Thema geschlossen
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 95
  1. User Info Menu

    AW: Chef von Homeoffice überzeugen

    Na das sind ja tolle Tipps hier, wie der öffentliche Arbeitgeber (also WIR) besch... werden kann.

    "Täusch eine Risikogruppe vor, der Chef kanns nicht nachprüfen". "Mach einfach krank, du bist doch eh unkündbar..."

    Die 7 Tage ohne AU sind dazu da, um die Praxen leer zu halten. Und hier wird dazu geraten, diese Not-Regelung auszunutzen! Wollt ihr vielleicht auch aufhören eure Miete zu zahlen? Einfach, weil das jetzt geht? Wo ist eure Solidarität für die Gesellschaft?

    Echt, ich fall vom Glauben ab...

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Chef von Homeoffice überzeugen

    Ehe wir uns alle echauffieren - warten wir doch mal ab, was die TE zu allem schreibt - ich nehme ja an, sie ist aktuell arbeiten, wird sich also erst heute Abend wieder melden können.

    promethea
    Moderation
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  3. User Info Menu

    AW: Chef von Homeoffice überzeugen

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Zum Thema: ich hab meine Zweifel, dass die TE tatsächlich ohne Equipment ihres AG so ohne weiteres Zugriff auf den Server ihres AG hat. Irgendwas stimmt da nicht.
    Was meinst Du mit Equipment? Bei uns braucht man nur einen Verschlüsselungstoken für die Einwahl.

  4. User Info Menu

    AW: Chef von Homeoffice überzeugen

    Zitat Zitat von schlaucher Beitrag anzeigen
    Na das sind ja tolle Tipps hier, wie der öffentliche Arbeitgeber (also WIR) besch... werden kann.

    "Täusch eine Risikogruppe vor, der Chef kanns nicht nachprüfen". "Mach einfach krank, du bist doch eh unkündbar..."

    Die 7 Tage ohne AU sind dazu da, um die Praxen leer zu halten. Und hier wird dazu geraten, diese Not-Regelung auszunutzen! Wollt ihr vielleicht auch aufhören eure Miete zu zahlen? Einfach, weil das jetzt geht? Wo ist eure Solidarität für die Gesellschaft?

    Echt, ich fall vom Glauben ab...
    Es geht nicht darum, die Notregelung auszunutzen. Wenn jemand solche Angst hat, krank zu werden, meinst du, derjenige kann sinnvoll arbeiten? Wenn sie tatsächlich krank wird, fällt sie viel länger aus.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  5. User Info Menu

    AW: Chef von Homeoffice überzeugen

    Zitat Zitat von sundays Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum, die Notregelung auszunutzen. Wenn jemand solche Angst hat, krank zu werden, meinst du, derjenige kann sinnvoll arbeiten? Wenn sie tatsächlich krank wird, fällt sie viel länger aus.
    Wenn jemand solche Angst hat, ist die dann nach einer Woche weg?

  6. User Info Menu

    AW: Chef von Homeoffice überzeugen

    Zitat Zitat von FrauKeks Beitrag anzeigen
    Wenn jemand solche Angst hat, ist die dann nach einer Woche weg?
    Das sieht man dann. Manchmal braucht man etwas Zeit für neue Situationen. Vielleicht findet sie eine Alternative für den Weg zur Arbeit.
    Sie kann sich ja schlau machen. Vielleicht ändert der AG seine Meinung bezüglich des Home Office.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  7. User Info Menu

    AW: Chef von Homeoffice überzeugen

    Ich würde da einen anderen Versuch wagen...

    Schlag doch dem AG vor, dass ihr das mal eine Woche probiert. Als Test.
    Und dann beweist du ihm, dass es super läuft und alles.

    Die Versuchsanordnung "ich bleibe daheim und dann sieht der AG schon, was er davon hat, wenn er mich und ich daraufhin......." ist sicher nicht so zielführend. Verhärtet eher die Fronten.

  8. User Info Menu

    AW: Chef von Homeoffice überzeugen

    Zitat Zitat von sundays Beitrag anzeigen
    Sie kann sich ja schlau machen. Vielleicht ändert der AG seine Meinung bezüglich des Home Office.
    Die generelle Meinung des AG kennen wir hier gar nicht. Es war nur von dem direkten Vorgesetzten die Rede.

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Chef von Homeoffice überzeugen

    Da ja offenbar einige Kollegen im homeoffice sind, kann ich mir vorstellen, dass einige auch immer vor Ort sein müssen.
    Zb muss Post eingescannt werden, technische Probleme vor Ort gelöst oder was auch immer - in jedem Bereich wird es da etwas anders geben.

    Bei einer Freundin von mir sind immer von insgesamt zehn Leuten zwei vor Ort und die restlichen acht im home office.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Chef von Homeoffice überzeugen

    Hier noch eine Wortmeldung aus dem ÖD.

    Wir werden förmlich zugebombt mit Mails, wie es einzurichten ist, dass so wenig Mitarbeiter wie möglich parallel arbeiten, die Chefs haben da so ziemlich alle Möglichkeiten. Und mein Bereich ist sogar relativ systemrelevant.

    Bei Unklarheiten würde ich mich an die Personalvertretung wenden, dafür sind die nämlich da.

Thema geschlossen
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •