Antworten
Seite 1290 von 1294 ErsteErste ... 29079011901240128012881289129012911292 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.891 bis 12.900 von 12932
  1. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    10 Jahre sind eine lange Zeit, schön dass man in solchen Foren Gleichgesinnte oder andere die die selben Probleme haben zum Austauschen finden kann.
    Du hast ja schon einiges durchmachen müssen, Sicher Chemotherapie und vielleicht auch Knochenmarkstransplantation? Bist du wieder ganz gesund? Während ich in der Blutbank arbeitete riefen wir ab und zu unsere Blutspender auf sich als Knochenmarksspender zu melden und wir waren immer wieder erstaunt wie viel sich registrieren liessen (Auch meine ganze Familie) Zwei unserer Blutspender konnten sogar einem Betroffenen helfen.
    Ich bekam gestern die zweite Impfung, keine Nebenwirkungen , alles im grünen Bereich. Man fühlt sich doch bedeutlich wohler wenn mqn weiss dass man geschützt ist.
    Seit gestern regnet es hier und darüber sind wir nicht sehr traurig, wir hatten kaum Regen im April und unsere Wasserbehälter sind leer (Wir haben eine 1000l.Behälter stehen, brauchen im Sommer einiges an Wasser für den Gartenteich)
    Dann wünsch ich eine schön Woche!
    Liebe Grüsse Inni

  2. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Nein inni,ich hatte keine Knochenmarktransplantation,aber eine langwierige stationäre Chemo über mehrere Wochen.Meine Leukämie ist nicht heilbar,also chronisch und eine Transplantation würde mich nicht heilen.Meine Art von Leukämie entsteht im Rückenmark und das kann man nicht austauschen.
    Gratuliere sehr zur zweiten Impfung,das ist doch mal eine schöne Nachricht.
    Wir haben keinen Regenmangel,es regnet jede Woche und rundherum schauts richtig kitschig aus:alles grünt,alles blüht.Nur die Temperaturen passen so gar nicht,heute kriegen wir in der Nacht nicht mehr als 2 Grad.Da jedoch noch nicht die Eisheiligen zu Besuch sind,kann ich mich gedulden und hoffe auf Wärme nach den Eisheiligen.
    Ich war heute in der Zahnklinik und bin nun waidwund,aber doch erleichtert:meine Schwellung am oberen Gaumen entpuppte sich als eine Zyste.Diese hatte ich zwar schon lange,sie war allerdings wesentlich kleiner und hat sich im letzten Jahr sehr vergrössert.Dabei leider zwei gesunde Zähne so ruiniert dass ich heute bei beiden eine Wurzelbehandlung erhielt.In zwei Wochen wird am mittleren,oberen Schneidezahn eine Wurzelspitzenextraktion gemacht und nach weiteren zwei Wochen die Zyste in einer Operation entfernt.Die Zähne sind geblieben und sollen bleiben und in einem Monat sollte alles wieder gut sein.
    Jetzt heisst es die Füsse still halten,nichts ist es mit Saxofon spielen und üben.Also werde ich mich in die Musiktheorie versenken und wenn es Fragen gibt,kann ich mich bei meiner Lehrerin erkundigen.Die entgültige Diagnose hat mir doch etwas von den Steinen von der Seele geräumt.

  3. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Fast schon wieder Wochenende,hui-ging das schnell!
    Normalerweise rennen die Wochentage wie ein Film vorbei,diese Woche war s noch schneller.Dabei waren die Buben ja nicht hier und ich konnte etwas langsamer machen.Aber das Antibiotikum setzt mir zu,wie eigentlich immer und zwingt mich zu sehr dosierter Arbeit.Also immer wieder schön Pause machen und dann gehts weiter.Meistens pendle ich zwischen Hausarbeit und Gartenarbeit und dazu renn ich zu meinen Terminen.
    Gester hatte ich meinen zweiten Hautarzttermin,einmal wurde noch vereist und nun soll alles gut sein. Hautkrebskontrolle fand auch statt und lautes Gelächter über meine Alterswarzen an den Händen.Weil der Hautarzt meinte,ob er das so sagen dürfe,die meisten Menschen würden sehr sauer,wenn man diese Warzen als Alterswarzen benenne.Ja nun,ist halt so dass diese Warzen ab einem gewissen Alter kommen (und gehen).
    Der erste Hoffnungstermin kam gestern per SMS: Am 10.Juni findet das erste Chortreffen statt.Im Freien und nur von Chormitgliedern die entweder getestet,geimpft oder schon erkrankt waren.Und so wie s ausschaut,werden wir sogar singen,ach,ich freu mich.Abstandstechnisch weit auseinander,da lohnt es sich,dass wir gewiefte Sänger sind.

  4. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Einen schönen Muttertags-Sonntag! Endlich einmal einigermaßen brauchbares, warmes Wetter mit Sonnenschein, das hebt die Stimmung!

    Ich genieße die Ruhe, meine mittlere Tochter hat mich gestern schon zum Mittagessen eingeladen - heute habe ich für meine jüngste Tochter, die ja nun auch Muittertag feiert , und mich gekocht - kein Sonntagessen, sondern nach ihrem Wunsch Eiernockerl mit Salat. Solche einfachen Speisen sind oft besser als jedes Gourmet - Menü!

    Nächsten Donnerstag ist es also so weit, dass ich auch meine erste Impfung bekomme. Bin schon neugierig, wie ich sie vertrage. Ich hoffe halt, dass es ein weiterer Schritt in Richtung normales Leben ist. Wenn ich da an die armen Menschen in Indien denke! Allerdings habe ich kürzlich eine Doku gesehen, wie die verarmten Bauern in N-Indien um ihr Überleben kämpfen. Bei den verständlichen Demos gegen die Regierung waren Massen auf der Straße, natürlich ohne Abstand und Masken, laut schreiend. Sie halten die Maßnahmen gegen die Pandemie für ein weiteres Machtmittel der Regierung sie zu unterdrücken. Da wundert es kaum, dass die Infektionen derart überhandnehmen, dass man mit den Leichenverbrennungen nicht mehr nachkommt.

    Auch wenn bei uns viele gegen die Maßnahmen sind, ist es doch für uns nur eine kleine Einschränkung, wir müssen uns zumindest nicht entscheiden zwischen der Gefahr uns zu infizieren, oder der Gefahr wegen mangelnden Einkommens im Lockdown zu verhungern.

    In 2 Wochen wird nun endlich mein Enkelkind getauft. Mein Schwiegersohn wollte ja warten, bis man wieder mit größerer Gesellschaft in einem Lokal feiern kann. Da das wohl noch weiterhin nicht möglich ist, werden wir nun Essen abholen und daheim in kleinem Kreis feiern.

    Beim Orthopäden war ich auch wieder - meine Prothese kontrollieren, und gleich auch noch mein 2. Knie und die linke Hüfte anschauen lassen. Die spüre ich beim Spazierengehen nun immer öfter. Der Arzt hat mir nun gesagt, dass bei allen Gelenken gewisse Abnutzungserscheinungen sichtbar sind, aber zum Glück noch nicht operiert werden müssen. So schmiere ich halt Salbe auf die Gelenke und hoffe, sie halten noch einige Zeit.
    Die Böschungssteine werden auch diese Woche geliefert - hoffentlich schaffe ich es sie zu verlegen. Werde es halt gemütlich angehen - mein Nachbar hat auch Gartenmauern gebaut (jeden Tag so 2-3 Steine!), jetzt ist die Arbeit aber fertig geworden.

    Hinter unserem Haus entsteht ein Neubau und das heißt nicht nur Lärm jeden Tag, sondern auch, dass ich mich in diesem Jahr nicht mehr im Garten auf der Liege sonnen kann. Ich überlege mir eine Dauerkarte für einen nahen See zu nehmen, um dort meine Ruhe zu haben. Reisen geht ja noch nicht so einfach, auch wenn es mich schon sehr reizen würde.

    Ich wünsche euch einen schönen Rest-Sonntag und eine angenehme Woche! Liebe Grüße aus dem Wilden Westen NÖ´s! Honey sen.

  5. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    So ein schöner,sonniger Montag,ich bin entzückt!
    Die Buben sind diese Woche bei ihrem Papa,der hat Urlaub und hatte die Buben seit vorigem Jahr nur an den Wochenenden.Hoffentlich geht es jetzt wieder ein wenig "normaler" weiter,sie brauchen ja den Papa genauso wie die Mama.
    Samuel ist "ungeheuer glücklich" (O-Ton von ihm) über die neue alte Freiheit,er hat sich so auf die Schule gefreut.Und Noah-Elias ist auch selig bei seinem Papa.
    Der Muttertag war friedlich,schön und entspannt,wir waren grillen in Anna s und Erwin s Garten.Johannes kam auch und so wurden gegenseitig Geburtstagswünsche und Muttertagsgedichte ausgetauscht.
    Simone,Anna und Erwin werden am 8. und 9. Juni geimpft,Johannes auch in dieser Zeitspanne.Vor unserer Grillerei waren alle natürlich testen.
    Das hab ich heute auch getan,morgen hab ich meinen ersehnten Friseurtermin und da gilt bis 19.Mai:keine Ausnahmen.Da müssen alle einen Test vorlegen,egal ob geimpft oder vorher erkrankt.Wobei ich heute aber über den jungen Mann im Testzentrum geschmunzelt habe;ich hab mich mit den Worten verabschiedet:man sieht sich nun wohl kaum mehr.Da meinte er: auch wenn sie geimpft sind,sollten sie sich testen lassen.Weil sie ja die Krankheit übertragen können .....Ja sicher,aber ich bin geimpft und ich kann die Krankheit nur mehr in minimaler Möglichkeit weiter geben.Und auf die,die sich nicht impfen lassen wollen,soll ich am Ende Rücksicht nehmen und zur Impfung jetzt auch noch weiterhin zum Test gehen?Also nein,wirklich nicht! Ich hab ja auch nicht vor nun die Sau raus zu lassen,ich leb mein Leben weiter wie bisher.

    Honey,bei der ersten Impfung sind die Reaktionen sehr leicht;ich hatte dieses Mal Fieber und war wieder sehr müde,hatte aber keinerlei Schmerzen.Also keine Angst,es ist wirklich keine grosse Sache;ich verstehe aber schon,dass man vorher Muffensausen hat.Das hat wohl jeder und das gehört auch dazu,schliesslich haben wir mit so einer Impfung keine Erfahrung.

  6. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Nach einer Woche Dauerregen war es heute ziemlich warm mit Sonne aber jetzt regnet es wieder und so soll es die ganze Woche weitergehen.Wir hatten ja gehofft dass wir am Donnerstag im Garten sein könnten, wird wohl nix. Mein Mann wird 80 und wir erwarten 20 Menschen zum Brunch.
    Ja, vor einem Jahr haben die Kinder gejubelt wenn mal ein paar Tage unerwartet Schulfrei war, jetzt freuen sie sich wenn sie wieder zur Schule können!
    Was die Impfung angeht haben wir zum Glück andere Regeln. Mit gültiger Impfung braucht man keinen Test mehr zu machen um ins Restaurant oder zum Friseur zu gehen. Da wir alle elektronisch erfasst sind kann man gleich nach der Impfung einen digitalen Coronapass auf das Telefon herunterladen. (Das gleiche glit auch für einen Coronatest sobald das Resultat da ist)
    Honey, das Elend mit den Arthrosen kenne ich auch. Meine eine Hüfte muss wohl mal erneuert werden.Ich habe kaum Schmerzen beim gehen nur ist die Beweglichkeit ziemlich eingeschränkt. Habe auch Arthrose an beiden Daumengrundgelenken , die rechte Hand wurde vor 15 jahren operiert, für die linkr wartete ich auf einen OP Termin. Da bekam ich den Rat von einem unserer Blutspender es mit einem Ingferdrink den ich selber zubereiten kann zu versuchen. Was soll ich sagen, nach 6 Wochen wurde der Op Termin abgesagt und ich habe bis heute kaum Schmerzen. Und ich bin sicher dass das auch der Grund ist warum meine Hüfte nicht mehr weh tut.Wenn du willst schicke ich dir das Rezept. Ich habe es schon vielen Menschen empfohlen und die meisten waren begeistert und ich trinke es seither jeden Tag.
    Dann auf in eine neue Woche, morgen trifft sich zum erstenmal seit fünf Monaten unser Romanklub wieder, ich freu mich drauf!

  7. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Und wie war es im Romanklub?Was lest ihr denn da,alle das selbe Buch oder jeder ein anderes?Wie darf ich mir so einen Abend vorstellen?

    Also ein Riesenwurf ist die neue Verordnung wirklich nicht,sie gilt bis zum 1.Juli.Zwar machen Restaurants,Hotels und Kaffeehäuser wieder auf,aber um 22 Uhr ist wieder Schluss und das wird noch ein jähes Erschrecken bei manchem Pfingsturlauber auslösen.Stell ich mir spannend vor:man sitzt in lauer Sommernacht mit einem Glas Rotwein oder einem guten Kaffee da und dann wird man aufgefordert zu gehen,es wird gleich zugesperrt...Davon abgesehen,es gibt eh nichts Prickelndes an Programm,falls man zu spät kommt.Es dürfen ja nur die Hälfte der Plätze besetzt werden und dazu noch die 20 Quadratmeter für diverse Tätigkeiten (Chorprobe,Musikprobe...),im Schwimmbad müssen zwei Meter Abstand gehalten werden.Mal schauen,was da rauskommt,also ich denke,es werden eher die Wohnmobilianten,die Camper und die Ferienhausbesitzer ihr Leben geniessen können,wiewohl in Wildgewässern vier Meter Abstand zur nächsten Person gehalten werden muß.
    Ausser es ist ein Familienmitglied (was man beim Schwimmen ja nicht immer sieht).

  8. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Wir lesen ein Buch jeden Monat ( Wir machen am Anfang der Saison Vorschläge, eines unserer Mitglieder war früher Bibliothekar uns sie hilft bei der Auswahl) Die Bibliothek besorgt uns die Bücher und dann wird über das Buch diskutiert. Kuchen und Kaffe gibt es natürlich auch. Ich ging gestern frohgemut hin,, hatte ja den Coronapass im Telefon. Woran ich nicht dachte war dass er erst ab 14 Tagen nach der zweiten Impfung gütig ist, es waren erst 11 Tage vergangen. Also ab ins nächste Testcentrum das zum Glück nur ien paar Minuten weg war. Nach 15 minuten durfte ich endlich in die Bibliothek.
    Heute war ich beim Ohrenarzt, vor 4 Wochen war mein rechtes Ohr plötzlich zu, so wie im Flugzeug beim Aufsteigen und ich hörte schlecht. Ist inzwischen wieder in Ordnung, heute wurde ein Gehörtest gemacht und alles ist im grünen Bereich.
    Bei und hat ja schon wesentlich mehr offen als bei euch, die Infektionszahlen sind wie erwaret leicht gestiegen aber nicht alarmierend. Hoffen wir dass es so bleibt.
    Jetzt werden wir die letzten Einkäufe für den Brunch morgen betätigen.Wie erartet wird es auch morgen regnen, kann man nichts machen!

  9. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Hallo Inni,
    ich lese hier gern mit, habe früher jahrelang bei den Topfguckern mitgeschrieben.
    Ich habe eine Bitte: Würdest du mir das Ingwer-Rezept schicken?
    Herzlichen Dank im Voraus,
    beste Grüße
    Huetchen aus Berlin

  10. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Hütchen, ich habe dir eine PN geschickt!

Antworten
Seite 1290 von 1294 ErsteErste ... 29079011901240128012881289129012911292 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •