Thema geschlossen
Seite 197 von 224 ErsteErste ... 97147187195196197198199207 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.961 bis 1.970 von 2232
  1. Inaktiver User

    AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    …...
    Und selbst wenn? Was denkst du passiert? Du wirst belehrt und aus die Maus
    ….
    und hast 150€ los, neben aus die Maus.

    Lediglich hier sind die Belehrungen kostenlos

  2. Inaktiver User

    AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    Zitat Zitat von meistens-heiter Beitrag anzeigen
    Es käme mir pietätlos vor von meinem Vater eine Kopie der Sterbeurkunde zu verlangen damit ich diese im Bedarfsfall der Polizei zeigen kann.

    …...
    sorry, ich bin da jetzt davon ausgegangen , dass du die selber zur Hand hast.
    Ja, ich verstehe deine Bedenken.

  3. User Info Menu

    AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    Zitat Zitat von meistens-heiter Beitrag anzeigen
    Es ist in Bayern verboten sich mit jemandem zu treffen, der nicht im eigenen Hausstand lebt. Erst recht im Freien. Und ja, die Polizei kontrolliert das.
    Nachdem ich alleine lebe, darf ich also niemanden sehen, weder drinnen noch draußen.
    Da ist nix mit man nimmt was man kriegen kann.
    ...

    Analuisa, ich kenne die Bestimmungen in Bayern in- und auswendig.

    Mein Vater ist nicht hilfsbedürftig, sondern einsam und traurig. Das ist kein triftiger Grund. Und wie sollte ich das glaubhaft machen? Kann ja schlecht eine Kopie der Sterbeurkunde mitnehmen
    Söder und Herrmann haben doch gestern gesagt, dass es erlaubt ist, auf der Parkbank zu sitzen, solange man genügend Abstand hält. Was hindert dich also daran, dich mich jemandem, den du kennst, auf einer Parkbank zu treffen, solange du mindestens 1,5 m Abstand hältst? Legst du da nicht die Regeln ein wenig arg streng aus?

    Sitzen auf Parkbanken und Sonnenbaden doch erlaubt | BR24

    Ministerpräsident Markus Söder selbst versicherte in einem "Bild"-Interview: "Natürlich kann man ein Buch auf einer Bank lesen." Das habe das Innenministerium auch schon klargestellt. "Es geht darum, dass die Abstände eingehalten werden."Es dürfe dann eben nur einer auf der Bank sitzen - oder die Bank müsse groß genug sein, um Abstand zu halten.

    Eine Sterbeurkunde könntest du auch selbst anfordern. Mag sein, dass du das nicht möchtest, ich sag’s nur vollständigkeitshalber dazu.
    Geändert von BlueVelvet06 (09.04.2020 um 11:55 Uhr)

    Das ganze Glück der Erde liegt in der Immunität der Herde.
    .

  4. User Info Menu

    AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    [editiert]

    Ich weiß von Münchner Freunden, dass sogar das enge Zusammenhocken an den Isarstränden erstmal nur mit Ansprache und Belehrung geahndet wird. Die 150 sind nicht sofort fällig. Aber wie gesagt, ich hielte die Wahrscheinlichkeit überhaupt kontrolliert zu werden für gering. Und mit einem Dokument, das eine familiäre Notlage aufgrund eines Todesfalles bezeugen könnte, wäre es doch ohnehin kein Problem.
    Geändert von maryquitecontrary (09.04.2020 um 12:10 Uhr) Grund: Persönliche Auseinandersetzung gelöscht.

  5. 09.04.2020, 12:05

    Grund
    Persönliche Auseinandersetzung gelöscht.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    Persönliche Auseinandersetzungen sind off-topic. Bei Bedarf bitte per PN, ansonsten regulierend in den Bauch atmen, auf freundliches Kommunikationsverhalten achten und ggfs User, die man nicht lesen möchte, auf „ignore“ setzen.

    Danke.

  7. Inaktiver User

    AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    Um also die Sachinformation an sich nicht untergehen zu lassen, ich habe extra bei einem befreundeten Polizisten nachgefragt und die Auskunft bekommen, dass die 150€ durchaus auch ohne Vorwarnung fällig werden können.

  8. User Info Menu

    AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    ja klar "durchaus".
    Ich kann mir da auch Szenarien vorstellen, wo das sofort und ohne Umstände verhängt wird.
    Bei alleinfahrende Damen auf dem Weg zum verwitweten Vater eher nicht.

    Die @Analuisa hat doch verlinkt, dass Besuche bei alten und Fürsorgebedürftigen (kann man weit auslegen, ist daher so formuliert) absolut okay sind.

  9. Inaktiver User

    AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    ja klar "durchaus".
    Ich kann mir da auch Szenarien vorstellen, wo das sofort und ohne Umstände verhängt wird.
    Bei alleinfahrende Damen auf dem Weg zum verwitweten Vater eher nicht.

    Die @Analuisa hat doch verlinkt, dass Besuche bei alten und Fürsorgebedürftigen (kann man weit auslegen, ist daher so formuliert) absolut okay sind.
    Verwitwete Frauen auf dem Weg zu Mann auf dem Friedhof bzw dann im Friedhof sind nicht eindeutig geklärt, wer schriftlich Gegenteiliges verbindlich verlinken kann, gerne.

  10. User Info Menu

    AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Verwitwete Frauen auf dem Weg zu Mann auf dem Friedhof bzw dann im Friedhof sind nicht eindeutig geklärt, wer schriftlich Gegenteiliges verbindlich verlinken kann, gerne.
    Liebe Molito,

    ich persönlich finde, du hattest da ein sehr hartes Schicksal (auch, wenn du hier oft "lustig" rüber kommst). Was ich allerdings jetzt nicht so recht verstehe, ist: Wieso recherchierst du nicht selbst, welche Regeln für dein Bundesland hier gelten, wenn du unsicher bist?

    Ich habe jetzt mal nach geschaut: Hier in Bayern darfst du selbstverständlich auf den Friedhof gehen - ähnlich einem Spaziergang - Abstand halten - keine Gruppenbildung (einen Link werde ich nicht setzen - du kannst das für dein Bundesland eigenständig recherchieren).

    Im Ernst: Ist es tatsächlich so schwer zu verstehen...?

    Dir alles Gute,
    Blue
    Be a voice not an echo.

  11. Inaktiver User

    AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    Liebe Molito,

    ich persönlich finde, du hattest da ein sehr hartes Schicksal (auch, wenn du hier oft "lustig" rüber kommst). Was ich allerdings jetzt nicht so recht verstehe, ist: Wieso recherchierst du nicht selbst, welche Regeln für dein Bundesland hier gelten, wenn du unsicher bist?

    Ich habe jetzt mal nach geschaut: Hier in Bayern darfst du selbstverständlich auf den Friedhof gehen - ähnlich einem Spaziergang - Abstand halten - keine Gruppenbildung (einen Link werde ich nicht setzen - du kannst das für dein Bundesland eigenständig recherchieren).

    Im Ernst: Ist es tatsächlich so schwer zu verstehen...?

    Dir alles Gute,
    Blue
    Liebe Blue!

    Vielen Dank für dein Posting

    Was genau verstehe ich jetzt deiner Meinung nach nicht?
    das habe ich jetzt nämlich nicht verstanden.

    Und ich habe bereits recherchiert und die Situation vor Ort ist diesbezüglich nach wie vor unklar, genauer kann und werde ich das nicht hier hin schreiben, sonst kann ich auch gleich meine Anonymität aufgeben.

Thema geschlossen
Seite 197 von 224 ErsteErste ... 97147187195196197198199207 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •