Antworten
Seite 128 von 1489 ErsteErste ... 28781181261271281291301381782286281128 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.271 bis 1.280 von 14885
  1. User Info Menu

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es gibt auch symptomlose Überträger. Die Chinesin, die die Webasto-Mitarbeiter ansteckte, war (noch) nicht erkrankt.
    Kam hier im Nachgang nicht raus, dass die Chinesin sich doch schon mit fiebersenkenden Mitteln, weil sie sich kränklich fühlte, für die Schulung gedopt hatte?
    Nichts bleibt wie es ist.

  2. Inaktiver User

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Traum-Fee Beitrag anzeigen
    Kam hier im Nachgang nicht raus, dass die Chinesin sich doch schon mit fiebersenkenden Mitteln, weil sie sich kränklich fühlte, für die Schulung gedopt hatte?
    Genaus so habe ich das auch gelesen.

  3. User Info Menu

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Ich glaube, Covid wird durch die Welt durchschwappen.

  4. Inaktiver User

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Traum-Fee Beitrag anzeigen
    Kam hier im Nachgang nicht raus, dass die Chinesin sich doch schon mit fiebersenkenden Mitteln, weil sie sich kränklich fühlte, für die Schulung gedopt hatte?
    Ich habe keine derartige Nachricht gelesen, tut mir leid

  5. Inaktiver User

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Das ist hier alles schon mehrfach verlinkt und berichtet worden.

    Ja, es ist möglich, infiziert zu sein, ohne davon etwas zu bemerken, und ja, man kann auch andere anstecken, also zum Multiplikator werden, ohne sich krank zu fühlen oder krank wirken zu müssen. Man konnte in Abstrichen Erreger nachweisen, ohne dass sich der Betroffene krank fühlte.

    Genau das macht es schwierig, Infizierte auszumachen und zu isolieren.

  6. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Traum-Fee Beitrag anzeigen
    Für mich persönlich ist das Virus einfach mit noch zu viel Unbekanntem und Unberechenbarem verbunden.
    naja.

    wir, also die Menschheit, weiss nicht Bescheid über 99.999999% aller Dinge, die passieren.

    die sich alle durch irgend eine Wendung zur tödlichen Gefahr enteickeln können.

    dass wir etwas wissen, ist die Ausnahme, nicht die Regel.

    sprich, der Bauch soll mal stille sein, er wurde gehört, aber es gibt nichts zu machen.

    gruss, barbara

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen
    Es waren kaum Beiträge, auch keine hitzige Diskussion, warum mußte der Strang geschlossen werden?

    Eigenartig da auch hier eine Sonderverdunkelung eingezogen wird bei diesem Thema.
    Tja, so entstehen wohl Verschwörungstheorien.

    Silberklar, im Regelfall ist es so, dass Stränge dann von der Moderation temporär geschlossen werden, wenn es zu AGB-Verstößen gekommen ist. Dann ist der Zweck der Schließung, dass die Gemüter sich beruhigen und die Moderation ohne Zeitdruck die notwendigen Maßnahmen ergreifen kann.

    Hier im Politikfoum hat das Brigitte Community-Team schon vor einiger Zeit angekündigt, dass es auch ohne solche Geschehnisse zu nächtlichen Schließungen kommen kann. Zu dieser Maßnahme greifen wir immer dann, wenn mehrere Stränge sehr aktiv oder/und unsere zeitlichen Kapazitäten begrenzt sind. Diese Schließungen geschehen also sozusagen prophylaktisch.

    In der Begründung schrieb ich ja auch:
    Zitat Zitat von Analuisa Beitrag anzeigen
    [...]

    Zur Erleichterung der Moderationsarbeit wird dieser Strang über Nacht geschlossen. [...]
    Mit eurem Diskussionsverhalten hatte dies nichts zu tun, sondern ausschließlich damit, dass in diesem Strang gestern Abend wieder mehr los war und ich angesichts dessen, dass in mehreren anderen Strängen lebhafte Diskussionen im Gange waren, und ich dem momentan mit dem Lesen kaum hinterherkomme, die Notbremse ziehen musste. (Flau kann vorübergehend nicht mitlesen.)

    Selbstverständlich dürfen Fragen an die Moderation gestellt werden, am besten per PN, um den Diskussionsverkauf in den Strängen nicht zu stören. Da meine Antwort vielleicht auch andere User*innen interessiert, beantworte ich deine Frage öffentlich.

    Analuisa, Moderation


    ThirdThought: danke
    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.

    ... und seit dem 16.11. unter demselben Nick bei Be Friends Online unterwegs

  8. Inaktiver User

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Traum-Fee Beitrag anzeigen
    Kam hier im Nachgang nicht raus, dass die Chinesin sich doch schon mit fiebersenkenden Mitteln, weil sie sich kränklich fühlte, für die Schulung gedopt hatte?
    ... ich frage mich ja schon von Anfang an, warum die Schulung überhaupt durchgeführt werden musste.

  9. User Info Menu

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    In Köln soll es einen Verdachtsfall geben, der Mann war in der Lombardei.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  10. User Info Menu

    AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Maxïmo Park: "The reason I am here".

Antworten
Seite 128 von 1489 ErsteErste ... 28781181261271281291301381782286281128 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •