+ Antworten
Seite 3 von 1249 ErsteErste 1234513531035031003 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 12485

  1. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.285

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Ich liebe die Handwerker!(Wenn sie die Tür von aussen zumachen und gehen)...Zugleich sehne ich sie manchmal herbei,in einem alten,grossen Haus ist immer was zu richten und zu erneuern.Im März hatten wir einen Rohrbruch und das Wasser schoß durch die Decke des Schlafzimmers.Gott sei Dank waren wir zu Hause als das Maleur passierte.Das Rohr war übrigens neu,grade mal drei Monate alt.

  2. gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    8.993

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Das hört sich ja nett an! Vor Wasser hab ich mindestens so viel Respekt wie vor Feuer


  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    61

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    .Gott sei Dank waren wir zu Hause als das Maleur passierte.Das Rohr war übrigens neu,grade mal drei Monate alt.
    Ihr hattet Glück im Unglück. Sich vorzustellen, ihr wärt einige Tage verreist gewesen
    Hoffentlich hat die Versicherung den Schaden bezahlt.

    Es regnet. Wasser, das nicht schadet (zumindest hier nicht) und lange ersehnt wurde. Die Landwirte werden glücklich sein.

  4. gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    8.993

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Hier wars ein ca halbstündiger Landregen. für den Garten ok, aber fürs Feld langts nicht (wir haben keines); morgen soll aber mehr kommen.

    soll. vorgestern sollte auch, der bub hat gefragt, ob er pulli/jacke mitnehmen soll, ich wetterberichtkundige: "unbedingt". Hat nur die schultasche ausgestopft, es blieb schwülwarm trocken. gestern gleiche frage, bericht meldete zwischenhoch, ich: "lass es da". er ist nass geworden+hat gefroren. logisch. zwischenhoch ist dann aber noch gekommen.

    für den schaden bei heidepofferls wird wohl die versicherung des dreimonatsrohrverlegers aufkommen müssen. denk ich mir amal. dass man sich da gewaltig täuschen kann, hat mir grad vorgestern eine nachbarin erzählt

    so eine heidepofflige Haus-G tät ich mir wünschen - aber mit unseren familien wärs nicht gegangen. nicht weil wir zu weit auseinanderwohnen, vor allem, weils einfach nicht "gepasst" hätt, die lebensgewohnheiten sind zu unterschiedlich. ich glaub, vor allem die beidseitigen eltern hätten damit ihre probleme (gehabt), also meine Mama und Herrn Bs Papa. - über Kreuz ein Herz+eine Seele, sozusagen.

    also nicht, dass das jemand falsch versteht: alle miteinander haben gut harmoniert (es lebt nurnoch meine mama), aber die beiden hätten es ohne Einmischung in bester Absicht nicht ausgehalten

    Habts fein heut...ich räum weiter weg+hintennach


  5. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    61

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    also nicht, dass das jemand falsch versteht: alle miteinander haben gut harmoniert (es lebt nurnoch meine mama), aber die beiden hätten es ohne Einmischung in bester Absicht nicht ausgehalten
    Mit meiner Mutter hätte ich eine lockere Wohngemeinschaft liebend gern gehabt, sie hat es nicht wollen.
    Mit meiner Ex-Schwiegermutter nicht. Wir mochten uns, aber sie litt unter Profilierungssucht (beste Hausfrau, schönste Frau, liebste Mutter). NIcht übertrieben stark herausgekehrt, aber für die Dauer von Jahrzehnten schwer auszuhalten.

  6. gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    8.993

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    ich denk schon (manchmal) mit grausen daran, mit was ich meine dereinstige schwiegertochter nerven werd....

    lobt mich: grad hab ich in den kellersuiten des juniors wäsche geholt (die handwerker gehen da jetzt ständig durch, alle türen offen, und, ja, normalerweise bringt ers sie selber, aber mir hat grad noch was für die volle maschine gefehlt)...also, wo bin ich stehn geblieben: da "beißt" mich was am Hals - Reflexbewegung - "was" fällt merkbar in die Wäsche: iiiiiiiiiiiiiiiiiiiii, das muss ein spider gewesen sein! der darf nicht ins haus! wäsche ausgebreitet: nix. wäsche wieder rein, da seh ich sie. SIE. UAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH.

    glas gesucht, keins gefunden, was ähnliches aus dem garten, pappendeckel drunter, zum nachbarn geschmissen.

    tapferkeitsmedaillebeantrag

    so, bis später. das bisschen haushalt...


  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    61

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Tapferkeitsmedaillebeantrag
    Halt! Nein! Die bekommt der Nachbar!!!

  8. Inaktiver User

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Zitat Zitat von Blila3 Beitrag anzeigen
    also nicht, dass das jemand falsch versteht: alle miteinander haben gut harmoniert
    ...um nix falsch zu verstehen, wäre es interessant, worum es hier geht...

  9. gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    8.993

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    falsch verstehen ist meistens lustiger und immer viel interessanter!


  10. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.285

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Mahlzeit oder so..
    Der Regen hat die Pflanzen so richtig glücklich gemacht und die Luft gereinigt.Es ist angenehm draussen und wir können den Regen auch gebrauchen.Wenn es so lange trocken war tut er auch der Seele gut und jetzt scheint ja wieder die Sonne.Das Zusammenleben mit mehreren Menschen ist schwierig,meine Schwimu ist auch kein Mensch mit dem ich zusammen sein wollen würde.Sie ist 83 und wohnt in Wien-Liesing in einem Haus(ganz alleine).Sie hat mir nicht verziehen dass ihr Söhnlein(er mißt 1,93)zu mir aufs Land auswanderte.Und das mit 19-ich war 23.Und dann auch noch drei Kinder,wie unschicklich und nicht zuhause bleibend-böse Frau(ich).Ja,wir sind immer noch verheiratet und dabei war das damals eine Idee von Sekunden..Und nein,wir mußten nicht heiraten ggg...unser erstes Kind kam 14Monate nach der Hochzeit.Mein Mann arbeitet zuhause,die Firma ist auch im Haus und wir sehen uns dadurch sehr sehr oft---es ist eben manches anders,sehr viel anders und doch ist es gut wie es ist .Vielleicht bin ich deswegen ein wenig toleranter ggggggggggg
    Tapferkeitsorden an Blila3 rüberschieb..

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •