+ Antworten
Seite 1236 von 1236 ErsteErste ... 236736113611861226123412351236
Ergebnis 12.351 bis 12.358 von 12358

  1. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.176

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Das war ein Tag voller Termine und nun bin ich so aufgekratzt,ich kann noch nicht ins Bett.Wir haben im Pfarrchor Geburtstagsrunde gefeiert und das dauert dann immer etwas länger.Denn vorher wird natürlich gesungen und nachher wird gegessen und getrunken.
    Bei der Heimfahrt aus Sopron haben mich die ungarischen Polizisten "fotografiert" und mir 32 Euro abgenommen.Da ich bisher immer geglaubt habe,die Strasse wäre eine 70er Strasse (ist eine Art Bundesstrasse),war ich etwas zu schnell.Statt
    50 zeigte das Radarbild 64 an.Nun ja,selber schuld und deswegen zu akzeptieren.
    Ansonsten war es ein sehr angenehmer Tag: wenig Verkehr,gutes Wetter und bei der Kosmetikbehandlung bin ich wie fast immer "eingebüselt".
    Veggie,magst Du uns erzählen was Du beruflich machst?Vielleicht fallen mir dann mehrere Dinge ein,die für Dich in der Freizeit gut gingen.


  2. Registriert seit
    22.10.2018
    Beiträge
    34

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Fein hast du es, Heidpofferl. Wie gut ich dss verstehe, mir geht es nach einem geselligen Tag auch gleich um Klassen besser. Derzeit erlebe ich leichte Einschränkung, meine Hündin ist läufig....nix mit geliebter Hundeschule, Spaziergänge nur außerhalb der Wohnstätten von Hundemännern.

    Zum Glück lässt sich trotz Schnee der Frühling bereits erahnen.

    Veggie, weil du wegen der Reisen gefragt hast...mit meinem Mann bin ich gerne und oft verreist, erst mit den Kin dern, später zu zweit. Kurztrips sind ja möglich, mache ich gerne.
    Mir fehlt diesbezüglich nichts.

    Heute ist Valentinstag, den haben wir eigentlich nie gefeiert. Heidpofferl, eine Frage, was ist das Fest des hl. Valentin im Vergleich zur amerikanischen Version?

    So - jetzt geh ich ein paar Dinge besorgen. Hab mich verpflichtet, etwas zu kochen, das für ein Fest in der Pfarre benötigt wird. Bin aber nicht die einzige Köchin diesbezüglich *g*.


  3. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.176

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Guten Abend,die Chorprobe ist vorbei und ich warte jetzt auf die Müdigkeit.Die kommt bei mir immer nach solchen Abendveranstaltungen verspätet,ich bin jetzt hellwach.Das ist nach dieser Probe auch kein Wunder,wir haben uns durch amerikanische Spirituals gesungen;Ende April ist das Konzert.
    Damit mir nicht fad wird,gibt es morgen wieder eine Probe.Diesmal Register beim Saxophon und das aber doch etwas früher,nämlich um 18 Uhr.Die Chorproben sind immer um 19.30,die mit dem heutigen Chor dauert zwei Stunden.
    Mathilde,was hast Du denn für das Pfarrfest gekocht?
    Der Valentinstag ist mir in lieber Erinnerung an meine Berufszeit im Kindergarten.Ich wollte den Kindern vermitteln dass man auf vielerlei Arten danken kann.Und so haben wir immer Blumen und ein Billet gebastelt;die Geschichte vom Heiligen
    Valentin habe ich ihnen auch erzählt.Das Fest dieses Heiligen hatte so gar nicht mit der amerikanischen Sitte zu tun,es ging darum zu zeigen dass man denen in Liebe zugetan ist,die man eben gern hat.Die Amerikaner machen daraus ja eine Art
    "Weihnachtsfest für Liebende".Und ich versuche es auch in meinem Leben so zu halten wie im Kindergarten: ich wünsche meinen Lieben einen schönen Valentinstag.Mir reicht es,wenn man bewußt an diesem Tag einen Wunsch ausspricht und vielleicht auch an die denkt,die man so nicht erreicht.Denen schicke ich eine Karte und ich freu mich mit ihnen dass wir am Leben sind.Weil das auch schon ein grosses Geschenk ist und so gar nicht selbstverständlich-für mich.

  4. Avatar von veggie
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    42

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    -> Veggie,magst Du uns erzählen was Du beruflich machst?Vielleicht fallen mir dann mehrere Dinge ein,die für Dich in der Freizeit gut gingen.

    Ich arbeite im Büro - Sekretariat, Buchhaltung, Auftragsbearbeitung, etc. - ein bisschen "Mädchen für Alles". Weiß nicht, ob man daraus auf Freizeitaktivitäten schließen kann. :-) Aber ich nehme gerne Tipps an. Habe mich ja für einen Yogakurs entschieden, wollte eigentlich schon unter der Woche hin, aber dann musste ich länger arbeiten. Vielleicht geht es sich aber morgen Vormittag aus. Werde euch dann berichten. Ich weiß, dass mir Yoga gut tun würde. Ansonsten bin ich gerne in der Natur und liebe Tiere.
    Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, daß wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.
    *** Douglas Adams ***


  5. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.176

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Die heutige Kaffeehausrunde nach der Probe fiel aus,es sind einfach zuviele Menschen krank.Nun bin ich früher zuhause,das ist auch mal schön.
    Veggie,ich hab gefragt,weil die Berufstätigkeit viel Einfluss auf die Hobbys haben kann.Menschen,die sich in der Arbeit viel bewegen,haben meistens andere Bedürfnisse als Menschen mit sitzenden Berufen.Und wenn man diese Information hat,kommen anderen Vorschläge zutage.Laufen tust Du ja eh schon und Yoga willst Du probieren,da "fehlt" eh nicht mehr viel um sich insgesamt rund zu fühlen.Vielleicht juckt es Dich auch in den Fingern und Du hast schon lange den Wunsch etwas Neues zu lernen.Gibt es bei Euch in der Umgebung eine Volkshochschule?Da gibt es oft sehr interessante Angebote.

    Dieser Freitag war der erste "richtige" Frühlingstag,es war sonnig und milde.Die Schneeflecken sind immer noch da und jetzt friert es wieder.Für morgen haben sie uns ja noch wärmere Stunden voraus gesagt,ich schiele schon zur Terrasse und werde mich mit meinem Mittagskaffee in die Sonne setzen.

  6. Avatar von Morgain
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    1.460

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Einen schönen Sonntag-Nachmittag in die Runde!

    Die Sonne scheint hier, es ist mild und ich komme soeben von einer kleinen Spazierrunde mit Herrn M zurück. Nachdem heute auch nicht das kleinste Lüftchen weht, hatte er keine Ausrede. Wie geht es mir gleich viel besser, wenn die Sonne scheint! Mir drücken die grauen, dunklen Tage immer sehr aufs Gemüt. Aber so ein paar Sonnentag lassen kommende Schlechtwettertage wieder leichter ertragen.

    Heidpofferl - schön von deinen Plänen zu lesen. Und danke für die Auffrischung der Erinnerung in Sachen Valentinstag. Wir haben uns ja auch dem Konsumwahn der amerikanisierten "Event" verweigert. Aber heuer hat sich Herr M wieder einmal zu einer Blumenüberraschung aufgerafft. Natürlich nicht ohne mir später von den verrückten Preisen, der unfähigen Floristin, der Qualität des Angebots etc. zu berichten. Aber die Ranunkel, die ich so liebe, sind schön und das war für mich das wichtigste. Bei der Suada habe ich dann ganz einfach auf "Durchzug" geschaltet. Er hat dann eine schöne Schachtel Pralinen auf seinem Kopfpolster vorgefunden - damit kann man ihm ohnehin die größte Freude machen.

    Frau Tochter hat endlich die letzte Prüfung hinter sich und kann wieder vom Stress- und Krisenmodus auf Normalverhalten zurück schalten. Ihr Freund hat mir in den letzten Wochen schon sehr leid getan, aber im Grunde war das ausgleichende Gerechtigkeit, hatte er doch vor einem Jahr seinen Master-Abschluß und da hat sie sich über ihn beklagt. Jetzt muss "nur" noch ein passender Job gefunden werden, dann können alle aufatmen. Sollte sie dann doch noch berufsbegleitend den Master machen wollen, bitte ich nicht mehr angesprochen zu werden.

    Veggie - vor gut zwei Jahren habe ich Yoga für mich entdeckt (Hatha) und praktiziere das jetzt regelmässig einmal in der Woche. Da ich ja schon etliche Jahre in Pension bin, bin ich ja im Genuß von Tagesfreizeit und konnte das gut in meinen sonstigen Trainingsplan einbauen. Neben Pilates und Rückgymnastik marschiere ich zweimal in der Woche in ein nahegelegens Fitness-Studio. Da hat sich eine ganz nette Runde von Old Ladies zusammen gefunden und das ist sehr angenehm. In den Herbst- und Wintermonaten nütze ich dann im Anschluß auch gerne dort die Sauna.
    Meine sonntägige Walkingrunde hat sich vor kurzem erweitert. Eine weitere Nachbarin hat sich angeschlossen, so dass wir nun zu dritt marschieren.

    Und bei meinen sonstigen Ambitionen frage ich mich mittlerweilen, wann ich in der Vergangenheit überhaupt die Zeit fand einen Fulltime-Job zu haben. Ganz abgesehen von den zusätzlichen Verpflichtungen mit zwei Kindern. Aber wie heißt es so schön - alles zu seiner Zeit!
    Im Alter muss man suchen. Suchen, suchen, solange es geht. Nach Dingen, die einem im Jetzt und Hier Freude bereiten. Und nicht nach der Vergangenheit, nach dem Gestern. Nette Erinnerungen ja, Sentimentalität nein.
    (Lotte Tobisch)


  7. Registriert seit
    22.10.2018
    Beiträge
    34

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Auch von mir schönen Nachmittag in die Runde!

    Heidpofferl, wie Morgain schon sagte, hast du St. Valentin super erklärt. Ich kenns halt auch als Fest für Paare. Selbst in allen Kirchen hier finden entsprechende Gottesdienste mit Paarsegnungen statt.
    Nicht weiter verwunderlich, in meiner Gegend hat jeder Verein, verschiedene Berufsgruppen, einen eigenen Schutzheiligen, der kirchlich (häufig zusätzlich weltlich) gebührend gefeiert wird.

    Dies gibt dem gesellschaftlichen Leben Struktur im Jahreskreis, irgendjemand hat immer was zu tun. Dazu kommen noch Hochfeste (kirchlich) und Konzerte, Wanderungen, Ausflüge, Theater.

    Veggie, die Frage nach dem Beruf kann ich nachvollziehen, weil der Beruf ja Interessen bedient. Heidpofferl, du warst Kindergärtnerin, also darum die Musik. Kindergärtnerinnen können singen und spielen zumindest Gitarre. Fein.

    Veggie, gewiß findest du dein Hobby für die Pension, hast ja noch Zeit. Ich kann mir nämlich nimmer vorstelle, wann ich noch Zeit für einen Beruf hatte! Vollzeit, Kinder....

    Ich nutze die sonnigen Tage für viel draussen sein, unterwegs mit dem Hund.

    Und ja, bevor ich vergesse, Heidpofferl, ich machte für das Pfarrfest scharfe Hühnersuppe nach Art der Slowenen. Machte Spass und ist sehr gschmackig geworden.

    Schöne Grüße, Brot wartet darauf, gebacken zu werden!


  8. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.176

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Schon wieder Montagabend,die Zeit saust nur so dahin.
    Die Sonne war bei uns wieder zu Besuch,am Morgen hat es kräftig gefroren,trotzdem bin ich nicht mehr bereit die ganz dicken Jacken zu tragen.Vorsichtshalber räume ich nichts in den Schrank,aber ich trau mich wieder an etwas luftigere Teile heran und freu mich über die Bewegungsfreiheit durch weniger dicke Stofflagen.
    Gestern war ich ziemlich müde durch die Singerei in der Kirche und am Abend dauerte das Konzert länger,es war ein anstrengender Sonntag.Durchaus angenehm und erfreulich; das Konzert war ein wunderbares Erlebnis: eine Oboe-Spielerin bedachte uns mit einer musikalischen Spur quer durch viele Musikstücke.
    Umso anstrengender war meine heutige Einzelstunde,man sollte vielleicht vorher nicht solchen Könnern lauschen.Nun ja,ich bin mit einigen neuen Übungsstücken zuhause angekommen und werde wieder fleissig üben.Diese dämlichen Moll-Tonleitern,ich merke sie mir so schlecht.Aber da muß ich durch,da hilft kein Sudern und kein Klagen.
    Morgain,will das Fräulein Tochter wieder in heimische,wiener Gefilde oder wo sieht sie sich nach Beendigung der Ausbildung?Schon toll dass Deine Tochter so fleissig und zielstrebig ist,da kannst Du sehr stolz darauf sein.
    Und natürlich kann ich nur zu gut verstehen dass Du Dich auf die Zeit nachher freust,ist ja immer eine Belastung der Eltern.Egal wie alt die "Brut" ist..
    Scharfe Hühnersuppe klingt sehr gut,liebe Mathilde.Kannst Du vielleicht das Rezept aufschreiben,das wäre sehr nett.

    Nun sind die Schirennen im TV auch fast Geschichte und "wir" haben doch noch ein versöhnliches Ende erleben können.Es wird spannend,beginnt ja in Seefeld in dieser Woche die WM und ich fürchte,es geht weiter so im Programm wie gehabt.Da ich aber gesundet bin,brauch ich das Fernsehkastl eh nicht mehr so dringlich,also vergönn ich den sportiven TVlern ihre Festivitäten.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •