Antworten
Seite 108 von 109 ErsteErste ... 85898106107108109 LetzteLetzte
Ergebnis 1.071 bis 1.080 von 1081
  1. Inaktiver User

    AW: Positive Veränderungen und Lichtblicke in Zeiten von Corona

    @polysonne: über die Republik verteilt mag das vielleicht „viel“ erscheinen, in den einzelnen Ländern ist es aber wenig. Bei uns im Bundesland sind alle Liga-Wettkämpfe bis auf einen ausgefallen.

  2. Inaktiver User

    AW: Positive Veränderungen und Lichtblicke in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    @polysonne: über die Republik verteilt mag das vielleicht „viel“ erscheinen, in den einzelnen Ländern ist es aber wenig. Bei uns im Bundesland sind alle Liga-Wettkämpfe bis auf einen ausgefallen.
    Aber du fährst doch auch nach Berlin, da wären alle anderen bestimmt auch erreichbar. Vor allem Frankfurt.
    ..

  3. Inaktiver User

    AW: Positive Veränderungen und Lichtblicke in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber du fährst doch auch nach Berlin, da wären alle anderen bestimmt auch erreichbar. Vor allem Frankfurt.
    ..
    Das ist aber kein Liga-= Mannschafts-Wettkampf. Mein Team kann da nicht starten, weil falsches Bundesland.
    Aber das ist der falsche Strang, um das zu vertiefen Da müssten wir uns im Sport-Forum treffen.

  4. Inaktiver User

    AW: Positive Veränderungen und Lichtblicke in Zeiten von Corona

    Stimmt! Ich freue mich für dich, dass du auch etwas Positives hast.

    Ich habe für mich tatsächlich die Vorzüge des Homeoffice entdeckt, nach mir müsste ich gar nicht mehr ins Büro oder halt einmal im Monat. 😁
    Ansonsten haben 1,5 Jahre fast ohne private Termine usw sehr gut getan.

  5. VIP

    User Info Menu

    AW: Positive Veränderungen und Lichtblicke in Zeiten von Corona

    Ich habe gestern einen Abend mit Menschen verbracht, deren Kinder in einer Ferienfreizeit gewesen sind. Obwohl sie schon eine Woche wieder zuhause sind, haben sie mir begeistert von dieser Ferienfreizeit berichtet. Von den Kindern kein Wort über Regeln, Testen, Masken, sondern nur Begeisterung und Glück. Ich fühlte mich an meine Zeiten in den Ferienfreizeiten erinnert.
    Erst auf mein Nachfragen wurde von den Hygieneregeln berichtet. Ziemlich lapidar und auf mein Nachfragen über ihre Gefühle bezüglich der Regeln, meinten sie, die seien zwar lästig, so wie das Warten nach dem Essen, bevor man wieder ins Wasser darf, aber das sei es wert, um mit anderen Spaß zu haben.

    Ein großes Danke an die Ehrenamtlichen, die diese Ferienfreizeit für diese Kinder zu einem solchen Erlebnis gemacht haben.
    Immer nur zu meckern auf das blöde Scheißsystem, das ist schön bequem, du bist nicht Teil der Lösung, du bist selber das Problem und feige außerdem, sei nicht so unsportlich, es geht nicht ohne dich, so funktioniert das nicht, es geht nicht ohne dich
    Die Ärzte

  6. Inaktiver User

    AW: Positive Veränderungen und Lichtblicke in Zeiten von Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Stimmt! Ich freue mich für dich, dass du auch etwas Positives hast.

    Ich habe für mich tatsächlich die Vorzüge des Homeoffice entdeckt, nach mir müsste ich gar nicht mehr ins Büro oder halt einmal im Monat. 😁
    Ansonsten haben 1,5 Jahre fast ohne private Termine usw sehr gut getan.
    Da stimme ich Dir zu 100% zu !!!!
    Und die Entschleunigung im Alltag finde ich Klasse und dass das Fitnesscenter so gut wie immer leer ist ...

  7. User Info Menu

    AW: Positive Veränderungen und Lichtblicke in Zeiten von Corona

    Ich freue mich sehr auf heute Abend, das erste klassische Konzert seit Corona

    gestern in der Tageszeitung gelesen dass es noch für die beiden Tage viele Karten gibt und gleich besorgt.

    Bin mal gespannt wie alles so abläuft, gibts eine Pause wie sonst? Auf jeden Fall vorher noch was leckeres Essengehn

  8. VIP

    User Info Menu

    AW: Positive Veränderungen und Lichtblicke in Zeiten von Corona

    Oh, danke für die Inspiration, Hobbit06. Bei mir ist es heute der erste Filmclub-Abend seit Oktober 2020. Das Kino hat durch Fördermittel eine Lüftungsanlage installieren können, es gilt 3G und ich habe über meine Corona-Warn-App einen QR erstellt, über den man sich einloggen kann.



    Ansonsten gibt es noch immer jede Menge Lichtblicke, aber so langsam habe ich das Gefühl, sie haben nichts mehr mit Corona zu tun, da C. mein Leben zur Zeit kaum beeinflusst. Viele Dinge haben sich eingependelt oder nachhaltig so verändert, dass sie tatsächlich zur sogenannten "neuen Normalität" geworden sind. Ja, Maske im Büro nervt noch immer, aber es ist jetzt halt wie es ist.

    Der Sommerurlaub war mit Sicherheit ein großer Lichtblick und in Frankreich haben wir uns gut aufgehoben gefühlt, weil die Maßnahmen dort durch die Bank sehr gut eingehalten wurden, sowohl von Gastronomen als auch von Privatleuten. So kann man diese Pandemie ins Leben integrieren, ohne dass sie einem permanent im Nacken sitzt und einen piesackt. Mir hat diese Selbstverständlichkeit, Regeln einzuhalten und kein Drama draus zu machen gut gefallen.

    Viel Spaß heute Abend, Hobbit06!
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent


    Moderation in Allgemeines, Coronavirus, Eifersucht, Erotik, Haarpflege & Frisuren, Hautpflege & Kosmetik,
    Liebe unter dem Regenbogen, Nichtraucher, Pavillon, Rund ums Fahrzeug, Sex & Verhütung, Sportevents

  9. User Info Menu

    AW: Positive Veränderungen und Lichtblicke in Zeiten von Corona

    Danke Halo!

    Es war toll, wunderbare Musik, sehr engagiertes Orchester, Zugabe, begeistertes Publikum, tolle Atmosphäre!

    Auch wenn man immer die Maske aufhatte, die Musiker ihre auch nur am Platz ablegten, es zwar eine Pause aber keine Getränke gab.
    Es galt 3G, die Impfausweise wurden auch mit dem Perso verglichen.

    Der Saal war so zu 2/3 belegt, bei normalem Sitzabstand, das fand ich etwas, mmh, ungewohnt. Ich hätte gerne den Platz neben mir freigehabt. Habe ein bisschen "gefremdelt".

    Lustig war, es hatte Kameras, es gab einen Livestream im SWR, wir hätten auch zuhause auf dem Sofa schauen können
    Aber nein, Späßle beiseite, das Ganze dort live, sich richten, rausgehen - das ist schon wieder fast wie früher.

  10. User Info Menu

    AW: Positive Veränderungen und Lichtblicke in Zeiten von Corona

    Hobbit, das klingt gut.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

Antworten
Seite 108 von 109 ErsteErste ... 85898106107108109 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •