+ Antworten
Seite 1242 von 1243 ErsteErste ... 2427421142119212321240124112421243 LetzteLetzte
Ergebnis 12.411 bis 12.420 von 12426

  1. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.234

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Nicht dass ich vergessen hätte,hier zu schreiben: nein,diese liebe Gewohnheit halte ich schon ein.Es war natürlich sehr viel zu erledigen und ich wollte nicht zwischen Tür und Angel kurz reinschauen.Nun habe ich eine Pause,der Striezel ist im Rohr und die Buben schauen "DuckTales" nach einem Nachmittag im sonnigen Garten.Wo ich ihnen Tempelhüpfen,Zehnerln und Schnur springen erklärt habe.Rad fahren und Skateboard ausprobieren rundeten die Stunden ab.
    Am frühen Morgen bin ich nach Oberösterreich gedüst,23km vor Passau wohnt eine körperbehinderte Freundin von mir und ich wollte sie endlich mal wieder besuchen.Ich kenne sie schon sehr lange und ich mag sie sehr;sie kommt aber fast nicht mehr aus dem Haus weil die Behinderung natürlich immer mehr zunimmt.
    Auf der Autobahn darf man ja ein gutes Stück 140 Stundenkilometer fahren und bei drei Fahrspuren ist man schnell weiter.Zumal auch noch keine Baustellen auf dieser Strecke eingerichtet sind; das ändert sich aber ab Wels,da hat es sich kräftig gestaut.Die Lastwagenfahrer tun mir leid,die stehen stundenlang herum,inzwischen ist es im Auto schon sehr warm.
    Hier ist immer noch Nachtfrost zu spüren und zu sehen,vielleicht haben wir heute mal keinen.
    Man stelle sich vor,ich hab heute keinen Termin,erst morgen geht es wieder los mit der Karfreitagsandacht.Die Buben bleiben bis morgen Abend da,deswegen ist für morgen ein kleiner Ausflug in den weissen Zoo geplant.Heute bin ich noch für die Vorlesegeschichte eingeteilt,da sind sie noch immer kleine Kinder.

  2. Avatar von Morgain
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    1.477

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Vorlesen war auch immer eine liebe Gewohnheit, sowohl bei meinen Kindern, als auch später bei Leonie. Selbst als Leonie schon lesen konnte, wollte sie bei Übernachtungen bei uns vor dem Schlafen noch immer etwas vorgelesen bekommen. So kamen dann auch immer die alten Kinderbücher mit der für die meisten Kinder "unlesbaren" Schrift zum Einsatz. Und "Pünktchen und Anton" zählt noch immer zu einer von Leonies Favoriten.

    Traurig stimmte mich aber immer schon der Umstand, dass der Großteil der Kinder- und Jugendbücher das bundesdeutsche Idiom enthält und sich somit die Sprache unserer Kinder von Früh an stark an Deutschland orientiert. Dazu kommt natürlich vor allem auch die deutsche Synchronisation von Filmen und Comics, die noch mehr die Ausdruckweise unserer Enkelkinder prägt. Ich weiß, Sprache lebt, aber so...

    Heidpofferl - ich mag schon gar nicht mehr Autofahren. Natürlich fehlt es mir auch an Praxis, da Herr M sich als "schlechten Beifahrer" bezeichnet und nur im äußersten Notfall als selbiger agiert. Aber wir hier in der Stadt sind mit den Öffis ohnehin schneller unterwegs und soweit zeit- und kostenmäßig vertretbar nützen wir mittlerweile gerne auch Bahn und Bus. (Ist das eine Alterserscheinung? ) Natürlich bin ich mir bewusst, dass du ohne Auto wahrscheinlich aufgeschmissen wärst und daher auch eine völlig andere Einstellung zu Entfernungen hast.

    Nochmals frohe Ostern in die Runde!
    Erfahrung ist wie eine Laterne - im Rücken.
    Sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir hinter uns haben.
    (Konfuzius)


  3. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.234

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Meine Lieben,die Osternacht ist angebrochen,das geweihte Fleisch samt Brot und roten Ostereiern gut zuhause angekommen,die Kartage kräftig und ausdauernd gesungen: es ist also OSTERN und deswegen wünsche ich unserem kleinen,aber feinen Kreis hier ein wunderschönes,gesegnetes und friedliches Osterfest.
    Möge der Osterhase bei Euch vorbei hoppeln und ein Nest mit Geschenken füllen !


  4. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.234

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Schön war es heute,nicht mal so warm wie angesagt,man konnte den Pfingstrosen im Garten fast beim wachsen zuschauen.
    Wir hatten am Abend Generalprobe für die Konzerte am Freitag und Samstag,inzwischen klingt es schon fast so wie bei unserem "richtigen" Orchester.
    Mein Schwager feiert nächste Woche seinen 75.Geburtstag und ich war auf der Suche nach einer Sonnenliege.Die natürlich diesem Alter angepasst sein sollte oder muß,in diesem Falle also etwas höher.Fündig geworden bin ich nicht,die Geschäfte führen alle die selben Modelle.Schade,ich fand die Idee sehr gut,denn es fehlt doch eine oder mehrere Liegen neben dem Pool.Da meine Schwester einen Monat später auch Geburtstag feiert,hätte ich gerne zwei Stück erstanden.Wenn sie denn passend gewesen wären.Na,vielleicht habe ich ja Glück und finde noch ein ähnliches Stück wie meine geliebte Liege;die habe ich vor zwei Jahren bei Hofer gekauft.

  5. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    7.893

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Hallo heidpofferl, eine Liege, wie du sie suchst, habe ich kürzlich bei Hellweg Baumarkt gesehen. Sie ist höher und breiter als normal. Sehr bequem und zusammenklappbar. Vielleicht findest du sie auch online. Die möchte ich gerne auch für mich haben...


  6. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.234

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Vielen Danke,corryanne,ich schau mal beim nächstwöchentlichen Einkauf vorbei!

  7. Avatar von Morgain
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    1.477

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Melde mich wieder einmal zurück von einer Woche im Süden, der uns mit starkem Wind und Temperaturen um die 15 Grad begrüßt hat. Kreta musste es diesmal sein, das wir noch nicht kannten. Ein recht interessantes Angebot im Kurier Ende des Vorjahres hat zum Zugreifen verführt und wir verbrachten eine schöne Wochen an der Nordost-Küste Kretas. Da wir immer gerne ein Eigenregie Land und Leute erkunden, haben wir für einige Tage ein Leihauto gemietet und das umliegende Bergland und die Küstenregion für uns entdeckt. Neben der faszinierenden Landschaft war vor allem die Vegetation das Highlight schlechthin. Alles blühte, bekannte aber vor allem viele unbekannte Pflanzen gab es zu sehen. Und um uns etwas mit dem Wetter zu versöhnen hatten wir zum Abschluss noch zwei sehr sonnige und warme und vor allem fast windstille Tage zum Genießen. Leider ging es am Samstag Mittag wieder zurück, so da wir leider das griechische Osterfest nicht miterleben konnten. Die Orthodoxen feierten ja eine Woche später als die Katholiken.

    Nun hat mich der Alltag wieder, die Wäsche ist abzuarbeiten und ich werde ich die kühlen Tage nützen, den Toast- und Brotvorrat zu ergänzen. Herr M arbeitet die Fotoausbeute auf und wir versuchen uns daheim wieder zu akklimatisieren.
    Erfahrung ist wie eine Laterne - im Rücken.
    Sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir hinter uns haben.
    (Konfuzius)


  8. Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    493

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Hört sich toll an, auch wenn die Temperaturen vielleicht noch nicht zum Baden veranlassen!

    Das wäre jetzt auch etwas für mich - einfach mal raus aus dem Alltag, der mich leider fest im Griff hat!
    Da hat es natürlich Vorteile, wenn man bereits in Pension ist, besonders im Lehrberuf muss man ja stets zur Hauptreisezeit zu Höchstpreisen weg fahren. In Kreta war ich auch schon, und es war ein wunderschöner Urlaub!

    Das Wetter in Österreich kann sich ja nicht wirklich entscheiden, manchmal sommerlich warm, dann wieder grauslich kalt und windig. Aber man soll nicht klagen, die Landwirtschaft freut´s, dass es nun endlich mal regnet!
    Eine schöne Woche wünscht euch Honey sen. !


  9. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.234

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Schönen Abend,meine Lieben!
    Bei uns regnet es den ganzen Tag sachte vor sich hin,ich freue mich sehr dass die Trockenheit nun doch abgemildert wird.Wir waren in der Römertherme in Baden am Vormittag,da war es zwar kalt,aber geregnet hat es kaum.Wird sich aber ändern,am Wochenende soll es überall regnen.
    Morgain,schön dass Du gesund und munter wieder zuhause angekommen bist und noch schöner,dass Du schöne Tage erleben konntest.
    Bei mir haben sich die Konzerte gut angefühlt und nach einem entspannten Sonntagnachmittag fühle ich mich wieder ganz fit.Heute habe ich in meiner Einzelstunde das exakte Programm meiner Prüfung gespielt und habe nun den Ablauf im Kopf.
    Ausserdem gabs die Noten für "rock me" von den Queen,wir spielen am Freitag beim Tag der offenen Tür in der Musikschule einige Stücke.
    Da ja der Mittwoch ein Feiertag ist,fahre ich morgen schon nach St.Pölten zur Massage und beeile mich dann zurück weil ja die Buben kommen.Und diese Woche einen anderen Plan haben,da sie seit dem Wochenende beim Papa sind und erst am Mittwoch wieder zur Mama gehen.Anna ist mit ihrem Freund am Millstätter See,er hat eine Schulung und sie hat sich wohl eine Auszeit verordnet.
    Auch auf mich wartet diese Woche eine "Backorgie": ich muß für das Geburtstagsfest meines Schwagers eine Menge Kleingebäck und natürlich auch einige Wecken Sauerteigbrot backen.
    Morgain,hast Du eine Küchenmaschine oder knetest Du den Teig mit der Hand?
    Ich überlege,ob ich den Teig diesmal teilweise mit der Hand zubereite,bei vier Kilo Teig würde meine Maschine wohl kaputt gehen.


  10. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.234

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Komm lieeehbbaaa Maiiii und maaachäää....
    Nun ist er da,der Mai und hat uns auch ein wenig Regen mitgebracht,ich bin sehr zufrieden.Zur Zeit ziehen wieder Regenwolken heran und der Wind beutelt die Bäume hin und her.Dank der Heizung ist es im Raum kuschelig warm,so ein Feiertag ist doch was Feines.
    Am Abend gehts zum Gospelkonzert,ich werde mich warm anziehen,die Kirche ist kalt und dort singen wir heute.Gebastelt habe ich schon,einige Verpackungsideen aus Beiträgen von YouTubern wollten nachgearbeitet werden.Nächste Woche gibt es den neuen Katalog von StampinUp,das gibt es wieder andere Stanzformen und Stempel.Nicht,dass ich nicht eh schon viele Sachen hätte,mir fehlen aber doch noch einige Sachen,vor allem Schriftstempel und Etikettenstanzformen.
    Meine Pflänzchen stehen noch im Haus,nachdem wieder tiefe Temperaturen und Schnee bis in Tallagen voraus gesagt werden,ist die Auspflanzung mal um eine Woche verschoben worden.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •