste ... 11561510151065110511131114111511161117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.141 bis 11.150 von 11208
  1. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Klemenzia, auch diese Eindrücke teile ich vollkommen.
    Dass die Zahlen absichtlich gedrückt bzw zu spät /gar nicht gemeldet werden, habe ich von verschiedenen Quellen schon gehört, darunter auch von Personen, die da wirklich Einblicke haben.
    Ich kann aber schwer einschätzen, ob das alles von der sächsischen Politik wirklich gewollt ist oder ob man sich einfach nicht traut, dagegen vorzugehen. Leider sind es insbesondere hier einfach zu viele, die Corona nicht ernst nehmen und die Maßnahmen nicht mit tragen wollen.
    Ich glaube ja, das von mir hervorgehobene trifft am ehesten zu. Das Vorgehen von Wöller bisher passt auch in dieses Bild.

  2. Inaktiver User

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was man so in den Medien mitbekommt ("Spaziergänge") kommt noch hinzu.
    Ich finde, es ist hier komplett außer Kontrolle geraten. Als "normaler" Mensch, und die gibt es auch in Sachsen noch, kann man nur versuchen, irgendwie da durch zu kommen. Ich bin zur Zeit einfach nur fassungslos, jeden Tag aufs neue.
    Im Thüringen ist es leider ähnlich.

    Die "Spaziergänger" machen was sie wollen und die Polizei schaut zu.

    Da waren 1000 Menschen unterwegs, obwohl nur 35 erlaubt sind.


    Hunderte bei Corona-Demo in Sonneberg - Innenminister will durchgreifen | MDR.DE


    Polizei ließ Demonstranten gewähren



    Landkreisverwaltung und Polizei ließen den Zug laufen, obwohl lediglich eine derzeit zulässige Standkundgebung mit 35 Teilnehmern angemeldet worden war. Fast niemand trug eine Schutzmaske, lediglich Abstände wurden laut Polizei gewahrt. Allerdings verzichtete die Polizei darauf, die Maskenpflicht mit Lautsprecherdurchsagen einzufordern. Auch wurden keine Ordnungswidrigkeiten geahndet. Insgesamt sprach die Polizei von einem friedlichen Verlauf.
    Geändert von Inaktiver User (07.12.2021 um 16:12 Uhr)

  3. Inaktiver User

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Und manche Leute verstehe ich nicht. Es macht mich völlig fassungslos: Ermittler nennen Details zum Fall mit 5 Toten: Vater hatte Angst vor Verhaftung wegen gefalschtem Impfpass - Polizei - Berlin - Tagesspiegel Mobil

    Der Vater hat Impfpässe gefälscht.Das wurde entdeckt und jetzt befürchtete er, dass ihm die Kinder entzogen werden würden.

    Der Mann war Lehrer.
    Ich bin echt geschockt.

  4. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Das ist echt eine merkwürdige Geschichte....

    "Unsere Stiko" hat jetzt die Impfung freigegeben bzw. empfohlen. War mir aber klar, die sind eh politisch gekauft. Bin mal gespannt...nicht so ganz verstehe ich, dass sie einen Abstand von 8 Wochen zwischen 1. und 2. Dosis machen wollen, gestern hiess es noch 3 Wochen. Ich frage mich, ob die ihre Entscheidungen bei nem Bier in der Kneipe fällen...

  5. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Wir haben jetzt einen Impftermin für unseren Jüngsten am 18.12. - also gerade so, dass eventuelles Unwohlsein vor Weihnachten schon abgeklungen sein sollte und mit Schulbeginn im Januar ein erster Schutz vor Delta eingesetzt hat.

  6. Inaktiver User

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Super! Das freut mich.
    Unsere Mädchen dürfen am 22.

  7. User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Super! Das freut mich.
    Unsere Mädchen dürfen am 22.
    Ja, war auch hocherfreut bei der Terminvereinbarung heute und gratuliere zum eurem Termin!

  8. Inaktiver User

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von Allemann Beitrag anzeigen
    Das ist echt eine merkwürdige Geschichte....

    "Unsere Stiko" hat jetzt die Impfung freigegeben bzw. empfohlen. War mir aber klar, die sind eh politisch gekauft. Bin mal gespannt...nicht so ganz verstehe ich, dass sie einen Abstand von 8 Wochen zwischen 1. und 2. Dosis machen wollen, gestern hiess es noch 3 Wochen. Ich frage mich, ob die ihre Entscheidungen bei nem Bier in der Kneipe fällen...
    Hier haben die Kinderärzte alle 6 Wochen Abstand gemacht, weil wohl die Immunität besser ist bei größerem Abstand. In den Impfzentren, als dann genug Impfstoff da war und klar war, die schließen bald, gab es dann 3 Wochen, das hatten meine Jungs.

    Das Abwägen zwischen "so schnell wie möglich vollen Schutz" und "lieber etwas länger Zeit lassen, dafür besseren Schutz" ist wohl oft eher eine politische Angelegenheit.

    Klemenzia, Alma, habt Ihr schon Zweitimpftermine, und wenn ja, in welchem Abstand?

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ich werde unentspannt. Um uns herum explodieren die Fälle. Impfmatschigkeit an Weihnachten wäre mir grad sogar egal, Hauptsache keine Quarantäne an Weihnachten und natürlich nicht unbedingt kurz vor Impfung noch eine Infektion.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  10. Inaktiver User

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Stina, hier alles weiter entspannt. Hier explodieren maximal die falsch-positiven Tests, die sich dann per PCR als negativ herausstellen, gab jetzt diverse im Umfeld vom Sportverein - die Leute sind ja auch alle geimpft.

    Also, "entspannt" heißt, dass die Inzidenz im Landkreis weiterhin im Bereich 200 - 220 umherpendelt und stagniert und es in den Klassen meiner Kinder bisher keine Fälle gibt.

Antworten
Seite 1115 von 1121 ErsteErste ... 11561510151065110511131114111511161117 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •