Antworten
Seite 331 von 383 ErsteErste ... 231281321329330331332333341381 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.301 bis 3.310 von 3824
  1. User Info Menu

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Hier finde ich einen Artikel für Optimismus.
    Ntv

    Eine vereinfachte Wirkstoffprüfung für die Behandlung von Covid. Da die zu prüfenden Medikamente alle schon zugelassen sind, könnte bei einem Fund recht schnell damit behandelt werden.
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  2. Inaktiver User

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Zitat Zitat von KlaraKante Beitrag anzeigen
    Für mich geht es darum, dass Wissenschaft NICHT bedeutet, den umphten Aufguss eines Journalisten (!) aus einer Zeitschrift zu lesen, die sich sicherlich an ihrer Leserschaft orientiert. Vergleiche das mit einem Teebeutel. Wenn Du den zum dritten oder vierten Mal aufgiesst, kommt nicht viel Substantielles dabei heraus ausser häufig genug Missverständnisse, weil Basiswissen fehlt und unzulässige Verallgemeinerungen getroffen werden.

    Es geht um den Inhalt des Textes und der hat nicht peripher mit Wissenschaft zu tun.

  3. User Info Menu

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Zitat Zitat von hillary Beitrag anzeigen
    Ok, halte ich mich zukünftig dran, aber wo darf ich mich als Nichtmediziner dann hier in der Bri dazu äußern?
    Hier und überall. Ich habe nur einen WUNSCH geäussert. Ein Wunsch ist nichts, dem andere Folgen leisten müssten.

  4. User Info Menu

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Zitat Zitat von KlaraKante Beitrag anzeigen
    Für mich geht es darum, dass Wissenschaft NICHT bedeutet, den umphten Aufguss eines Journalisten (!) aus einer Zeitschrift zu lesen, die sich sicherlich an ihrer Leserschaft orientiert. Vergleiche das mit einem Teebeutel. Wenn Du den zum dritten oder vierten Mal aufgiesst, kommt nicht viel Substantielles dabei heraus ausser häufig genug Missverständnisse, weil Basiswissen fehlt und unzulässige Verallgemeinerungen getroffen werden.
    Sei mir nicht bös, aber das finde ich auch ziemlich schwierig jetzt hier Menschen auszuschliessen, die eben vielleicht deswegen Fragen zu diesem Thema haben. Wir sind nicht alle Wissenschaftler, aber wir mögen uns dennoch für die Aspekte interessieren.
    Sollten hier demnächst nur noch Sachen auf den Tisch kommen, die so fachbezogen geschrieben sind, dass es nur noch Fachleute auch verstehen, dann sagt Bescheid, dann lösch ich das Abo dieses Threads.

  5. VIP

    User Info Menu

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Jetzt mag die Bild der Frau nicht der wissenschaftlichen Weisheit letzter Schluss sein, aber hier lesen und schreiben auch Menschen mit, die keinen medizinischen Hintergrund haben und bewerten darf den Gehalt der Artikel dann jede*r für sich. Wer sich lieber mit englischsprachigen Studien auseinandersetzt, der wird einen Artikel aus der Bild der Frau oder dem Goldenen Blatt vermutlich eh nicht anklicken.

    Aber wie KlaraKante schon schrieb: wünschen darf sich hier jede*r alles.

    Gruß

    Halo - Moderation
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent


    Moderation in Allgemeines, Coronavirus, Eifersucht, Erotik, Haarpflege & Frisuren, Hautpflege & Kosmetik,
    Liebe unter dem Regebogen, Nichtraucher, Pavillon, Rund ums Fahrzeug, Sex & Verhütung, Sportevents

  6. User Info Menu

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Ich wiederhole mich gern: Es war ein Wunsch. Keine Ansage. Keine Mehrheitsmeinung. Ich würde mich einfach über andere Quellen als ausgerechnet aus dem BILD Kosmos freuen.

  7. User Info Menu

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    @klara,
    alles gut.
    Ich halte mich ja nun nicht für ganz unbelesen, aber mir fällt tatsächlich mal so der Schlenker zur "Hausfrau" und ich bin lang genug in der Bricom, dass ich auch zwischen den Zeilen lesen kann und nicht gleich die AliceW. machen muss.
    So Ende Gelände.
    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.

    20 Jahre Bricom - krieg ich jetzt ein Eis?

  8. User Info Menu

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Danke, Halo.

  9. User Info Menu

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es geht um den Inhalt des Textes und der hat nicht peripher mit Wissenschaft zu tun.
    Aber er ist inhaltlich mehr als mager.
    Wie Klara schrieb: Ein Aufguss.
    Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch.
    (Friedrich Hölderlin)

  10. User Info Menu

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Hier wurden und werden nicht nur wissenschaftliche oder wissenschaftsbezogene Fachartikel verlinkt sondern durchaus auch Artikel aus der Tagespresse.
    Es gibt aber Zeitungen wie z.B. die SZ, die beschäftigen Wissenschaftsredakteure - und das merkt man den Artikeln deutlich an.
    Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch.
    (Friedrich Hölderlin)

Antworten
Seite 331 von 383 ErsteErste ... 231281321329330331332333341381 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •