+ Antworten
Seite 6 von 136 ErsteErste ... 456781656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 1359
  1. Avatar von jackie11
    Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    551

    AW: Wer schreibt mir nach Suedafrika?

    Hallo nochmals Annalisa, "DAS AUGE DES LEOPARDEN" (wer ist nochmal der Autor, ich will es mir wieder bestellen) sollte jeder erst lesen, bevor er seinen Mund ueber Rassenverhaeltnisse wieder aufmacht. Apartheid in ihrer Form hier in SA war ein Skandal, ich bin froh das Herr de Klerk das Handtuch geschmissen hat, und war auch eine fuerchterliche ungerechte Unverschaemtheit der weissen "Herrenrasse".
    Das obige Buch erklaert jedenfalls wieso der Unterschied zwischen den beiden betroffenen Kulturen nie und niemals weggehen wird. Gemildert vielleicht, aber nicht aufgehoben. Unmoeglich!
    Erfahrungen wie "Hans" sie hatte sind mir erspart geblieben, obwohl mein Schaeferhund auch mal fast mit einem Messer im Gehirn gelandet waere bei einem Scharmuetzel. Ich habe dann aber in die Luft geschossen, da haben sich alle wieder etwas beruhigt. Ansonsten sind die zunehmenden Farmmorde ja kein nationales Geheimnis. Grausam umgebracht werden ganze Familien auf wenn nicht teaglicher dann aber woechentlicher Basis. Schau mal nur in die Nachrichten oder auf Google. Lebensgefahr ist nun mal ein wesentlich groesserer Teil des Lebens hier als zum Beispiel in der Schweiz. Africa: Love it or leave it! I LOVE IT, und nichts auf der Welt koennte mich hier aus dem Mordpott rausholen. Da ist doch wenigstens was los hier!!
    Liebe Gruesse,
    Jackie

  2. Inaktiver User

    AW: Wer schreibt mir nach Suedafrika?

    Hallo Jackie, liebe Grüße aus Deutschland.

    Also nie und nimmer werde ich in meinem zweiten Leben Farmer in
    Afrika. Dann werde ich wohl doch besser als Spatz geboren, die sind
    so schön frech, meine heutige Umwelt würde staunen.
    Nee, so viel Wildwest ist für mich glaube ich dann doch nichts.
    Du musst da bestimmt ein ganz schön hartes Fell haben.
    Aber die Natur muss einzigartig sein, ich habe wirklich mal den Aus-
    spruch gehört, in Afrika scheint der Mond anders.

    Hast Du meine PN mit Adresse erhalten?

    Dir alles Gute.

    Liebe Grüße
    Mondlicht

  3. Avatar von jackie11
    Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    551

    AW: Wer schreibt mir nach Suedafrika?

    Hallo Mondlicht,
    der Mond in Suedafrika ist andersrum. Genau wie der Norden hier die warme Seite des Hauses ist, weil dort der Aequator liegt, sieht der Mond hier wirklich anders aus. Wenn man in Frankfurt abfliegt und er ist ein ( , dann ist er in von Johannesburg aus gesehen ein ). Also wenn er bei euch zunimmt, nimmt er bei uns ab. Das ist mir als Erstes hier aufgefallen, da ich mich immer nach Sonne, Mond und Sternen richte. Eine andere Art von Scheinen ist mir eigentlich nicht aufgefallen. Die hier in weiten Strecken fehlende "Pollution" spielt aber sicher eine Rolle, genau wie bei der Sonne. Die rote gewaltige Afrikanische Sonne ist oft aus Sandpartikeln in der Luft entstanden.
    Was hier auch anders ist, ist die Stille. Vielleicht gib'ts die ja noch im Spreewald, aber man hoert dort sicher von ueberall aus Autos, Flugzeuge etc. Hier nicht. Heute hoere ich z.B. nur meine Waschmaschine und draussen das Kruu Kruu oder FLoet Floet oder Muh Muh. Ich koennte mir vorstellen, dass einer aus Frankfurt hier durchaus Angst bekaeme und wegrennen wuerde. Vor der grenzenlosen Stille der Natur. If you can't improve on nature's silence, shut up!!
    Ich bin selbst auch ganz verzweifelt ueber die grossen Hungersnoete in Afrika. Aktuell ist besonders Somalia im Moment, wo die Menschen in den Fluechtlingslagern verhungern. Leider ist Hunger keine Ausnahme auf diesem Kontinent, und man steht wirklich frustriert da! Selbst hier in SA gibt es ungezaehlte Familien, bei denen die aeltesten Kinder dem Haushalt vorstehen. Die machen dann abends ein wenig Wasser im Topf ueberm Feuer heiss, dass es sich so anfuehlt, als wuerde gekocht.
    Dann gehen sie aber wieder alle mit leeren Maegen schlafen. Es ist zum Haareraufen und man steht so grosser Not mal wieder ziemlich machtlos gegenueber. Wie bei meiner damaligen Arbeit in dem AIDS Hospiz kann man wieder mal nur einen ganz, ganz kleinen Unterschied fuer eine kleine Minderheit machen. Kochrezepte, Mode, das neuste Make up ruecken dann voellig in den Hintergrund und ich bin doch froh, dass ich diese Perspektive im Leben mitbekommen habe, denn man ist sonst geneigt, recht oberflaechlich seine Beduerfnisse zu befriedigen. Dach ueber dem Kopf? Ist doch selbstverstaendlich, sowie auch das neue Auto, die chice Lederjacke etc.pp.
    HIER NICHT! Hier geht's viel zu oft um einen Loeffel Brei und eine halbe Tasse trinkbare Fluessigkeit.
    Es wuerde der ganzen Welt gut tun, wenn sie etwas zurueckschrauben wuerde, und sich hierauf besaenne.Es geht ehrlich nicht darum, wessen Auspuff am lautesten roehrt. Gut gebruellt Loewe???
    Jackie11


  4. Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    108

    cool AW: Wer schreibt mir nach Suedafrika?

    hallo jackie,

    das buch hat henning mankell geschrieben, ich denke er weiß wovon er redet, da er selber
    das halbe jahr in maputo lebt und sich sehr intensiv mit afrika auseinandergesetzt hat.
    letztens habe ich den film "der ewige gärtner" gesehen. er handelte von der ausbeutung
    der ahnungslosen und vertrauensvollen afrikaner durch den "allmächtigen" weißen. es
    wurden abgelaufene und neue medikamente zur testung nach kenia gebracht und dadurch der
    tod vieler menschen in kauf genommen. leider ist es nicht NUR ein film, sondern bittere
    wahrheit. auch die spenden landen oft sonstwo...eh ich jetzt ganz in depressionen versinke frage ich dich lieber wie dein tag aussieht und wie die strukturen auf eurer farm sind und was du denkst was weiße dafür tun können, dass schwarze sie als WIRKLICHE hilfe sehen können.

    lieben gruß
    annalisa

  5. Inaktiver User

    AW: Wer schreibt mir nach Suedafrika?

    Hallo liebe Jakie, liebe Grüße aus Deutschland.
    Ich glaube diese Stille könnte ich sehr gut gebrauchen, nur das Singen
    der Vögel würde mir vielleicht doch fehlen. Sie machen mich sehr glück-
    lich im Frühjahr. Kannst Du Dich noch daran erinnern wie eine Nachtigall
    singt? Ihr Lied ist wunderschön und ich möchte es einfach nicht missen,
    aber auf jeden sonstigen Lärm könnte ich schon verzichten.
    Wenn Du so richtig tief im Spreewald bist, dann hörst Du auch nur noch
    die Vögel, sonst nichts. Du kannst es Dir nicht vorstellen wie entspannend
    es ist. Es gleicht einer Gehirnwäsche, Du hast keine Sorgen mehr.
    Ich fahre zu gerne mit dem Paddelboot in den Flussarmen der Spree,
    selbst Schleusen sind kein Problem, da gibt es immer nette Helfer.
    Mir ist es so ergangen, „Ihr seid hier auf einem Berg, ich bin ein
    kleiner Zwerg, darum gibt mir eine kleine Spende, sonst ist für euch
    die Fahrt zu Ende“.
    Was mich jetzt aber dann doch auf die Palme bringt, wenn vor Somalia
    Hilfsgüter vor der Tür stehen und aus Glaubensgründen nicht rein
    gelassen werden. Da könnte ich wirklich mit dem Kopf gegen die Wand.

    Ich wünsche Dir viel Kraft und viel Erfolg bei Deinem Schaffen.

    Ganz liebe Grüße
    Mondlicht

  6. Avatar von jackie11
    Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    551

    AW: Wer schreibt mir nach Suedafrika?

    Hallo, ihr Lieben!
    Obwohl wir ein Dreier Strang (well, dreieinhalb mit Gipsy, die durch PN vertreten ist) geworden sind, macht es grossen Spass hier zu berichten, auch wenn es manchmal keine lustigen Themen sind. Es waere ja wunderbar, wenn das Leben nur lustig waere, aber dann waere die Welt sicher eine einzige grosse psychiatrische Abteilung--hoho, hihi, hahah! MICH haben sie schon lange dahin abgeholt. Sonst haette ich viele der Abenteuer nicht ausgehalten. Ein dickes Fell muss man in der Tat haben, oder eben einfach ein dickkoepfiger, abenteuerlicher Fatalist mit Sinn fuer Humor sein.
    Annalisa fragt nach meinem Tagesablauf. Der haengt von der An-oder Abwesenheit der Farmeigentuemer ab. Die beiden reisen sehr viel und gerne und dann komme ich zu meiner Daseinsberechtigung. Was ich sowieso immer mache ist die 7 Hunde wecken, wenn potentielle Einbrecher sich naehern, wenn sie essen muessen - ich stelle auch die individuellen Diaeten zusammen, d.h. weniger Essen fuer die Fetten, und laufe jeden Tag 1-2 Stunden durch's freie Buschveld mit den Kameraden. Wir sind dann auf 30 Beinen. Nebenher schlichte ich Streit (jedes Wochenende), bin Taxi ins Krankenhaus in Notfaellen (fast jedes Wochenende - Schlaegereien im Trunkzustand ( da sass gestern nacht einer mit einem Beil im Kof und Handtusch drueber bei "Notfaelle"), erschiesse schon mal eine Schlange und schaue nach, ob die Wassertroege fuer die Rinder und Blesboecke voll sind. Also ein ganz normales Leben. In meinem Privatleben wohne ich sehr gemuetlich in einem 2-Schlafzimmer Cottage, lese meistens und schaue weniger Fernsehen und surfe. 1 mal in der Woche Vorraete im Dorf kaufen fahren, Zeitung kaufen und da alles ein so krimineller Schlamassel ist, versuchen lebend wieder nach Hause zu kommen, ha,ha,ha: auch alles ganz normal!

    Was man als sogenannter Weisser (wir sind ja alle durch die viele Sonne fast farbig) an dem grossen Elend machen kann, wodurch es den sogenannten Schwarzen (hellbeige bis kohlenschwarz) echt besser geht, ist eine maechtig grosse Frage. In grossem Masse wahrscheinlich recht wenig, da muesste man schon Praesident, Bischof Tutu oder der Pabst sein. Im Kleineren kann man als Individuum sicher nur anderen Individuen helfen mit alltaeglicher Unterstuetzung. Auf jeden Fall befriedigt das genau s, als wenn man einen 20tonner Rotekreuz Lastwagen in ein Kriegsgebiet chauffiert.
    Wenn dann aber Leute kommen, die ihre neuen Viren hier testen wollen, was wirklich die Ursache von u.A. AIDS hier gewesen sein soll, bzw. in Kenia, oder ganze Buergerkriege ausbrechen wie in Somalien oder es so viel regnet, dass die schlecht draenierten Friedhoefe und Plumpsklos in den sogenannten Locations (ist letzte Woche in Bloemfontein passiert!)voll-und ueberlaufen, da machste nix, niente, nada! Da springt man dann nur besser aus dem Weg, das ist sowieso hier der angesagte Nationalsport....

    Nachtigall ich hoer dich trapsen. Werde mal eine Vogelgesang CD bei Amazon bestellen. Hier hoert man auch Vogelstimmen, aber meistens etwas Kraechzendes.

    Tschuess Ihr besten Afrika Fans!!
    Jackie
    Geändert von wildwusel (18.04.2012 um 23:35 Uhr) Grund: Bearbeitet in Absprache mit Jackie11 -- ungeschickten Satz entfernt.

  7. Avatar von jackie11
    Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    551

    AW: Wer schreibt mir nach Suedafrika?

    Hallo von Jackie11,

    LIEBE MODERATORIN : BITTE SCHLIESSEN SIE MEINEN STRANG MIT SOFORTIGER WIRKUNG!
    VIELEN DANK FUER ALLES UND FREUNDLICHE GRUESSE,
    JACKIE11

  8. Inaktiver User

    AW: Wer schreibt mir nach Suedafrika?

    Hallo Liebe Jackie.

    Ich habe Dir zwei PN geschickt, bitte schaue doch mal nach.
    Wenn Du noch Fragen hast, dann funke mich einfach an.

    Dir alles Gute dieser Welt.
    Mondlicht

  9. AW: Wer schreibt mir nach Suedafrika?

    Zitat Zitat von jackie11 Beitrag anzeigen
    Hallo von Jackie11,

    LIEBE MODERATORIN : BITTE SCHLIESSEN SIE MEINEN STRANG MIT SOFORTIGER WIRKUNG!
    VIELEN DANK FUER ALLES UND FREUNDLICHE GRUESSE,
    JACKIE11
    Hallo Jackie11,

    du hast dazu eine PN in deinem Postfach.

    Liebe Grüße

    ascalin - Moderatorin -
    Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

    Chinesisches Sprichwort


    Moderation: Community weltweit - Rund um Versicherungen - Wie legen Sie Ihr Geld an.- Kredite, Schulden und Privatinsolvenz - Rund ums Eigenheim





  10. Inaktiver User

    AW: Wer schreibt mir nach Suedafrika?

    Hallo Jackieieieieieie
    Bitte melde Dich doch einmal bei mir, denn nicht alle Menschen sind schlecht. Ich warte so sehr auf eine
    Nachricht von Dir.

    Ganz liebe Grüße
    Mondlicht

+ Antworten
Seite 6 von 136 ErsteErste ... 456781656106 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •