Thema geschlossen
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73
  1. Inaktiver User

    AW: Und auch das ist Corona: Entlarvend und beschaemend

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Wie sagte Einstein? Das Universum und die Dummheit der Menschen ist unendlich, beim Universum bin ich mir nicht sicher.
    Besser hätte ich es nicht formulieren können. Die Frage ist nur, ob diese Personen auch dann Abstand halten wollen, wenn sie infiziert sind und auf das Pflegepersonal angewiesen sind. Da wird sich diese Einstellung ganz schnell ändern. Es macht mich immer wieder fassungslos, wie ..... Menschen reagieren.

  2. User Info Menu

    AW: Und auch das ist Corona: Entlarvend und beschaemend

    Ich glaube, dass viele einfach nicht mit dem unsichtbaren 'Gegner' Coronavirus umgehen können und sich - mehr oder weniger unbewusst - einen sichtbaren Stellvertreter dafür suchen müssen. Zuerst waren es sicher asiatisch aussehende Menschen, die im öffentlichen Raum augefeindet wurden. Wenn man denen im kleinen ländlichen Umfeld selten zufällig begegnet, aber trotzdem die Gegenwart der unsichtbaren Bedrohung fürchtet, ist meidzinisches Personal das nächste Ventil.

    (bevor der erste schreit: Das ist ein Erklärungs- und kein Rechtfertigungsversuch. Wesentlicher unterschied!)

  3. User Info Menu

    AW: Und auch das ist Corona: Entlarvend und beschaemend

    Mein Sohn arbeitet in einem Krankenhaus auf der Intensivstation. Auch er hat diese Art Erfahrung gemacht.
    Als er neulich nach einer langen Schicht noch tanken war, noch in Arbeitkleidung, erntete er böse Blicke und in den Bart genuschelte blöde Bermerkungen.

  4. User Info Menu

    AW: Und auch das ist Corona: Entlarvend und beschaemend

    Es ist auch derzeit sinnvoller, nicht im Rettungsdienst oder Feuerwehr Outfit umher zu laufen.

    Gestern früh holte eine junge Frau ihr Kleinkind im Galopp vom Gehweg und hielt ihm sogar Mund und Nase zu.

    Und beim Abstellen der gebrachten Lebensmittel etc an der Haustür einer alten Dame ging gegenüber ein Fenster auf, eine etwa 50 jährige mit Geschirrtuch vom Mund brüllte hinaus, ob Frau X Corona habe...

    Es scheint zusätzlich ein unbekannter Virus umzugehen, der Hirnerweichung verursacht. Oder die Leute vertragen die Feiertage nicht.

    Wir haben 49 Fälle bei 190.000 Einwohnern im Kreis, es gab seit 3 Wochen keine Neuinfektionen mehr.

    Nur, damit man die örtliche Gefährdungslage einschätzen kann. Und der Kreis informiert eigentlich sehr gut über Regional und Umsonstzeitungen, auf der eigenen Seite und sogar bei FB...

  5. User Info Menu

    AW: Und auch das ist Corona: Entlarvend und beschaemend

    Die Frage ist: sind das die üblichen 5 Prozent Deppen (die kann nman nie verhindern) oder ist das mehr?

  6. User Info Menu

    AW: Und auch das ist Corona: Entlarvend und beschaemend

    Unsere moderne, rationale und aufgeklärte Gesellschaft ist manchmal doch nicht so weit vom Mittelalter entfernt wie wir dachten.

  7. User Info Menu

    AW: Und auch das ist Corona: Entlarvend und beschaemend

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Die Frage ist: sind das die üblichen 5 Prozent Deppen (die kann nman nie verhindern) oder ist das mehr?

    Wie viel Prozent weiß ich nicht, obwohl mir 5 sehr optimistisch erscheinen, aber so was hat man überall.
    In China greift eine Art von Ausländerfeindlichkeit um sich, seitdem die Regierung wieder ihre Propagandamaschinerie angeworfen und widerholt behauptet hat, die paar neuen Infektionen seien fast alle aus dem Ausland importiert.
    Und prompt hat man ichweißnicht wie viel Prozent Chinesen, die Ausländer angehen.

  8. User Info Menu

    AW: Und auch das ist Corona: Entlarvend und beschaemend

    Zitat Zitat von Hypathia Beitrag anzeigen
    Unsere moderne, rationale und aufgeklärte Gesellschaft ist manchmal doch nicht so weit vom Mittelalter entfernt wie wir dachten.
    Ja, genau das befürchte ich auch. Moderne Hexenjagd.
    Und, mal praktisch gedacht: wann und wie sollen sich Menschen, die in „riskanten“ Berufen arbeiten, denn sonst mit dem Nötigen versorgen?
    Und denken die Bedenkenträger eigentlich auch mal nach, dass sie selbst in die Situation kommen könnten, auf Hilfe von Menschen aus „riskanten“ Berufen angewiesen zu sein?
    Ich will ja niemandem was Schlechtes wünschen, aber......ich sage es lieber nicht.
    Du „forschst“ nicht, wenn du Verschwörungsvideos auf YouTube guckst.

    Du bist nicht „skeptisch“, wenn du diesen Unsinn glaubst.

    Du „philosophierst“ nicht, wenn du diesen Unsinn ungefragt herumerzählst.

    Du bist einfach nur ein ganz normaler Idiot.

  9. User Info Menu

    AW: Und auch das ist Corona: Entlarvend und beschaemend

    Meine Mutter als Altenpflegerin macht zum Glück andere Erfahrungen. Da wird ihr beim Bäcker alles Gute gewünscht und dass ihre Einrichtung vom Virus verschont bleiben möge. Aber sie ist auch dort schon jahrelang Kunde. In der Nachbarschaft wird sie auch nicht besonders beäugt. Auch da kommen eher Rückfragen, wie es ihr mit der zusätzlichen Belastung geht.

    Generell in Arbeitskleidung läuft sie aber sowieso nicht draußen herum. Diese bleibt in der Einrichtung (zumal sie vor Ort duscht).

    Die im Netz und Medien nachzulesenden Erfahrungen empfinde ich als absolut erschreckend und zeigen mir, dass so einige Menschen in Unsicherheit, Unwissenheit und Angst ihre schlechtesten Seiten nach außen kehren.
    Laufe so, dass du am Ziel nicht am Ende bist.

  10. User Info Menu

    AW: Und auch das ist Corona: Entlarvend und beschaemend

    Es ist schwierig für Pflegeheime und deren Personal.

    Die Medien zerren ein betroffenes Heim minütlich durch alle Kanäle. So als hätten sie endlich mal was zu berichten.

    Natürlich wird dann das Personal mitunter erkannt und bösartig beschimpft. Z.B. mittels Nachrichten vor der Haustür, die haarsträubend sind: „Verpisst euch Seuchenpack ...“ u.ä.

    Wie im Internet halt dauernd und zu allen Themen. So sind die Leute eben. Müssen immer andere fertig machen mit aller Macht.

Thema geschlossen
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •