+ Antworten
Seite 1228 von 1228 ErsteErste ... 228728112811781218122612271228
Ergebnis 12.271 bis 12.278 von 12278

  1. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.119

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Und wieder ist er fast weg,der Schnee!
    Seit heute Mittag taut es,am Vormittag hat es noch geschneit.Danach ging der Regen los und nun haben wir Plusgrade und Gatschhaufen.Noah-Elias hat heute einen Schneemann im Garten gebaut,das ging sehr gut mit dem matschigen Schnee.
    Wir hatten am Nachmittag um 16 Uhr unser Adventkonzert vom Chor,also das erste der zwei Konzerte und Noah-Elias wollte mit meinem Mann und einem befreundeten Ehepaar mitgehen.
    In der Kirche war es noch immer kalt,draussen nebelig und die armen Standler des Andreas-Kirtages froren sich einerseits alles ab,andererseits schwammen sie fast davon.Es sind nicht mehr soviele Standler hier,die Hälfte hat schon aufgegeben.
    Mich hat das Warenangebot als Kind schon fasziniert und es fasziniert mich immer wieder: Korbwaren und Schuhe aus dem Burgenland,Geschirr und Messer,Wollsocken,Murmeltiersalbe,Imkerwaren,Schau mrollen und Zuckerwatte,Langos und
    Kokoswurst,türkischer Honig,Hauben,Shirts usw. Nachdem ich mir vor zwei Jahren mit dem türkischen Honig eine Plombe ausgebissen habe,bin ich vorsichtig geworden.
    Morgen ist ein Faultag für mich,da tu ich: nichts.

  2. Avatar von Morgain
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    1.445

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Leicht erschöpft schreib ich noch ein paar Zeilen, bevor ich mich endgültig in die Horizontale begebe

    Also bei dem gestohlenen Bild muss wohl ein echter Liebhaber der Auftraggeber gewesen sein. Weil - entschuldigt mein Kunstbanausen-Tum - gefallen hat mir das Bild nicht. Aber Gusto und Ohrfeigen sind bekanntlich verschieden.
    Renoir hat viel schönere Bilder gemalt! Da geht's offenbar lediglich ums Haben, weil - wie du richtig sagst, Heidpofferl - am freien Markt ist so ein Bild nicht zu verkaufen.

    Ja, das Wetter spielt verrückt und in meinem Haushalt spielt es offenbar auch verrückt. Erst einmal krachte ein Fach im Kühlschrank runter, weil die "Aufhängung" brach. Dann begann sich die Mediabox unseres Fernsehers langsam aber beständig "aufzuhängen". Der Provider wird ein neues Gerät schicken - angeblich noch diese Woche. Und die Hausheizung - an der vor Wochen Installateure irgendwelche Regler eingebaut hatten - beschert uns ebenfalls bloß lauwarme Räume.

    Also habe ich Kekse gebacken und somit eine Zusatzheizung in Betrieb genommen. Nach mehreren Blechen bin ich jetzt nur noch müde und gehe liegen. Bin neugierig, wieviele Seiten meines finnischen Autors - sehr lustig! - ich noch lesen werde können. Gute Nacht!
    Im Alter muss man suchen. Suchen, suchen, solange es geht. Nach Dingen, die einem im Jetzt und Hier Freude bereiten. Und nicht nach der Vergangenheit, nach dem Gestern. Nette Erinnerungen ja, Sentimentalität nein.
    (Lotte Tobisch)


  3. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.119

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Die Müdigkeit hatte mich heute fest im Griff, ich hätte im Stehen einschlafen können.Da sich das Wetter heute sehr abwechslungsreich gab,schiebe ich diesen Zustand auf die Wetterunbilden.Zur Zeit schüttet es,wir haben Plusgrade und windig ist es auch.Dazu stockfinster schon ab 14 Uhr und dabei ist heute erst St.Barbara.Es geht also noch fast drei Wochen mit dem Licht ins Minus,aber dann....!
    Habt Ihr Barbarazweigerl geschnitten und in die Vase gesteckt?
    Morgain,Du bist nicht alleine mit den Haushaltsunbilden; meine Therapeutin hatte heute ein kaltes Haus.Nach der Inspektion hat die Heizung nicht mehr funktioniert.Sowas braucht man im Dezember nicht,da will man es kuschelig warm.

    Zusatzheizung habe ich heute auch gehabt: ich hab Brot gebacken und eines davon meiner Therapeutin in ein schönes weihnachtliches Geschirrtuch gepackt.Da ich sie vor Weihnachten nicht mehr sehe,habe ich ihr heute schon meine Gabe gebracht.Für morgen muß ich für die zwei Kinder unseres Milchbauern noch ein Nikolosackerl richten.Mittwoch wird immer die Milch gebracht und das passt heuer ja ganz gut.
    Mein Abend ist heute absolut frei von Aufgaben,ich hab erst morgen wieder eine Probe.Da tagt der Pfarrchor und übt am Programm der Heiligen Nacht.Meine Sax-Lehrerin hat mich gestern gefragt ob ich Weihnachtslieder spielen will,ich hab dankend abgelehnt.Mir ist es lieber mit ihr gemeinsam meinen Stoff zu spielen,Weihnachtslieder singe ich eh schon genug in beiden Chören.
    Morgen gehts am Vormittag wieder zur Gymnastik und dann zur Massage.Danach muß ich für die Bahnfahrt am Freitag nach Salzburg die Sitzplätze reservieren.Meine Schwester und ich fahren zu Mittag los und da der Samstag ein Feiertag ist,wird es gewiss viele Fahrgäste geben.
    Gestern waren wir wieder in Baden und haben unsere Knochen im warmen Wasser gewärmt.In den Weihnachtsferien werden wir pausieren.Inzwischen habe ich soviel Lesestoff nachzuholen,bei mir stapeln sich die Bücher.Dazu kommt dann noch der neue Krimi von Eva Rossmann,ich bin ja eine treue Leserin ihrer Mira Valensky-Krimis.


  4. Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    451

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Ein schönes 2. Adventwochenende!
    ich bin noch immer daheim festgehalten, Autofahren traue ich mich noch nicht, da mein Knie noch immer nicht so funktioniert, wie ich es mir wünschen würde.
    Im Allgemeinen ist natürlich eine Verbesserung merkbar, aber es geht mir einfach nicht schnell genug. Ich würde inzwischen sogar wieder gern arbeiten gehen. Wenn ich mir aber die Berichte meiner Kolleg/innen anhöre, ein Termin jagt den anderen, dann ist es vielleicht daheim auch nicht so schlecht...
    Ich habe schon so viele Kekse gebacken wie in den letzten 10 Jahren nicht mehr, und einige Sorten möchte ich auch noch ausprobieren. Die kann ich ja dann zu Weihnachten verschenken, zum Einkaufen von Weihnachtsgeschenken komme ich sowieso nicht. Und - wer soll denn all die Kekse sonst essen? Nach Weihnachten will sie eh keiner mehr...
    Von der ReHa weiß ich noch immer keinen Termin, werde nächste Woche mal im Heim anrufen. Vielleicht ist die Post ja auch zur Zeit überlastet...
    Dieses Wochenende ist meine jüngste Tochter mit ihrem Freund nach Bad ischl gefahren, sie haben mir aber zur Unterhaltung ihren gelangweilten, jaulenden, ständig um Futter bettelnden Dalmatiner dagelassen, der sich genauso wie meine Klein-Honey ärgert, dass ich keine ausgiebigen Spaziergänge unternehmen kann. Zum Glück hat sich für den späten Nachmittag Tochter Nr. 2 angesagt, die die beiden spazieren führen will. Das Mädchen ist ein wahrer Engel, gestern waren wir zusammen sogar mal einkaufen, das muss ja auch mal sein.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und grüße auch herzlich! Honey sen.


  5. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.119

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Melde mich aus Salzburg zurück,es war wunderschön!
    Mit dem festen Vorsatz,nächstes Jahr wieder zu fahren,bin ich zurück gefahren.Diesmal ging es um das Lied "Stille Nacht" und natürlich war es ein Gang durch den Advent.Das Festspielhaus war bis auf den letzten Platz besetzt und die Leistungen von Sängern und Sängerinnen grossartig.Die Kinder spielten ihre Instrumente mit einem Können,einfach traumhaft.Das sind Mädel und Buben im Alter von 8-10 Jahren,sie spielen nicht nur Trompete,Saxophon,Querflöte,Klarinette,Knopfharmon ika,
    Geige und Horn,sie singen auch und spielen in der Geschichte mit.Und das mit einer Begeisterung und einem Können,gross-
    artig.Die Körperspannung der Trompeter (zwei Buben und ein Mädchen) war sagenhaft.Insgesamt ist die Schar der Mitwirkenden sehr gross: es gibt einen grossen Chor,eine Singgruppe,die Darsteller von Maria und Josef,von Elisabeth,des Verkündigungsengels und einigen Hirten,sowie die Buben und Mädel des Hirtenchores.Das sind weit über hundert Darsteller.
    Wettertechnisch hatten wir grosses Glück und konnten den Heimweg zum Hotel zu Fuss antreten.Es waren eh nur langsam geschlenderte 15 Minuten.Hin gefahren sind wir mit dem Taxi,aber der gemütliche und freundliche salzburger Taxifahrer hat uns geraten eher nicht mit einem Taxi zu rechnen,es wären alle ausgebucht.Bei 2000 Besuchern eh kein Wunder.
    Und weil ich nicht genug kriegen kann,besuche ich morgen die hiesigen "Adventliachta".Das ist eine musikalische Veranstaltung in der Pfarrkirche mit Blasmusikgruppen.Am Abend gehts zum Abo-Konzert nach St.Pölten und dann ist dieses musikalische Wochenende vorbei.


  6. Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    451

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Heidpofferl - ich beneide dich! Salzburg ist besonders in der Adventzeit eine Reise wert! Und dann noch mit dem musikalischen Genuss - ganz toll!
    Meine Tochter hat in Wien in einem Chor gesungen, und ihre Adventkonzerte habe ich in sehr schöner Erinnerung - das war Weihnachtsstimmung pur! Leider hat sie es nun aufgegeben, da sie ja eine Wohnung in meiner Gegend hat und so an den Proben nicht mehr teilnehmen kann.
    Ich habe es heuer noch nicht einmal auf einen Adventmarkt geschafft, das werde ich vielleicht heute nachmittag nachholen. Vorher hat noch mein Ex zum gemeinsamen Fischessen geladen, nicht bei sich zu Hause, sondern in einem guten Restaurant.
    Da er uns mit dem Auto abholt, komme ich dadurch auch endlich wieder aus dem Haus.
    Wünsche euch einen schönen 2. Adventsonntag!

  7. Avatar von Morgain
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    1.445

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Auch von mir einen schönen 2. Adventsonntag an euch alle!

    Die Müdigkeit nimmt nicht ab, da kann ich machen was ich will. Sogar wieder eingeschlafen bin ich heute früh! Und nachdem ich vor allem vormittags mit verschiedenen Tätigkeiten starten muss, damit sie dann auch getan sind, bin ich zumeist nachmittags dann ruhebedürftig.

    Honey - schön von deiner - wenn auch für dich zu langsamen - Wiederherstellung zu lesen. Sei doch geduldiger mit dir! Mit Haus und Hund hast du ohnehin genug an verordneter Bewegung und dann noch das Kekserlbacken - alle Achtung.
    Ich bin da heuer noch nicht so aktiv wie in vergangenen Jahren. Irgendwie gibt's immer etwas anderes zu tun. Aber heute habe ich die angesammelten Eiklar zu Windbäckerei verarbeitet - nachdem ich noch rasch eine Topfen-Apfel-Torte gebacken hatte. Die Windbäckerei muss ja "ewig und zehn Tage" im Backofen vor sich hin trocknen.

    Adrenalinschübe hat's für mich auch zuhauf und kostenlos für mich diese Woche gegeben. UPC hat zwar rasch und unbürokratisch Tauschgeräte (inkl. Modem) zu schicken zugesagt, doch hat dann GLS bzw. der von ihnen beauftragte Fahrer total ausgelassen. Herr M ist an zwei angekündigten Tagen ununterbrochen daheim gesessen und hat auf die Zustellung gewartet, die dann nicht erfolgt ist. Ein lapidares Mail, man hätte niemanden daheim angetroffen! Und schon schossen Adrenalin und Blutdruck bei mir in die Höhe! Im Paketshop, wo wir uns dann die leider auch nicht vollständige Sendung abholten, beklagte sich die Betreiberin über den Fahrer, der am Vortag einen ganzen Lieferwagen voll Paketen bei ihr abgeladen hatte. Er hat offenbar kein einziges davon zugestellt und die berichteten Meldungen des netten Mannes kann man nicht wirklich niederschreiben. Da hilft es dann auch nichts, wenn sich GLS rasch entschuldigt. G'scheh'n ist g'scheh'n.

    Und natürlich sind alle neuen Geräte wieder neu zu installieren, alles neu! Und dann funktioniert doch wieder nicht alles einwandfrei, weil es möglicherweise ein Problem in den Leitungen gibt. Der frühestmögliche Termin für den Besuch eines Technikers ist der kommende Donnerstag.

    Also üben wir uns in vorweihnachtlicher Milde und Demut. Und erleichtern uns das mit dem einen oder anderen Glas Punsch und dem einen oder anderen Kekserl.

    Heidpofferl - Salzburg ist wohl von Touristen aus aller Herren Länder wieder übergequollen! Aber am Abend bzw. in der Dämmerung ist es doch wahnsinnig stimmungsvoll dort. Vielleicht schaffe ich es auch wieder einmal in der Vorweihnachtszeit.
    Im Alter muss man suchen. Suchen, suchen, solange es geht. Nach Dingen, die einem im Jetzt und Hier Freude bereiten. Und nicht nach der Vergangenheit, nach dem Gestern. Nette Erinnerungen ja, Sentimentalität nein.
    (Lotte Tobisch)


  8. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.119

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Guten Abend!
    Draussen geht ein eiskalter Wind und hin und wieder gibt es einen kräftigen Schneeschauer.Meine Sax-Stunde habe ich ohne Handschuhe angetreten,diese Faulheit habe ich natürlich schnell zu spüren bekommen.Dabei war ich heute schon bei dieser Kälte im Freien;ich saß meine 20 Minuten im Aussenbecken in Baden bis zum Hals im Wasser.Länger soll man nicht,das Wasser hat 34-36 Grad und der Kreislauf kommt auf Touren.Einmal werden wir vor Weihnachten nochmals in die Römertherme fahren,dann sind die Weihnachtsferien und der Trubel ist nichts für mich.Wobei es zu MIttag auch immer voll wird,aber da sind wir dann nur mehr auf der Liege.
    Müde bin ich auch,aber daran bin ich selber schuld.Vielleicht sollte ich früher ins Bett denn vor Mitternacht geh ich nicht schlafen.Da wird mir die Zeit einfach zu knapp,es ist so ruhig im Haus und ich kann herumfuhrwerken wie ich will.So entstehen meine nächtlichen Bastelorgien.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •