Thema geschlossen
Seite 5 von 1489 ErsteErste ... 3456715551055051005 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 14885
  1. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    8.502

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Die sind wohl alle nicht mit der Grippe von 1918 zu vergleichen.
    Vorsichtsmaßnahmen sind auch sinnvoll, wenn Viren nicht 10% der Bevölkerung wegraffen.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.


  2. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    14.525

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von print Beitrag anzeigen
    Welche Bedingungen?

    Das bringt doch am meisten, wenn es frühzeitig/präventiv gemacht wird.

    Welche Bedingungen müssten denn hier erfüllt sein, damit solche Pläne gelten - und kann man sich das vorstellen, die Umsetzung?

    Ich weiß nicht so recht.
    Es gibt den Katastrophenschutz, der auch solche Pandemiepläne erstellt.

    Um diese in Kraft zu setzen muss der Pandemiefall amtlich ausgerufen werden.
    Dann setzen solche Maßnahmen wie

    Ausgangsbeschränkungen
    Kasernierung und Zentrierung der Erkrankten
    Rationierung von Lebensmitteln und Treibstoff
    Abschalten der privaten Kommunikationsmittel

    usw

    ein.

    Das taugt nun wirklich nicht als Vorbeugung oder Prävention.

    Da gibt es im Falle von Viren auch nichts, was man tun kann. Ein Impfstoff muss erst entwickelt werden, ansonsten hilft nur ganz normale, persönliche Hygiene.


  3. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.819

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Nicht nur Viren können sich manchmal schnell verbreiten sondern vor allem Panik, Angst oder Sorge.

    Und ähnlich wie bei Infektionskrankheiten, die sich dann schnell ausbreiten, wenn sie auf für die Erreger günstige Bedingungen treffen, verbreiten sich Angst und Co. z. B. dann besonders schnell, wenn man sich nicht genug informiert.
    Das geht gerade durch das Internet sehr schnell.

    Ich weiß nicht, ob es schon Hochrechnungen und Untersuchungen gibt, wie viele schlecht informierte Menschen bloß ein einziger, seinerseits mangelhaft Informierter "anstecken" kann.

    Angst kann sich wahrscheinlich noch schneller verbreiten als die Viren selbst.
    Eine Impfung dagegen gibt es m. W. nicht. Aber sich informieren kann die "Ausbreitung" eindämmen.


  4. Registriert seit
    21.09.2014
    Beiträge
    11.533

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    @Sasapi

    So hatte ich es mir auch vorgestellt - wenn eine Pandemie mal ausgerufen wird, und diese Maßnahmen einsetzen, ist die Krankheit ja bereits verbreitet.

    Ich bin da echt im Zwiespalt wie ich diese aktuellen Maßnahmen in China bewerten soll.
    Rigoros, aber eben auch frühzeitig. Wenn man da überhaupt noch etwas eindämmen kann, dann sind eben Flug- und Reiseverbote sinnvoll.
    Think before you print.

  5. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    20.727

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Nun ja... zu diesem Zeitpunkt findet in China sie größte Wanderung des Jahres statt. Es ist Chinese Nee Year und alle besuchen ihre Heimatorte.
    Das könnte etwas in diesem gesamten Riesenreich weiter verbreiten.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

  6. Avatar von Schweinderl
    Registriert seit
    10.08.2018
    Beiträge
    1.624

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Ich gebe zu, es fällt mir schwer, den Chinesen alles eins zu eins zu glauben. Wer keine unabhängige Berichterstattung zulässt und dazu noch Kritiker sofort verräumt, der kann auch Schlampereien etc. vertuschen.

    Ich sorge mich um die Menschen, die dort leben oder auch zu Besuch sind und hoffe, dass es sich als weitgehend harmlos entwickelt.
    Einmal ein Schweinchen, immer ein Schweinchen


  7. Registriert seit
    21.09.2014
    Beiträge
    11.533

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Ja, ich bin da auch skeptisch wie weit die Nachrichten von offiziellen Stellen aus China den Tatsachen entsprechen.
    Wäre noch die Frage, ob eher über- oder untertrieben wird?
    Es macht nicht viel Sinn, zu spekulieren.

    Das mit dem Neujahrsfest ist natürlich ungünstig. Man kann nicht alle Menschen einsperren, selbst wenn man das wollte.
    Think before you print.

  8. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    16.458

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    ich habe mir eben schutzmasken der klasse ffp2 bestellt und dazu entsprechendes haende- und flaechendesinfektionsmittel, ( rausgesucht auf der seite des rki ) da ich, so wie es aussieht, bald auf viele chinesen treffen werde
    denn wenn es probleme gibt, bekomme ich dann nichts mehr

    und es ist fuer chinesen auch nichts ungewoehnliches wenn man ihnen mit einer schutzmaske gegenueber tritt
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  9. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    6.037

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Sollte nicht eine FFP3 Maske verwendet werden ereS? Sonst schlüpft das, was du nicht haben willst, immer noch durch. Augenmaske gehört auch zur Ausstattung.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  10. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    16.458

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen
    Sollte nicht eine FFP3 Maske verwendet werden ereS? Sonst schlüpft das, was du nicht haben willst, immer noch durch. Augenmaske gehört auch zur Ausstattung.
    das rki und auch andere offizielle seiten auswaertiges amt usw... schreiben von der ffp2
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •