Thema geschlossen
Seite 6 von 579 ErsteErste ... 456781656106506 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 5784

  1. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.819

    AW: Exit aus dem Lockdown - wann, wie, ob

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Nachdem USA gerade die Lieferung für Deutschland abgefangen hat?

    Das habe ich gehört, aber davon hängt es ja nicht ab.

    Es gibt noch so was wie Eigenproduktion (Made in Germany).

  2. Avatar von Prilblume
    Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    1.617

    AW: Exit aus dem Lockdown - wann, wie, ob

    Zitat Zitat von putulu Beitrag anzeigen
    Es gibt doch keine Alternative zur schrittweisen Normalität.
    China hat keine andere Wahl. Andere Länder auch nicht.
    China hat das nicht gewählt. Sie müssen zur abgeschwächten Normalität zurück.
    Ja, das steht nicht zur Diskussion, stimmt.
    Der Punkt ist aber, vor der Rückkehr zur Normalität die Fallzahlen so weit zu senken, dass man wieder versuchen kann, des Infektionsgeschehens durch Testen, Nachvollziehen der Infektionsketten und Isolierung von Infizierten (Phase 1 der Pandemiebekämpfung: Containment /Eindämmung) Herr zu werden. Da sind wir derzeit nicht mehr bzw. noch nicht wieder. Wir sind in Phase 2: Mitigation /Abschwächung. Und die Rückkehr in Phase 1 kann durch strengen Lockdown erreicht werden.
    Und den hat China zeitig durchgeführt, wir bislang noch nicht.

  3. Avatar von huppsi
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    2.486

    AW: Exit aus dem Lockdown - wann, wie, ob

    Zum Thema Tracking oder jetzige Massnahmen: mir ist Tracking da deutlich lieber. Habe ich in dem geplanten Umfang null Probleme mit. Die aktuellen Maßnahmen aber schränken mich in meinem Leben drastisch ein und ich leide darunter


  4. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.819

    AW: Exit aus dem Lockdown - wann, wie, ob

    Zitat Zitat von huppsi Beitrag anzeigen
    Zum Thema Tracking oder jetzige Massnahmen: mir ist Tracking da deutlich lieber. Habe ich in dem geplanten Umfang null Probleme mit. Die aktuellen Maßnahmen aber schränken mich in meinem Leben drastisch ein und ich leide darunter

    Es kann aber auch bedeuten, dass du in Quarantäne sollst, weil der Mensch, neben dem du vor vier Tagen 25 Minuten im Bus gesessen hast, positiv getestet wurde oder jemand, der im Wartezimmer der Arztpraxis neben dir saß, wo 25 Minuten sogar noch als "schnell" empfunden werden oder dein Zahnarzt oder der Handwerker oder....

  5. 03.04.2020, 19:54

    Grund
    Ohne Belege wie angekündigt gelöscht


  6. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    7.105

    AW: Exit aus dem Lockdown - wann, wie, ob

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Nachdem USA gerade die Lieferung für Deutschland abgefangen hat?
    Die Lieferungen an Kanada und Mittelamerika wurden ebenfalls per Erlass von der Trump Regierung gestoppt.
    Sebastian (Ariel - The Little Mermaid): Listen to me - the human world, it‘s a mess!


  7. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    14.525

    AW: Exit aus dem Lockdown - wann, wie, ob

    Na, bis zu sozialen Unruhen würde es vermutlich etwas länger dauern als bis zum 20ten April, wir sind da doch etwas träger als die Italiener.

    Aber sehr viel länger sollte es tatsächlich nicht gehen.

    Es trifft derzeit die Kleinen. Wenn erst einmal ein paar "Nieten in Nadelstreifen" betroffen sind werden die Forderungen nach Lockerungen schon lauter werden.

    Vielleicht sollten die Alten und Pflegeheime nicht die Neuaufnahme stoppen (wie derzeit in Niedersachsen), sondern alle Pflegekrafte kurzerhand die Arbeit niederlegen. Und jeder Patient, der Kinder oder Enkel hat, wird zwangsweise zu den Angehörigen nach Hause entlassen. Wer niemanden hat, darf bleiben.

    Dann würde sich auch sehr schnell Protest erheben, davon bin ich überzeugt (und ja, ich weiß, wie belastend häusliche Pflege sein kann. Habe 7 Jahre meine Oma gepflegt).


  8. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.923

    AW: Exit aus dem Lockdown - wann, wie, ob

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen

    Vielleicht sollten die Alten und Pflegeheime nicht die Neuaufnahme stoppen (wie derzeit in Niedersachsen), sondern alle Pflegekrafte kurzerhand die Arbeit niederlegen. Und jeder Patient, der Kinder oder Enkel hat, wird zwangsweise zu den Angehörigen nach Hause entlassen. Wer niemanden hat, darf bleiben.
    Und was wäre dadurch gewonnen?

  9. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.600

    AW: Exit aus dem Lockdown - wann, wie, ob

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    [editiert]
    Vielleicht sollten die Alten und Pflegeheime nicht die Neuaufnahme stoppen (wie derzeit in Niedersachsen), sondern alle Pflegekrafte kurzerhand die Arbeit niederlegen. Und jeder Patient, der Kinder oder Enkel hat, wird zwangsweise zu den Angehörigen nach Hause entlassen. Wer niemanden hat, darf bleiben.

    Dann würde sich auch sehr schnell Protest erheben, davon bin ich überzeugt (und ja, ich weiß, wie belastend häusliche Pflege sein kann. Habe 7 Jahre meine Oma gepflegt).
    Dadurch würdest du immense Schäden bei den zu Pflegenden anrichten, denn die Angehörigen können das gar nicht leisten bzw. haben gar nicht die Bedingungen dafür zu Hause.
    Geändert von Charlotte03 (04.04.2020 um 06:17 Uhr) Grund: Bitte keine Vollzitate


  10. Registriert seit
    23.03.2020
    Beiträge
    1.285

    AW: Exit aus dem Lockdown - wann, wie, ob

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Und was wäre dadurch gewonnen?
    Gar nichts. Die "Nieten in Nadelstreifen", die anscheinend getroffen werden sollen, kaufen sich die Pflege dann anderweitig ein.


  11. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    14.525

    AW: Exit aus dem Lockdown - wann, wie, ob

    Mein Posting war eine Antwort auf ein gelöschtes Posting von Chryseis.

Thema geschlossen
Seite 6 von 579 ErsteErste ... 456781656106506 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •