Thema geschlossen
Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 118
  1. User Info Menu

    AW: Corona und das Singleleben...

    Tinder

  2. User Info Menu

    AW: Corona und das Singleleben...

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Tinder
    Ganz ehrlich, dass sind nach meiner Erfahrung auch in nicht Corona-Zeiten die unnötigsten sozialen Kontakte, die Frau braucht...

  3. User Info Menu

    AW: Corona und das Singleleben...

    Zitat Zitat von Primzahlen Beitrag anzeigen
    Ich stell mir das mit Partner momentan für mich, also in einer Partnerschaft, die nicht wackelt, irgendwie schöner vor- da wäre man gemeinsam einsam sozusagen. Mir fehlt eben gerade wirklich die physische Anwesenheit von Menschen.
    @Primzahlen: Du nimmst mir die Worte aus der Tastatur Genauso fühlt es sich für mich auch an.

    Nun ist ja ab heute fast gar nichts mehr mit mehreren Leuten möglich, kein Fitnessstudio, kein Restaurant Besuch (bzw. zumindest eingeschränkt), selbst im Freien sollte man sich nur alleine oder höchstens zu Zweit bewegen.
    Klar, Sicherheit geht vor, habe ich auch vollstes Verständnis. Bin momentan froh, wenigstens tagsüber mit den Kollegen auf engstem Raum sitzen zu dürfen, trotz der Ansteckungsgefahr!?!

    Irgendwie ist man als Single ja fast immer und jetzt in der Krise noch mehr auf sich selber zurückgeworfen. Mit Mann z.B. könnte man sich abwechselnd zum Supermarkt begeben, für sich gegenseitig da sein, Reden Austauschen usw. usf.
    Geht ja auch mit Freunden, aber halt nicht so intensiv...obwohl ich zur Zeit keinen Nerv für einen Partner hätte, muss noch die alte Beziehung verdauen

  4. User Info Menu

    AW: Corona und das Singleleben...

    @dieElvis, momentan geht eben gar nichts und da merkt man doch ziemlich deutlich, dass das Singleleben vielleicht doch nicht die erstrebenswerteste Variante ist. Ich muss keine vergangene Beziehung verdauen, hab mich damit aber letzten Sommer rumgeschlagen und auch da war es klasse, dass ich nicht alleine damit fertig werden musste, sondern mal von Freunden in den Arm genommen werden konnte. Das stelle ich mir jetzt auch blöd vor. Ich bin irgendwie ein sehr körperlicher Mensch, brauche einfach auch mal in den Arm genommen werden und gerade bräuchte ich das auch, weil mir das Alleinsein schon aufs Gemüt schlägt. Und ich bedauere gerade den Singlestatus ziemlich. Denn zusammen könnte man sich eben gegenseitig unterstützen, wie du schreibst, abwechselnd einkaufen, ggf. gemeinsam eine Infektion durchmachen und sich Tee kochen. Ich bin da bestimmt sehr am jammern, aber ich find es gerade wirklich als Single blöde, weil man mehr auf soziale Kontakte angewiesen ist als es Paare sind.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Corona und das Singleleben...

    Zitat Zitat von Inisheer Beitrag anzeigen
    Und Einkaufen ist ja erlaubt, vielleicht kann man sich dazu verabreden?
    Oder zusammen spazierengehen, wandern, oder Radfahren. Da hat man einen Basisabstand, pustet man sich nicht direkt an, faßt nichts an, was jemand anders angefaßt hat, und ist an der frischen Luft. (Wie UV-empfindlich sind eigentlich Coronaviren?)

    Einige meiner Freunde widmen sich überfälligen Bau- oder Kreativprojekten, da ist (online oder am Telefon) immer was zu erzählen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. User Info Menu

    AW: Corona und das Singleleben...

    Ob sich jetzt doch noch neue frischverliebte Paare im Frühjahr finden können ?
    Beim zufälligen Daten im Supermarkt evtl. wieder vielleicht als der Klassiker ?
    Der kommt jetzt wieder ganz groß in Mode
    Das könnte jetzt wieder Hochkonjunktur haben beim gezielten Blick in den Einkaufswagen der OdB wo man anhand der Raviolidosen oder Toilettenrollen den Singleestatus feststellt .

  7. User Info Menu

    AW: Corona und das Singleleben...

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    .........Toilettenrollen den Singleestatus feststellt .
    Dann kommt der Spruch " Darf ich Ihnen mal meine Klopapiersammlung zeigen?"

    Há gente que fica na história
    Da história da gente


    Ja zur EU

  8. User Info Menu

    AW: Corona und das Singleleben...

    Zitat Zitat von Michael_Collins Beitrag anzeigen
    Dann kommt der Spruch " Darf ich Ihnen mal meine Klopapiersammlung zeigen?"
    ...wohl dem der dann nicht nur zweilagig , nicht nur receyelt sondern auch bedruckt oder feucht sein eigen nennen darf
    Mercie Cherie

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Corona und das Singleleben...

    ... und wer das extra-weiche und vierlagige hat, braucht kein Parship mehr.
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Schauen wir nach vorn, solange wir noch sehen können. [< München Mord]

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  10. User Info Menu

    AW: Corona und das Singleleben...

    Anhand der Anzahl des Toilettenpapiers den Singlestatus feststellen? Bestimmt momentan nicht so einfach. Ich stell mir gerade die Annäherung im Supermarkt vor: Beide greifen die selbe Birne, erschrecken sich, wollen sich die Hände desinfizieren. Einem fehlt das Desinfektionsmittel und so wird erstmals geteilt... dabei, natürlich in 1,5m Abstand schauen sich beide sehr tief in die Augen. Aber da man gerade nicht gemeinsam Kaffee trinken kann, bleibts dabei. Toll.

Thema geschlossen
Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •