Antworten
Seite 866 von 874 ErsteErste ... 366766816856864865866867868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.651 bis 8.660 von 8740
  1. Inaktiver User

    AW: Ich darf sein.

    Ok. Manchmal ist das Neue halt wirklich besser

  2. 24.11.2021, 23:38


  3. Inaktiver User

    AW: Ich darf sein.

    Ich weiß gar nicht, was ich sein darf, kann meinen Gefühlszustand nach gestrigem Gespräch mit Schwiegermutter zum Thema Impfen nicht wirklich mit einem Wort beschreiben.

    Wir haben nochmal darauf hingewiesen, wie ungemütlich das Leben für sie jetzt wird (es wird Winter, sie hat kein Auto, fährt überall mit dem Rad hin, wenn es glatt ist natürlich nicht mehr in ihrem Alter, für ÖPNV bräuchte sie einen Test, in Gaststätten und Cafés wird sie auch lange nicht mehr gehen können, Friseur dito). Antwort: "Damit lebe ich dann halt, Weihnachten fahre ich zu meiner Tochter, die schneidet mir dann die Haare."

    Okay, dann haben wir nochmal gefragt, was ihr Hausarzt zum Thema Impfen sagt. Der ist ein wenig anthroposophisch angehaucht, laut ihrer Aussage hat er gesagt: "Ach, wissen Sie, Frau Tigeroma, wenn sich in Ihnen alles innerlich so dagegen sträubt, ist es vielleicht auch besser, wenn Sie sich nicht impfen lassen." Dann meinte sie, ihr Herz sei ja ohnehin nicht in Ordnung, sie hätte ja schon mal eine Myokarditis gehabt, deshalb würde der Arzt meinen, vielleicht sei das mit der Impfung auch gar nicht so gut.

    Daraufhin mein Mann: "Naja, wenn ein medizinischer Grund vorliegt, dann könntest Du Dir doch wenigstens ein Attest besorgen, damit Du mit Test dann wenigstens zu 2G-Veranstaltungen darfst." Schweigen.

    Ob der Arzt das nun wirklich denkt, dass die Gefahr einer solchen Komplikation bei der Impfung höher ist als bei der Erkrankung, oder ob er einfach weiß, dass sie sich im Leben niemals impfen lassen wird und sie damit beruhigt - keine Ahnung.

    Irgendwie kann ich auch erleichtert sein. Es ist jetzt klar, dass wir das Thema nicht mehr ansprechen müssen - sie wird ungeimpft bleiben. Auf "Anraten" ihres Hausarztes und ihrer eigenen Tochter, der supertollen Homöopathin. Wenn sie erkrankt, ist das dann deren Job, sich damit auseinanderzusetzen. So bitter das jetzt ist.

    Da sie ja nun faktisch vom öffentlichen Leben ausgeschlossen ist, ist die Ansteckungsgefahr ja vielleicht auch gering.

  4. User Info Menu

    AW: Ich darf sein.

    ... tief berührt sein, vom lesen in alten Strängen, die mir wichtig sind und wo ich angefangen habe, sie mir abzuspeichern.
    Unsere Aufmerksamkeit für die kleinen Dinge des Lebens
    ist eine unerschöpfliche Quelle des Glücks.

    Claude Monet



  5. User Info Menu

    AW: Ich darf sein.

    deprimiert.
    Die Situation belastet mich, und ich denke da gar nicht an persönliche Einschränkungen, sondern insgesamt. Es werden diesen Winter viele Menschen sterben. Es gibt eine neue Variante. Das ganze ist ein Alptraum.
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

  6. Inaktiver User

    AW: Ich darf sein.

    Ich muss mir gerade mal eins grinsen. Frage mich gerade, was passieren würde, wenn die Whatsapp-Statusnachrichten zweier meiner Kontakte irgendwie aufeinandertreffen würden. Die eine postet VTs zum Thema Impfen und Corona, die andere extrem penetrante "lasst-euch-endlich-impfen"-Botschaften zusammen mit den Öffnungszeiten der hiesigen Impfstellen, obwohl ich mir gar nicht vorstellen kann, dass die zu Ungeimpften überhaupt noch Kontakt hat. Gibt es dann so eine Art Kurzschluss? Oder Teilchen-Antiteilchen-Annihilation mit Freisetzung von Gammastrahlung (mein Großer macht gerade "Radioaktivität" in Physik)?
    (Nein, die beiden kennen sich nicht, die eine ist meine Schwägerin, die andere eine ehemalige Nachbarin.)

  7. User Info Menu

    AW: Ich darf sein.

    Tigerente, ich darf technisch interessiert sein!
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!

  8. Inaktiver User

    AW: Ich darf sein.

    Ich darf froh sein, dass ich eine Möglichkeit bekommen hatte, mich boostern zu lassen.
    Froh, jemand kennengelernt zu haben, der mich interessiert und den ich interessiere.
    Ich darf Angst haben vor einer Schulschließung, wo ich dann wieder alleine bin mit diesem Gedöns und dem Kampf mit meiner Tochter.
    Ich darf hoffen auf eine Schulschließung, damit mit meinem Kind nicht doch noch die Quarantäne über dieses Haus hineinbricht...die Zahlen sprechen für reine Lotterie.
    Darf hoffen, nicht ausgerechnet zu Weihnachten in der Quarantäne zu sitzen.
    Ich darf traurig sein, dass ab morgen zu 90% wieder alles dicht ist.
    Außer der Wald.
    Und der Radweg am Fluss.
    Ich darf froh sein, dass wir in der Verwandtschaft bisher keinen Todesfall hatten - klopf auf Holz - und ich von so vielen lieben Menschen eine Nachricht zum ersten Advent bekommen hab.
    Möge das Licht mit uns sein.

  9. Inaktiver User

    AW: Ich darf sein.

    Stinkesauer. Ich darf jetzt 14 Tage in Quarantäne, weil sich der Ungeimpfte um Null Schutz gekümmert hat.

  10. User Info Menu

    AW: Ich darf sein.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Stinkesauer. Ich darf jetzt 14 Tage in Quarantäne, weil sich der Ungeimpfte um Null Schutz gekümmert hat.
    OmG,das tut mir echt leid,ich drücke die Daumen dass Du es nicht bekommst

  11. User Info Menu

    AW: Ich darf sein.

    Froh, dass ich weg konnte, froh dass ich meine Wohnung nicht verkauft habe, Froh, dass ich mich richtig entschieden habe.

Antworten
Seite 866 von 874 ErsteErste ... 366766816856864865866867868 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •