+ Antworten
Seite 1253 von 1255 ErsteErste ... 25375311531203124312511252125312541255 LetzteLetzte
Ergebnis 12.521 bis 12.530 von 12547
  1. Avatar von Morgain
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    1.508

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Honey - das letzte Jahr vor der Pensionierung war bei mir eine äußerst zähe und substanzzehrende Angelegenheit. Ich kann es dir nachfühlen und schick dir Energie vorerst einmal für die Wochen bis zu den Weihnachtsferien. Gibt es nicht auch so was wie "Herbstferien" zwischen 25. 10. und 2. 11.? Allerdings fallen die Feiertag heuer ja nicht so gut für alle Werktätigen.
    Jedenfalls hoffe ich, dass du jede "freie" Minute zum Erholen nützt. Es nimmt dir ohnehin keiner etwaige Arbeiten ab.

    Unser Ausflug ins Umland fiel dem Nebel zum Opfer, die Sonne kam erst gegen 15.30 Uhr hier heraus. Aber ein Gang über den Markt ging sich schon aus und dann nützte ich den Tag halt wieder für meine Lieblingsbeschäftigung - Backen! Buchteln wurden es, da noch Germ vom Brotbacken übrig war.

    Dafür habe ich gestern Früh eine große knapp 10 km Runde mit einer lieben Nachbarin gemacht, um mein Bewegungspensum wieder aufzustocken. Das hat im Urlaub doch recht gelitten. Zudem hat unser Sohn für das kommende Jahr einen lang gehegten Wunsch meinerseits wieder angedacht - den Karnischen Höhenweg, zumindest einige Etappen davon. Das war schon vor drei Jahren geplant, doch dann kam quasi Kilian dazwischen und der Plan wurde auf Eis gelegt. Kommendes Jahr könnte der Knabe dann schon in der Rückentrage mit von der Partie sein. Mal sehen, ob und wie weit ich da die erforderliche Fitness erreiche.

    Einen guten Wochenstart euch allen!
    Erfahrung ist wie eine Laterne - im Rücken.
    Sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir hinter uns haben.
    (Konfuzius)


  2. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.330

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Man meint ja in diesen Tagen,es wäre Sommer.Wenn nur die Kälte am Abend und am Morgen nicht daran erinnern würde dass der Herbst schon mit kräftigen Schritten durchs Land schreitet.Auf der Liege im Garten hält man es gut zur Mittagszeit aus,danach schützt aber nicht mal eine dicke Decke vor der kalten Luft.
    Soviel wie du,Morgain, bin ich nicht gewandert,bei mir bliebs bei der Rennerei zwischen den Terminen und beim Chorauftritt.Da gings allerdings dreimal durch den Ort,immer wieder vom Probenlokal zur Kirche.Dort hatten wir mit vier anderen Chören ein Festival.Danach war ich so müde und bin schnell ins Bett gegangen.
    Backen wollte ich am Wochenende auch,das schöne Wetter hat mir die Idee ausgetrieben.Aufgeschoben ist nicht aufgehoben;nachdem der Rauchfangkehrer mir versprochen hat dass er den Küchenherd in der Waschküche fachgerecht anschliessen wird,werde ich danach das Abenteuer "Backen im Holzofen" mal mutig angehen.
    Täglich bin ich um die Mittagszeit mit Fini unterwegs;ich fahr mit dem Fahrrad die 2km zum Haus,leine sie an und geh am Waldrand mit ihr etwa 20 Minuten spazieren.Danach wird ausgiebig gestreichelt und ein Leckerli rundet unser Ritual ab.
    Mittwoch gibts unseren Ausflug nicht,da bin ich immer unterwegs.Ausserdem ist es ja nicht mein Hund und wenn ich daran denke dass angedacht war,den Hund in die Arbeit mitnehmen zu können,kann ich nur grinsen.
    Morgen kommt Samuel wieder und am Abend habe ich Einzelstunde und eine Doppelstunde Probe mit der Stadtkapelle.
    Morgain,holst du Kilian noch vom Kindergarten ab?

  3. Avatar von Morgain
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    1.508

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Ja, jetzt starte ich mit dem Abholen von Kilian vom Kindergarten. Letzte Woche war ich zwar verhindert, aber die Woche davor waren wir wieder einmal im Tiergarten. Kilians Kindergarten ist ja auf Höhe der Gloriette und da kann er dann auch problemlos laufen, damit auch er auf sein Bewegungspensum kommt. Außerdem habe ich mir im Frühjahr eine Jahreskarte vom Tiergarten gekauft und die nützen wir jetzt fleißig.
    Wir haben es diesmal auch geschafft pünktlich zur Robbenfütterung dort zu sein, was für ihn ein großer Spaß war. Da gibt's was zu sehen, da ist Action. Ansonsten interessieren ihn die diversen kleineren und größeren Baumaschinen, Karren etc., also alles was Lärm macht, mehr als die Viecher. Aber ich habe mich am Anblick des kleinen Elefantenbabies erfreut und bin so ganz nebenbei dann noch auf ein zusätzliches Gehquantum gekommen.

    Um deinen Küchenherd beneide ich dich ein bisschen und bin schon sehr gespannt auf deine Berichte! Solche Gustostückerl kann man sich halt nur in einem Haus zulegen. Die modernen Wohnungen haben zwar so ihre Vorteile, aber schränken teilweise auch ein.
    Erfahrung ist wie eine Laterne - im Rücken.
    Sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir hinter uns haben.
    (Konfuzius)


  4. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.330

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Der Tiergarten steht auch noch auf unserem Herbstprogramm.Wir waren ja jedes Jahr mit den Buben dort und da sie am 30. und 31. bei uns sind,werden wir an einem dieser Tage wohl nach Schönbrunn fahren.Scheinbar haben wir im Bezirk die gleichen Schultage frei,sozusagen Mini-Herbstferien.Gerne wären wir auch zu den Wölfen nach Ernstbrunn und ins Museumsdorf Niedersulz gefahren,das geht sich aber vor den Schliesstagen nicht mehr aus.
    Wir hatten am Abend eine sehr bewegte Probe,ingesamt zwei Stunden sind wir durch die Kirche gelaufen.Singen und gehen ist ganz schön schwierig wenn fast hundert Leute beteiligt sind.Ob das am Samstag,beim Konzert,so läuft wie vorgesehen,darf bezweifelt werden.
    Nach dem Konzert geh ich zu meinem Schülertreffen und am Sonntag schenke ich mir einen Ruhetag.
    Bei meiner nachmittäglichen Bummelei durch die Geschäfte im Traisenpark wurde ich fündig: ein Wollkleid in blau-grün und eine pinkfarbene Boucleweste fanden den Weg zu mir.Da ich die Sachen bei T-K-Maxx gefunden hatte,waren sie auch günstig und doch Markenprodukte.Beides,Weste und Kleid,sind von Benetton.Und weil es ja schon ganz schön kalt sein kann,habe ich meinen Vorrat an Thermostrumpfhosen aufgefüllt.

  5. Avatar von Morgain
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    1.508

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Gratuliere zum guten Kauf, Heidpofferl! Bin noch am Gustieren, was für Herbst und Winter bei mir einziehen soll. Ich habe ja noch immer einen gewissen Fundus und zudem ist mir meistens warm, so dass ich selten wirklich warme Kleidung brauche. Ich bin da immer besser im Zwiebellook angezogen. Wenn Herr M und ich unterwegs sind, bilden wir daher ein ungleiches Paar. Er angezogen wie für eine Nordlandexpedition, ich eher luftig-locker, mit oft offener Jacke oder Mantel. Passe ich mich dann allerdings seinem langsamen Schritt an, wird mir auch eher frisch.

    Wieso seid ihr singend durch die Kirche marschiert? Gibt es dafür einen bestimmten Grund?

    Für Sonntag hatten wir eigentlich eine Führung im Friedhof St. Marx angesetzt, doch findet die mangels Teilnehmer leider nicht statt. Es sind da so viele interessante Grabstätten und wir wären sehr an den Geschichten zu den einzelnen Leuten interessiert. Ich finde es immer viel spannender jemandem zuzuhören, der vielleicht auch noch die eine oder andere Anekdote einstreut, als selbst zu recherchieren.
    Andererseits hat sich überraschend Frau Tochter für einen Wochenend-Besuch angesagt, so dass sich die Enttäuschung in Grenzen hält.
    Erfahrung ist wie eine Laterne - im Rücken.
    Sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir hinter uns haben.
    (Konfuzius)


  6. Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    582

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Schönen Sonntagabend in die Runde!

    Morgain, ich hoffe du hast einen schönen Tag mit deiner Tochter verbracht!

    So ein Besuch im Tiergarten ist für Kinder auch immer ein tolles Erlebnis. Ich bin in den letzten Jahren immer nur im Rahmen der Wienwoche mit meinen Schülern dort gewesen, und es gab auch für mich immer Neues zu entdecken. Den kleinen Elefanten würde ich auch gerne sehen!

    Ich habe den gestrigen Tag damit verbracht, den Teil des Gartens, der mir verblieben ist, winterfest zu machen.
    Ja, das ist der Teil, den die Jungen nicht wollen, weil man dort nicht einfach nur mit dem Rasenmäher durchfahren kann, sondern eine ziemlich "G´stettn", wo das Unkraut fröhliche Urständ feiert..

    Es ist mir nun gelungen, doch einigermaßen Ordnung zu schaffen, und sogar ein neue Beet anzulegen, in das ich nun noch Blumenzwiebeln legen will, damit es im Frühling schön blüht. Mehr kann ich im Moment noch nicht tun, der Rest folgt in der Pension.

    Heute war ich mit den Jungen und meinem Ex zuerst im Forellenhof essen, und danach in Ma. Taferl beim Käsemarkt. Allerdings war das Vorwärtskommen dort wegen des gigantischen Menschenandrangs etwas beschwerlich.

    Na gut, jetzt habe ich zumindest Käse und einen Orangenlikeur daheim, also die Primärversorgung ist gewährleistet

    Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche! Liebe Grüße von Honey sen.


  7. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.330

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Auf dem Käsemarkt war ich auch mal,die Menschenmassen waren wirklich erschreckend.
    Wir haben hier im Ort,direkt mittig, auch einen Wochenmarkt.Er findet jeden Freitagnachmittag statt,ist allerdings nicht mit einem "richtigen" Markt zu vergleichen.Einige Standln sind sehr gut,so der Käsestand,aber zum grossen Teil sind es nur Sauf-
    buden.Die natürlich das entsprechende Publikum anziehen wie die Motten das Licht.
    Wir hatten gestern das Konzert zu singen und danach gings zum Klassentreffen,es war lustig und ging bis Mitternacht.Interessant finde ich immer wie sich die Leute verändern und trotzdem kennt man sie sofort.Natürlich fehlen immer welche,aber wir waren zwei Klassen,eine Mädchenklasse und eine Bubenklasse,da ist es trotzdem immer ganz schön voll im Saal.
    Heute habe ich meinen Kartenvorrat erweitert und auch bei den Bastelsachen die nicht benötigten Sachen gut verstaut.Es gibt immer noch genug Zeugs,deswegen habe ich Papierreste verarbeitet und mir geschworen erst wieder neue Sachen zu kaufen wenn ich den Vorrat deutlich verkleinert habe.

  8. Avatar von Morgain
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    1.508

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Einen guten Wochenstart in die Runde!

    Ja, der Kurzbesuch von Sylvia war sehr erfreulich und angenehm. Da sie ja am Freitag erst am späteren Nachmittag hier ankam, war der Freitag-Abend dem gemütlichen Tratschen gewidmet. Am Samstag waren auch wir auf dem Markt - wir haben am Brunnenmarkt einen Stand mit Produkten aus dem Karst (Slowenien,Italien,Istrien) mit einem ausgezeichneten Kaffee aus Triest. Dort hat es uns nach dem Einkauf von Gemüse für eine Großmenge Minestrone bei den Bauern hingezogen. Dank der bereitgestellten Decken war es auch nicht zu klamm. Hier in der Stadt hat sich am Samstag ja der Nebel überhaupt nicht gehoben und man verlor total den Bezug zur Tageszeit. Aber der Marsch hin und zurück und eine große Runde im Wienerwald am Nachmittag haben dann sportliche Betätigung und ausgiebiges Ratschen angenehm verbunden.
    Zum Glück waren wir relativ zeitig am Markt, am späteren Vormittag war dann trotz des Wetters kaum mehr ein Durchkommen, so viele Menschen drängten sich zwischen den Ständen durch. Mich packt da immer eine Mischung aus Beklemmung und Ungeduld - vor allem letzteres - und ich flüchte dann nur mehr.

    Der Sonntag Früh war dann dem obligaten Friedhofsbesuch zu Omas Grab gewidmet. Sylvia und meine Schwiegermutter hatten ein sehr inniges Verhältnis und meine Tochter lässt kaum einen Besuch in Wien aus ohne ein Kerzerl am Grab anzuzünden. Besonders gefreut hat mich dabei, dass die kleinen Friedhofsbegonien noch immer üppig Blüten tragen und ich damit nicht im Zugzwang bin mit der Winterbepflanzung. Am späten Vormittag hieß es dann Abschied nehmen, was trotz der vielen Jahre, die Sylvia schon im Westen lebt, immer mit einer gewissen Wehmut erfolgt. Aber dank der modernen Medien...

    Heute wirbelt schon seit dem frühen Morgen die Waschmaschine, die Vorarbeit für die Minestrone ist getan und da heute schon am Vormittag die Sonne scheint, werde ich Herrn M zu einem Spaziergang überreden.
    Erfahrung ist wie eine Laterne - im Rücken.
    Sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir hinter uns haben.
    (Konfuzius)


  9. Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    325

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Hallo , ihr Lieben!
    Ich erlaube mir hereinzuplatzen, und zwar, weil ich von Morgain den Namen (die Adresse) jener Institution erbitten will, bei der sie, soweit ich mich erinnere, ihre schmerzende Schulter (Fasziendistorsionsmodell) erfolgreich behandeln ließ.
    Eine Verwandte leidet unter ähnlichen Schmerzen, und ich hoffe, dass die Behandlung ihrer Faszien zumindest Linderung bringt.
    Vielen Dank und schönen Abend!
    Es gibt keinen schlüssigen Beweis für ein Leben nach dem Tode. Andererseits spricht nichts dagegen. Zerbrich dir nicht den Kopf! Du erfährst die Wahrheit früh genug.


  10. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.330

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Sonne satt gab es in den vergangenen Tagen,morgen soll der Sommer mitten im Herbst weiter gehen.
    Samuel war die ersten zwei Wochentage bei uns,er hat die Ringelröteln erwischt und scheinbar haben sich die Krankheitserreger bei uns wohl gefühlt:ich hatte gestern einen sehr bescheidenen Tag mit Halsweh,Ohrenweh und Schnupfen.Der Schnupfen ist noch da,die Schmerzen weg. Mein Mann leidet auch und so sind wir hier scheinbar ein halbes Sanatorium geworden.Die Proben mußte ich alle ausfallen lassen,war auch mal gut etwas Tempo rauszunehmen.

    Morgen kommt die Rauchfangkehrerin zur Finalisierung meiner Waschküche,zudem haben wir Besuch von Fini.Wie gut,dass es wieder gutes Wetter geben wird.Drei Hunde im Haus sind wesentlich anstrengender,im Garten ist es entspannter.
    Die Blätter sind beim Spaziergang um mich geflogen,das fühlte sich wunderbar an und sah bezaubernd aus.Jacke und Mütze brauchte man auch nicht,in der Sonne konnte man mit einem T-Shirt gehen.
    Magdalena,schön dich zu lesen,gehts dir gut?

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •