Antworten
Seite 1272 von 1274 ErsteErste ... 27277211721222126212701271127212731274 LetzteLetzte
Ergebnis 12.711 bis 12.720 von 12735
  1. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Wir gehen auch nicht ohne Maske aus dem Haus und tragen sie in JEDEM Geschäft. Ich finde die Unterscheidung auch absolut unlogisch. Vor allem, wie kann jemand anderer (die Regierung etc.) beurteilen, was für mich persönlich wichtig ist?! Ich finde auch die zeitliche Einschränkung der Maskenpflicht, wie sie in einigen Orten am Wörthersee gilt, mehr als seltsam! Aber gewisse Gebiete meide ich ohnehin - auch wenn man mir das als Vorurteil auslegen mag.

    Andererseits sieht man hier in der Stadt dann das andere Extrem - Menschen die in ihrem Pkw mit der angelegten Maske fahren.

    Ach ja, Test an Sylvia war zum Glück negativ, auch in der Folge gab es keine Symptome. Zum Glück auch nicht bei den Reha-Patienten. Und getestet wird in der Klinik - die übrigens wieder ihrem Reha-Betrieb bis voraussichtlich Anfang August eingestellt hat - wöchentlich. Aber das Virus ist bekanntlich ein Luder, wie wir mittlerweile alle wissen.
    Unsere Nachbarin arbeitet in der Ambulanz eines Pflegeheims und hat uns gestern erzählt, dass eine ihrer Kolleginnen vorige Woche ganz bewusst zur Familie nach Serbien gefahren ist, obwohl es eine hohe Reisewarnung mit erschwerten Rückkehrvorkehrungen gibt. Dazu kommt ja jetzt noch die Verpflichtung zu 14 Tagen Quarantäne, auch bei negativem Test. Für mich wäre das eigentlich ein Entlassungsgrund, zumal laut deren eigenen Aussage kein Grund (z.B. Krankheit der Eltern etc.) für diese Reise zwingend war. Die Nachbarin muss jetzt wohl ihren Urlaub verschieben und ist natürlich stinksauer über so viel Rücksichtslosigkeit. Von allem anderen ganz zu schweigen.

    Schön, Heidpofferl, wie du deinen Burschen Wissen vermittelst, das bedauerlicherweise immer mehr verschütt geht.

    Ein schönes Wochenende in die Runde!
    Erfahrung ist wie eine Laterne - im Rücken.
    Sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir hinter uns haben.
    (Konfuzius)

  2. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Einen schönen Sonntagmorgen!
    Die Sonne scheint, aber es ist kein wirklich beständiges Sommerwetter. So ziehe ich mich am Tag mindestens 3mal um - morgens lange Hose und schulterbedeckendes T-Shirt, später dann kurze Hose und Tank-Top, und abends wieder wärmere Kleidung.

    Gestern war meine älteste Tochter mit Mann und Hund zu Besuch, wir waren dann mittags beim Chinesen, wo wir draußen Platz fanden. Meine Jüngste weigert sich in diesen Zeiten vom Buffet zu essen. warum, weiß ich auch nicht, ich sehe hier keine größere Gefahr als beim Essen a-la-carte. Nur, dass die Nudeln nicht mehr sehr warm waren, war ein kleiner Nachteil. Jause gab es dann zu Hause, und mein Kuchen fand großen Anklang, sodass ich heute kaum Reste davon habe.

    Mein Auto steht wieder mal in der Werkstatt, es macht leider wieder Mätzchen, ruckelt während des Fahrens und verliert an Leistung beim Beschleunigen. Manchmal glaube ich, es ist ein sog. "Montagsauto", das nur richtig funktioniert, wenn man mit dem Mechaniker eine Probefahrt macht, um den Mangel zu zeigen.
    Naja, angeblich wurde jetzt ein Fehler gefunden, und so kann ich mein Auto morgen wieder abholen. Das heutige Hundetraining fällt aber mangels Fahrgelegenheit aus. Die Trainerin hat deswegen Stornogebühr verlangt. Das finde ich zwar hart, verstehe aber die Trainerin, die durch die "Auszeit" schon schwere finanzielle Einbußen erlitten hat.

    Meine Tochter Nr. 2 hat 2 süße junge Kätzchen. Ich habe sie mit meiner Honey besucht, und schon befürchtet, sie werde die Kleinen jagen. Aber als sie wie sonst auch ins Wohnzimmer stürmen wollte, standen die beiden "Spalier", fauchten und machten Katzenbuckel. Honey bremst ab und traut sich nicht mehr weiter. Erst nch gutem Zureden drückt sie sich mit möglichst großem Abstand an den Beiden vorbei! Kleine Heldin!

    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, lasst es euch gut gehen! Liebe Grüße von Honey sen.

  3. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Mein neues "altes" Auto steht in der Garage,heute hatte ich die erste Ausfahrt und mir gefällt er.Wieder ein BMW,diesmal eine Limousine mit vieeeel Kofferraum und vier Türen.Silberfarben und ich hoffe,wir werden gute Freunde.Und weil ja nun der Kombi weg ist und Macken hatte,macht mein apple auch Mucken und scheint sich zu verabschieden.Da die Kaffeemühle auch kaputt ging,hoffe ich nun auf das Sprichwort:Aller guten Dinge sind drei" und es ist Schluss mit den Sachen,die zu erneuern sind.
    Polterabend war gestern lustig und kalt,ich hatte mich angezogen wie im Spätherbst und hab wahrlich nicht geschwitzt.Die noch nicht Eheleute mußten heute gewaltig viel Porzellanscherben wegkehren.Da sie einen Container vor der Tür stehen haben,war das Gekehre nicht allzu anstrengend.Wir haben gespielt,die Freunde aus der alten Heimat Dresden haben gespielt-haaaach,war das schön.!Jetzt hoffen wir noch auf die Hochzeit in drei Wochen.Vor allem,dass die Coronazahlen nicht hoch schiessen,sicherheitshaber näh ich noch ein paar "feierlichere"
    Masken für uns drei.
    Heute hab ich mich ausgeruht,so nach dem Motto:die anderen saufen und ich bin müde...War ja auch so;ich bin die Alkoholverweigerin und die Jungmusiker schütten sich zweifelhafte Getränke in den Rachen.Deren Kopf hätte ich heute gewiss nicht haben wollen,da braucht es dann einige Tage Erholung.

  4. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Gratuliere zum neuen fahrbaren Untersatz, Heidpofferl. Du brauchst ja einen Wagen und bist wohl ohne fahrbaren Untersatz aufgeschmissen. Für uns hier in der Stadt ist ein Auto ja fast schon Verschwendung. Lediglich für Ausflüge oder Kurzurlaube im eigenen Land wird es verwendet und steht mittlerweile die meiste Zeit in der Garage. Nachdem sogar Wintersport kein Thema mehr bei uns ist, haben wir seit einigen Jahren nicht einmal mehr Winterreifen aufziehen lassen. Ganz abgesehen davon, dass es ohnehin kaum mehr Schnee gibt.

    Diese Woche haben wir aber unser gutes altes Auto wieder einmal zu einer Runde genützt und einige Tage nahe Mariazell verbracht. Und uns gewundert, wie viele Leute dort unterwegs waren. Neben einigen nicht zu übersehenden Pilgergruppen gab es jede Menge Familien mit Kindern (no na, sind ja Ferien!) und Wanderer bzw. Radler. Die Gegend bietet sich ja an, obwohl als Radler hätte ich da wohl gerne ein E-Bike für das viele bergauf-bergab. Mit Glück haben wir kurzfristig noch ein Zimmer in einem recht schönen Gasthof-Pension ergattern können und drei schöne Tage verbracht. Jetzt hat uns die heiße Stadt wieder.

    Wie schön, dass du mit deinem Burschen eine Art Naturkundeheft anlegst! Da bleibt Wissen dann viel besser hängen, wenn es durch eigenes Erleben erworben wird. Leider geht bzw. ging viel an "altem" Wissen in vielen Bereichen schon verloren bzw. wurde vergessen. (Da gab es ja einmal eine TV-Sendung "Was Großmutter noch wusste" ) Und wenn dann etwas davon mit großem Trara und neuem Namen als Neuheit wieder ans Tageslicht geholt wird und zu allem Übel auch noch gehypt wird oder gar weit überteuert vermarktet wird, kann ich nur mehr den Kopf schütteln. Aber seit der "Hausverstand" nicht mal mehr bei Billa angeboten wird...


    Honey - hast du dich schon etwas eingewöhnt in deinen neuen Tagesablauf? Im Unterbewusstsein hast du ja noch Ferien. Ich bin gespannt, wie es sich im September dann für dich anfühlen wird. Und der gewonnene Stauraum in deinem Schulschrank wird sich sicher bald mit anderen Dingen füllen
    Geändert von Morgain (31.07.2020 um 09:19 Uhr)
    Erfahrung ist wie eine Laterne - im Rücken.
    Sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir hinter uns haben.
    (Konfuzius)

  5. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Einen schönen guten Wochenbeginn, meine Lieben!

    Auch ich beglückwünsche dich, heidpofferl, zum neuen Auto! Ja, am Land ist so ein fahrbarer Untersatz lebensnotwendig, will man nicht daheim festsitzen und für jede kleine Besorgung andere Menschen bemühen.
    Mein Auto macht ja leider immer wieder Mucken, die aber scheinbar schwer zu beheben sind. Mein Auto funktioniert nun wieder, aber es ist nur eine Frage der Zeit, dass das Problem wieder auftritt.

    An meine neue Situation gewöhne ich mich nur langsam. Zur Zeit sind ja Ferien, aber im September wird mir erst wirklich klar werden, dass es nun wirklich AUS heißt, was den Beruf betrifft. Ich habe auch noch nicht wirklich viele Schulsachen entsorgt, was nicht nur der Begrenztheit meines Papier - Abfallbehälters geschuldet ist. Es ist so wie mit den alten Kleidungsstücken, die man zwar schon lange nicht mehr getragen hat, aber von denen man sich trotzdem nicht trennen will.

    Mit meiner Honey war ich gestern wieder bei der Trainerin. Honey ist zwar jetzt schon viel entspannter bei Hundebegegnungen, aber die Trainerin meinte, sie werde nie ein Hund sein, der sich freut andere Hunde zu treffen, sondern sie will möglichst wenig mit ihnen zu tun haben. Das hat mich frustriert, dachte mir, ich könnte sie doch einmal einfach nur mit Ihresgleichen spielen lassen. Ich bin ja kein Hunde-Entertainer, und so ein Tier will ja auch mal Spaß haben.

    Mir geht es im Moment so, dass der Reihe nach alles mögliche den Geist aufgibt. Vorgestern war es mein Bügeleisen, das mitten im Bügelvorgang einen Knall machte, es sprühten die Funken und natürlich gab es einen Kurzschluss. Okay, das gute Ding ist Jahrzehnte alt, ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich es angeschafft habe - es muss wohl meine ganze Ehezeit und die 15 Jahre danach schon überlebt haben. Da ist es verständlich, dass es sich nun verabschiedet. So werde ich mich also heute auf den Weg nach Ersatz machen.

    Ich wünsche euch einen schönen Tag und eine ebenso gute Woche! Liebe Grüße von Honey sen.

  6. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Mahlzeit, meine Lieben!
    Wir haben gerade eine Regenpause, es wird heller und damit kann ich gut leben.Gestern hab ich den halben Tag im Garten gewerkelt und mit dem Unkraut gekämpft.Es siegt ja leider immer wieder und wenn ich nicht dauernd schau, wo was wächst, dann wird es eine harte Arbeit.So schau ich meistens umher wenn ich mit den Hunden im Garten bin und nehm mir da das Eine oder Andere vor.Hin und wieder muß ich dann ein paar Stunden einschieben und richtig Ordnung schaffen.So ein naturnaher Garten ist mit viel Arbeit verbunden, das merkt mein Mann gerade mit grossem Erstaunen.
    Diese Woche hab ich noch gut zu tun um alle Dinge unterzubringen,die unterzubringen sind.Nächste Woche gehts ja am Mittwoch nach Dresden.
    Heute sind die Buben da,allerdings nicht sehr lange und morgen haben wir am Abend wieder Probe.
    Am Freitag gab s eine Schrecksekunde, ich hatte mein Handy nicht in der Handtasche; Gott sei Dank fiel mir ein dass ich es im Instrumentenkoffer verstaut hatte.In einer Seitentasche und da war der Reissverschluss noch nicht geschlossen.Einen Tag nach unserer Probe,gleich am Morgen, bin ich ins Musikheim und hab mein Handy gefunden.Schön verpackt in meinem Etui, am Boden liegend.

    Kleidungstechnisch bin ich gerade an der Zusammenstellung meiner Kleidung für die Trauung und den Aufenthalt.Neu anschaffen mußte ich nichts, ich kann sogar das Seidenkleid und den dazu passenden Samtmantel von der standesamtlichen Trauung von Anna s erster Hochzeit anziehen.Am Abend dann ein langer türkiser Chiffonrock mit dunkelroter,kurzärmeliger Spitzenbluse.Schuhe kann ich bei der Trauung am Vormittag und beim abendlichen Ball tragen, sie sind dunkelrot und haben einen kleinen Absatz.Da ich alles gut zusammen rollen kann, brauche ich nur einen kleinen Rollkoffer.
    Honey,gräm dich nicht wegen der nichtkompatiblen Hundedame, sie mag dich und das ist doch am wichtigsten.Hunde sind nun mal genauso Individuen wie wir Menschen,da mögen sich auch nicht alle verbrüdern und trotzdem ist alles gut.

  7. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Mir ist heute ein mittleres Gebirge vom Herzen gefallen:Anna hatte letzte Woche eine Biopsie weil sie bei der Mammographie Auffälligkeiten entdeckt hatten.Zwei Gewebsveränderungen,eine sechs Millimeter und eine vier Millimeter.Also Biopsie und das Ergebnis sollte sie bis Mittwoch erhalten.Heute kam die Entwarnung: es ist kein Krebs!
    Man kann sich gar nicht vorstellen, wie glücklich so eine Nachricht macht, wie weich die Knie werden und wie schön es ist, wenn man seinen Gefühlen nachgeben kann (weil man gerade alleine ist und man sich nicht beherrschen muß).

    Es schüttet und ich hoffe,es wird morgen nicht zu arg; aber es ist gewiss:der morgige Dienstag ist Gummistiefeltime!

  8. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Es ist Sonntag und die Sonne scheint,wunderbar!
    Zwar geht sie gerade unter,aber es war ein sehr angenehmer Sonntag,ein bisserl warm natürlich.Im August normal und da ich nicht wirklich viel zu tun hatte,kann ich auch nicht jammern.Meine Bastelaktivitäten habe ich trotz schönem Wetter betrieben,ich werde am Mittwochvormittag das Geschenk von der Stadtkapelle verpacken und muß entsprechend dekorieren.Dazu gehören reichlich Herzchen,Papierblumen (echte Blumen würden die Reise nicht überstehen) und kleine Kuverts.In den Kuverts werden die Moneten eingepackt und dann mittels Band,Herzchen und Blumen rund um zusammengefügte Instrumente (Tenorhorn und Saxofon) drappiert.
    Mein Instrument gebe ich am Dienstag einem Musikkollegen mit,er fährt mit dem Auto und ich mit dem Zug.Da bin ich froh um jedes ersparte Kilo welches ich nicht schleppen muß.Donnerstag um 6.45 fahren wir mit dem Auto nach St.Pölten und steigen dort in den Zug.Am frühen Nachmittag werden wir in Dresden ankommen und bis Sonntag dort verweilen.Am Freitag findet die Hochzeit statt und am Samstag werden wir Dresden erkunden,vor allem das grüne Gewölbe interessiert mich sehr.

  9. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Morgain hab noch schöne Geburtstagsstunden und feiere intensiv!

  10. User Info Menu

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Es geht nach Dresden,der Rucksack ist gepackt und wunderbarerweise ging alles in ein Reisegepäck hinein.
    Wie s dann beim Auspacken ausschaut,tja...also sofort anziehtauglich schaut gewiss anders aus.Dann bediene ich mich mit dem alten Trick und hänge die Sachen ins Bad,danach ist alles wieder glatt.
    Der morgige Tag beginnt sehr früh,ich muß mir noch die Haare waschen,um 6.45 gehts dann los.

Antworten
Seite 1272 von 1274 ErsteErste ... 27277211721222126212701271127212731274 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •