Antworten
Seite 1288 von 1291 ErsteErste ... 28878811881238127812861287128812891290 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.871 bis 12.880 von 12908
  1. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Halb ist fast ganz...
    die erste Impfung ist vorbei und in drei Wochen folgt zur gleichen Zeit der Rest.Ich bin sehr erleichtert und hoffe auch auf die heute vorangekündigten Öffnungen.Und auf das neue Impftempo,es scheint endlich etwas schneller zu gehen.Wobei ich heute schon dachte:sieh an,ab nun sind scheinbar die Daten positiv zu sehen,gestern waren sie ähnlich und gar nicht positiv.Da sich die Zahlen aber äusserst zäh nach unten bewegen,sieht wohl auch die Schar von Politikern dass sich nichts mehr bewegt und schalten einen anderen Singsang ein.

    Mit dem "grünen" Reisepass wird das Reisen wieder möglich,sagt man uns.Ich liebäugle also wieder mal mit einer Sommerreise,lustigerweise nach Bad Goisern zur Bläserwoche.Allerdings erst im nächsten Jahr,denn heuer ist ja so viel nicht planbar.Oder genauer:was ich plane,ist ja nicht unbedingt das,was in der Realität möglich ist.Wer weiß schon,welches Hotel öffnen wird,welches überlebt..genauso wie Restaurants und
    Gasthäuser.
    Heute hab ich mir aber vorgenommen:der heurige Sommer wird ein Aussensommer (hoff ich jedenfalls).

  2. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Hallo! Habe mich länger nicht gemeldet, hatte wohl auch den Coronablues.Ausser zum Einkaufen kam man nicht viel raus, Schwimmen, Gymnastik, Romanklub ist nicht. Ich war seit November nicht beim Friseur und habe immer sehr kurze Haare. habe mich vor drei Wochen bei meiner Tochter beklagt, sie sagte :Komm heute Abend zu mir. Da wartete Mohammed, ein Herrenfriseur aus Syrien und hat mir zu meiner vollkommenen Zufriedenheit die Haare geschnitten. Inzwischen haben die Friseure wieder offen.
    Jetzt sieht man Licht am Ende des Tunnels. Dänemark macht seit 7 Wochen langsam auf, die Infektionszahlen sind kaum gestiegen und gestern wurde uns mitgeteilt dass die Öffnung schneller geht als erst gedacht. Nächste Woche dürfen Restaurants öffnen, bei Innenservierung nur mit Coronapasss oder negativem Test. Mein Mann wir Anfang Mai 80 und jetzt können wir den Geburtstag planen.
    Ich habe auch die erste Impfung hinter mir, am 2 Mai die nächte. Meine bessere Hälfte bekommt heute die zweite.
    So langsam freue ich mich auch auf den Sommer und hoffe doch dass wir uns wieder etwas freier bewegen können und eventuel auch verreisen. Zur Zeit geniesse ich das herrliche Frühlingswetter. ich habe heute beschlossen dass der Winter vorbei ist und meine Winterjacken gewaschen um sie ins Sommerquartier zu befördern.
    Ich wünsche euch ein schöned Wochenende! Inge

  3. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Ja, den C-Blues bekämpfen wir alle tagtäglich Inni. Willkommen zurück! Und wenn das Wetter - hat bei uns nochmals eine Fast-Winter-Reminiszenz eingelegt - noch sehr zu wünschen übrig lässt, fällt es doppelt schwer sich zu motivieren. Allerdings bewundere ich deinen Optimismus betreffend Winterjacke. Da trau ich mich noch nicht so ganz drüber. Derzeit friere ich leicht, obwohl mir sonst meist viel zu warm ist.

    Es ist aber sehr schön wieder von dir zu lesen. Das gibt uns auch die Chance über den Tellerrand zu schauen, was es anderswo so gibt. Ein wenig Hoffnung gibt auch, dass immer mehr geimpft werden bzw. schon wurden. Das Öffnen der Gastronomie sehnen wir auch schon herbei und behelfen uns derzeit mit Abholen bestellter Speisen. Unser Lieblingsheuriger - 5 Minuten zu Fuß - kocht jeden Tag bis auf das Wochenende auf und bietet Suppe, ein bis zwei Hauptspeisen und fallweise Nachtisch an. Schickt das Menu am Vortag per SMS an Interessierte und man kann am Folgetag zwischen 11.30 und 14.00 Uhr abholen. Wir nützen das ganz gerne und hoffe, damit auch ein wenig die Wirtin und ihre Mann-Frau-Schaft zu unterstützen.

    Bei uns in Wien und auch in Niederösterreich wurde der s.g. Lockdown ja bis 2. Mai verlängert. Und das zehrt auch schon sehr am Gemüt. Und wenn man dann so rundum schaut, was da für Schwachsinn, wundert das leider so gar nicht, dass die Zahlen nicht bzw. kaum besser werden.

    Ich würde mir so gerne einen neuen E-Reader zulegen, mit dem ich auch den digitalen Bestand der Büchereien nützen kann. Möchte aber so ein Gerät auch einmal in Natura sehen und ggf. ausprobieren können. Mit dem Kindle bin ich doch total an Amazon gebunden. Als Leserin der Wiener Städt. Büchereien - im "Normalfall" immer das konventionelle Buch, habe ich in diesen Zeiten schon auch auf den E-Buch-Bestand zurück gegriffen. Kann das dann aber dzt nur am Tablet lesen und das Gerät ist auf die Dauer zu unhandlich und schwer.

    Sonst brauchen wir ja nicht wirklich etwas. Da Herr M nächste Woche seinen 78er feiert, möchte ich eine Torte backen und hätte dafür gerne ein bisschen Deko. Wie ich gerade gesehen habe, hat der Schokomichi in der Sechshauserstraße auch im Lockdown geöffnet. Da werde ich nächste Woche einen "Ausflug" hin machen. Wenigstens eine schöne Torte soll es werden, wenn schon sonst alles eingeschränkt ist.

    Im Vorjahr, zum Schnapszahlen-Geburtstag wollten wir ja als Familiengeschenk einen Zeppelin-Rundflug schenken. Der ist ja den ersten Pandemie-Einschränkungen zum Opfer gefallen. Wenigstens konnte alles bis auf eine geringfügigen Stornogebühr für den Flug abgesagt werden. Aber traurig war das schon.
    Glück ist, was einem erspart bleibt. - Viktor E. Frankl

  4. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Hallo inni,willkommen retour!
    Auf Empfehlung der Ärztin hab ich einen faulen Tag eingelegt und am Nachmittag das Begräbnis von Prinz Phillip im Fernsehen angeschaut.Fand ich sehr sehr gelungen (wenn man von gelungenen Begräbnissen schreiben kann,ich tu s einfach) und sehr würdevoll.Ein wenig Knochenschmerzen und Müdigkeit fühle ich und hoffe,dass es morgen der Spuk vorbei ist.
    Unsere hiesige Buchhandlung hat click und collect,das werde ich am Montag mal probieren und mir die Landkrimis von Thomas Stipschitz holen.Ich find die so gelungen und mit einer gewissen Prise Humor versehen,die ich gerade sehr gut brauchen kann.

  5. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Ist ein gutes Zeichen dass du etwas merkst, dein Immunsystem arbeitet.Ich nehme an dass es dir heute wieder gut geht.Ich hatte auch am ersten Tag Kopfschmerzen und die Einstichstelle tat etwas weh.Womit wurdest du geimpft?Ich bekam Pfizer Bionthek. Habe jetzt gelesen dass da nach einem halben Jahr noch eine Impfung fällig ist und dann wie bei der normalen Grippeimfung einmal jährlich.
    Ich hoffe dasss wir im Mai nach fast 1 1/2 Jahren wieder nach Flensburg einkaufen fahren können. Mir fehlt einiges ,Mohn, Leberrkäse und verschiedenes Anderes was ich hier nicht bekomme und Knödel von Pfanni. Ich bin der einzige in der Familie der Knödel mag und für mich allein mach ich keine.Meist wird ein grösserer Einkauf daraus da Lebensmittel in Deutschland wesentlich billiger sind als bei uns.
    Heute ist herrliches Wetter , Sonne und 20 Grad. Sogar unsere Fische im Gartenteich schwimmen munter herum und geniessen die Sonnenstrahlen. Denen werde ich es jetzt nachmachen(Also nicht das Schwimmen) und werde mich mit einem guten Krimi in die Sonne setzten Ich liebe Krimis , lese natürlich meist die nordischen Schriftsteller.
    Schönen Sonntag!

  6. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Ich hab auch Pfizer gekriegt,die zweite Impfung folgt bei uns allerdings schon nach drei Wochen,also bei mir am 7.Mai um 11.40.Und du hast recht,inni,ich hatte heute keinerlei spürbare Folgen.Die letzte Nacht war auch schon ohne Probleme,ich hab tief und fest geschlafen.

    Meine Krimis hab ich ausgelesen und war erstaunt über das Ende bei zwei Werken,das war alles ganz verzwickt.Nordische Schriftsteller hab ich bei meinen Krimis selten,ich lese so gerne welche aus unserem Land.Da hab ich meistens auch was zu lachen über die Charaktere.
    Was ist denn bei euch in Dänemark inzwischen erlaubt und was nicht?
    Wir haben in Wien,Niederösterreich und dem Burgenland Ausgangssperre über Nacht,tagsüber muß man auch einen Grund haben (Arbeit,Einkaufen,Arztbesuch etc.),die Kinder sind zuhause und werden per Computer unterrichtet (Oberstufe) oder erhalten einmal in der Woche ihre Wochenarbeiten in einer Tasche in die Garderobe gehängt (Grundschule) und arbeiten die vorbereiteten Arbeiten zuhause ab.Bis auf die Wechsler,also Schüler,die im Sommer eine Schule wechseln.Deswegen hat Samuel Unterricht in der Schule,er besucht die letzte Klasse der Grundschule.Bis auf Supermarkt,Apotheke,Optiker,Trafik,Bank und Post ist alles zu und zwar in Wien und Niederösterreich bis zum 2.Mai,Burgenland öffnet morgen schon.Vorarlberg hat sogar schon Restaurants offen,da kommt man mit Tests rein. Also alles ganz schön unterschiedlich und teilweise sehr verwirrend.
    Ich gönne dir das herrliche Wetter,hier schaut der Schnee runter,wir haben sechs Plusgrade und morgen soll es heftig regnen.Das wird scheinbar heuer nichts mehr mit dem Frühling.

  7. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Die zweite Impfung ist nach drei Wochen. Bionthek hat nur mitgeteilt dass man nach sechs Monaten die Impfung widerholen sollte da man bisher nur sicher ist das die Wirkung sechs Monate hält(Man meint zwar das sie ein Jahr hält aber die Zeit ist noch zu kurz um da sicher sein zu können)
    Euch trifft es ja wieder ganz hart! Ich verfoge natürlich auch die Situation in Österreich im Internet.
    Wir machen seit inzwischen 7 Wochen langsam auf, diese Woche Restaurants und Bars mit Auflagen, Einkaufcenter und weitere Schulöffnungen. Es durfen sich wieder 10 Menschen drinnen versammeln und 20 draussen. Im eigen Heim hatten wir nie Restriktioner nur die Empfehlung dass es nicht mehr als fünf sein sollten.Ausgangssperren hatten wir noch nie.
    Ich finde unsere Mette(Staatsminister) hat ihre Sache gut gemacht, sicher machte sie auch Fehler. Ein Grossteil der Bevölkerung steht auch jetzt noch hinter den Beschlüssen der Regierung. Natürlich habe wir auch die die alles besser wissen und demonstrieren. Aber eher selten und in begrenzten Ausmass.Ich hoffe sehr dass uns nicht auch noch eine dritte Welle erreicht.
    Ich hoffe dass auch die Bibliotheken bald aufmachen. Zum Glück haben sowohl meine Tochter als auch meine Schwiegertochter eine Menge Bücher und ich habe sie als Bibliotheksersatz gebraucht.Ich kaufe kaum mehr Bücher da ich keinen Platz dafur mehr habe und es mir verdammt schwer fällt Bücher wegzuwerfen.
    Heute soll es noch mal richtig warm werden aber ab Morgen wider abkühlen.
    Geändert von inni27 (19.04.2021 um 12:18 Uhr)

  8. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Ich humple mal rein...
    Nein,ich hab mich nicht verletzt,ich war heute beim Hautarzt wegen einer Warze an der Zehe neben der grossen Zehe.Und leider ist dieses Biest so ungünstig zwischen Nagel und Nagelbett eingewachsen,sie mußte vereist werden.Absolut kein grosses Problem,aber leider leider ist es eine Stelle,die man bei jedem Schritt spürt.Noch dazu mit Schuhen und barfuß bei den herrschenden Temperaturen wäre auch nicht empfehlenswert.
    Die Zehe hat der gute Doktor dick verpflastert,in zwei Wochen geschieht die Prozedur nochmals und dann sollte das Problem erledigt sein.

    Die Schulen haben scheinbar schon mehr Informationen wie es weiter geht,denn meine Saxofonlehrerin hat mir vor meiner heutigen Videostunde mitgeteilt,Dienstag ist wieder Präsenzunterricht.Dazu kriegen wir einen Brief der Musikschule mit den neuen Verordnungen;was darin steht hat sie mir auch gesagt:die geimpften Personen müssen bis auf Weiteres die Tests machen.War mir eh klar und ist auch kein Problem,wir haben die Teststrasse ja eh im Ort.Und da ich sehnlichst auf die Öffnung von Friseur etc. warte,ist es mir allemal lieber,testen zu gehen.
    Mein Mann hat gestern am Abend die Mail für die Anmeldung morgen gekriegt.Das heisst,er bekam einen Link und den muß er morgen um zehn Uhr vormittags anklicken.Dann kommt er zur genauen Anmeldung und wenn er Glück hat,dann hat er im Mai auch schon alles durch.
    Wir hatten heute zu Mittag eine ganze Stunde Sonnenschein,danach leider ein Gewitter und in der Nacht sogar ein spürbares Erdbeben.Es scheint alles durcheinander zu kommen:die Natur und die Menschen.
    inni,schau mal bei www.sonnentor.at,da kannst du stöbern und es kommt aus deiner Heimat.Der Firmensitz ist in Strögnitz,vielleicht kennst du das Dorf ja.Ich kaufe dort meine Gewürze,meine Tees und auch sehr gerne Mohnzelten-ich lieeeeebbbe Mohn!

  9. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Autsch, das hört sich schmerzhaft an. Vieleicht hast du Glück und du kannst nach der zweiten Behandlung schon mit Sandalen gehen. Gute Besserung.
    Strögnitz liegt nicht so weit weg von der Gegend in der ich aufgewachsen bin.Ich liebe Mohn-Mohnnudel, Mohnstrudel u.s.w.Zum Glück mag ihn meine Familie auch. Nur die Dänen waren anfangs skeptisch wenn ich Mohnstrudel zum Kaffe servierte.
    Wir sehnen uns alle nach mehr Normalität und wenn ein Test dazu notwendig ist ist es wohl das kleinere Übel.
    Ich bekam gestern eine SMS von meinem Shiatsu Masseur, er darf wieder massieren. Ich bin schon seit vielen Jahren jeden zweiten Monat bei ihm in Behandlung. Er wirkt Wunder, nicht nur für meinen Rücken. Er hat vor zwei jahren seine Klinik geschlossen und ging in Pension hat aber einen Teil seines festen Klientels mitgenommen und behandelt uns bei sich zu Hause (Alles korrekt, keine Schwarzarbeit) Ichfreue mich auf Anfang Mai da ich ja auch seit November nicht mehr massiert werden konnte. Hoffentlich kann er auch meine Schulter verbessern. Ich kann zwar schon so ziemlich alles damit machen aber ganz schmerzfrei ist sie immer noch nicht.
    Erdbeben gibt es anscheinend immer wieder in Österreich. Ich erinnere mich an 1972, ich war im 6 Monat schwanger und wohnte in Wien im 6 Stock und wunderte mich dass sich die Hauser gegenüber bewegten bis ich merkte dass es unser Haus war als mein Lehnstuhl ,der Rollen hatte, anfing sich zu bewegen.. Mein Mann und ich wohnten damals nicht zusammen, sahen uns nur an den Wochenenden.,Ich weigerte mich wieder ins Haus zu gehen und wir fuhren zu ihm nach Krems.
    Ich habe auch so langsam den Eindruck dass sich die Natur mit allen Mitteln gegen uns Menschen wehrt.

  10. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Nix war s mit dem Termin für meinen Mann;zuerst waren zuviele Menschen in der Leitung und danach gab s nur mehr Astra Zeneca und das will er ja nicht.Nun ja,bis Freitag kann er jeden Tag noch schauen,vielleicht kriegt er was.
    Oh ja,die regelmässigen Termine für Körper und Geist,die fehlen so sehr.Meine monatlichen Kosmetiktermine sind nun seit Oktober nicht mehr möglich,die Besuche im Thermalbad in Baden,schon seit Jänner 2020 nicht mehr.Man wird so mürbe,weil eben die Zuwendung an den Körper fehlt und somit läuft man nicht mehr rund.
    Wir hatten heute einen sonnigen und warmen Tag,endlich konnte ich den Lavendelstock in die Erde versenken.Der Stock wartete schon seit der Karwoche auf die Pflanzaktion im Garten.Gott sei Dank hab ich mit der alten Waschküche die Möglichkeit,manche Pflanzen länger unter zu stellen.Ein paar sehr verreckte Zimmerpflanzen durften heute auch schon raus,wenn sie kaputt gehen,dann ist das eben so.Länger hätten sie unter dem Dach gewiss nicht stehen dürfen.Am Sonntag sollen wir wieder unter zehn Grad fallen,das wird knapp.
    Nächste Woche gehts so weiter: zwei Tage Unterricht in der Schule für Noah-Elias,also Montag und Dienstag;danach Homeschooling Mittwoch-Donnerstag-Freitag/Montag-Dienstag. Mittwoch und Donnerstag ist dann wieder Präsenzunterricht.
    Eine Woche sind auch noch alle Geschäfte zu und dann soll alles wieder aufmachen.Da halte ich mich am Anfang wieder sehr zurück,ich mag nicht vor der Tür in der Schlange stehen.

Antworten
Seite 1288 von 1291 ErsteErste ... 28878811881238127812861287128812891290 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •