+ Antworten
Seite 1222 von 1236 ErsteErste ... 222722112211721212122012211222122312241232 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.211 bis 12.220 von 12355

  1. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.174

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Und wieder grüsst der Sommer und lässt uns einen Hauch von Wärme spüren; es war heute so angenehm mild und sonnig wie im Hochsommer.Die letzten Tage war es am Morgen immer sehr kühl und feucht trotz Sonnenschein.
    Für morgen haben die Wetterfrösche ein ebenso schönes Wetter voraus gesagt und ich liebäugle mit einem Gartentag mit den Buben.Samuel hat Turnstunde am Nachmittag,da kann er aber selber hingehen weil das Gebäude wo die Turnstunde statt findet nicht weiter als fünf Minuten weg steht.Vielleicht fahre ich auch mit Noah-Elias Rad,er alleine ist eh kräftig genug um länger zu strampeln.
    Die letzten Abende war ich probentechnisch unterwegs,heute gabs die Details zur Bergmesse am Sonntag.Diesmal werde ich zu Fuss vom Berg herunter gehen,in einer Stunde bin ich unten und wenn ich nicht zu müde bin,geh ich das letzte Stück auch nach Hause.Falls mich die Müdigkeit übermannt ruf ich meinen Mann an und lasse mich mit dem Auto abholen.Da der Wanderweg aber sehr gefällig ist,will ich gerne die ganze Strecke gehen.Schön langsam muß ich ja beginnen zu trainieren wenn ich in zwei Jahren nach St.Jakob de Compostella latschen will.


  2. Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    478

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Schönes Wochenende, ihr Lieben!
    Gestern war etwas regnerisch, aber heute scheint die Sonne wieder wie im Sommer. Kaum vorstellbar, dass bald wieder Kälte und sogar Schnee einziehen werden.
    Meine älteste Tochter war hier zu Besuch, jetzt ist sie wieder nach Wien heim gekehrt, kommt aber samt Gatten und Hund am Dienstag wieder.
    Montag ist Elternabend, sowohl in meiner Schule als auch bei meiner Tochter. Daher werde ich meine Hündin am Montag wieder einmal in die HuTa geben. Das wird ihr großen Spaß machen, da sie dort mit 2 weißen Schäferhunden spielen kann.
    Geht es euch auch so? Ich bin zur Zeit extrem ruhebedürftig, könnte in meiner Freizeit ständig schlafen. Vielleicht liegt es aber auch an der Umstellung von der Ferien- zur Arbeitszeit.

    Morgen geht Töchterlein Nr. 2 ins Spital, um eine kleine Unterleibsoperation durch führen zu lassen. Ich zittere mit ihr mit, dass dann alles in Ordnung ist, sie wünscht sich schon sehr ein Baby.
    Auch ich hätte nichts dagegen Oma zu werden.
    Wünsche euch einen schönen Sonntag! Liebe Grüße Honey sen.


  3. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.174

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Bevor ich ins Bett schleiche,noch schnell ein paar Zeilen von mir:
    Müde bin ich auch,heute besonders,der Tag war sehr lang.Am Morgen sind wir um sieben Uhr losgefahren um auf dem Berg die Hütte für die Tageswanderer vorzubereiten.Da das Wetter traumhaft war,sind die gekochten Speisen binnen zweier Stunden weg gewesen.Nachdem ich meine Abwaschorgie hinter mir hatte,gings zu Fuss runter vom Berg.Die Haare hatten einen intensiven Duft nach Schweinebraten,also mußte ich sie waschen.Nach einem kurzen Bad bin ich zum Konzert nach Wilhelmbsburg gedüst und nun bin ich sowas von müde,ich werde wohl schlafen wie ein Stein.


  4. Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    478

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Hallo ihr Lieben!
    Wochenende!!!!!!!!!!!
    Kann ich gut gebrauchen nach dieser Woche. Nach dem Elternabend am Montag waren neben meinem Job (sorry: meiner Berufung) auch noch meine älteste Tochter und ihr Mann samt ihrem Hund sowie 2 eigene Hunde zu versorgen.
    Da meine Tochter nun offiziell Diabetikerin ist, war natürlich das Kochen auch nicht so einfach, und die Tiefkühltruhe gibt da auch nicht viel her, das auf ihrem Speiseplan steht.
    Meine 2. Tochter war dazwischen stationär im Spital wegen einer Unterleibsgeschichte. Jetzt ist sie im Krankenstand, muss aber zum Arzt oder zum Einkaufen gebracht werden, Autofahren traut sie sich noch nicht zu. Allerdings ist ihr langweilig, so besuche ich sie öfters. Dazwischen Besuche bei meinem Vater. Mache ich alles gerne, aber ein wenig mehr Zeit für mich selbst wäre auch gut.
    Also - jetzt einmal das Wochenende genießen!
    Wünsche euch ein geruhsames WE,die Abkühlung ist auch nicht so schlecht! Liebe Grüße aus dem "Wilden Westen"!Honey sen.


  5. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.174

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Jessas,honey, Dich reissts herum!
    Meine Woche war wieder mal sehr musiklastig und sie wird es auch bis Sonntag noch bleiben.Wir hatten wieder reichlich Chorproben für das Konzert im Stift Lilienfeld am Sonntagnachmittag.Dazu die normalen Saxophonproben und in Sopron war ich auch.Inzwischen ist der Kalender wieder bunt dank der eingetragenen Termine,es gibt einige Geburtstagsfeste und dazu noch diverse statische Verpflichtungen.
    Eigentlich wollte ich in dieser Woche mal in der SCS aufschlagen und auch bei IKEA vorbei schauen.Ging sich zeitlich nicht aus und wird auf Oktober verschoben.In der unteren Wohnung fehlt mir eine gute Couch und da schau ich mal,was die Möbelschweden so haben.Die Rattanbank ist eigentlich eine Gartenbank,sie stand aber nie dort und wenn Besuch kommt,ist sie einfach zu klein.Wir "siedeln" Besucher fast immer in der unteren Wohnung an,die Hunde sind oben und stören den Besuch nicht.Denn einige unserer Bekannten und Freunde fürchten sich vor Hunden und ich mag nicht,dass sie sich unwohl fühlen.
    Das Wetter hat mich einige Male auf die Liege geführt,es war wunderbar seinen Nachmittagskaffee im Garten zu trinken.
    Schade,dass das nun wohl vorbei ist und dieses milde Sommerwetter zu Ende geht.
    Nächste Woche werde ich die ersten Zimmerpflanzen wieder ins Haus räumen,es wird nicht mehr lange dauern bis es zum ersten Mal friert.
    Honey,schau mal im Netz,da gibt es viele Möglichkeiten Rezepte für Diabetiker zu finden,mein Mann ist ja auch Diabetiker und ich finde die Kocherei jetzt so gar nicht schwierig.Es gibt auch die Möglichkeit sich über die Krankenkasse beraten zu lassen oder auch bei Selbsthilfegruppen anzufragen.
    Morgen ist Bügeltag,ich brauche am Sonntag wieder eine weisse Bluse (ach,wie hasse ich Blusen und besonders weisse Blusen)...


  6. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.174

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Guten Abend!
    Nach den weissen Blusen sind es die schwarzen Jacken....habe ich schon erwähnt dass ich schwarz selten bis gar nicht trage und schon gar nicht eine Jacke in dieser Farbe besitze?Weil es für mich mit meinen Viechern ja auch eine sehr unpassende Farbe ist,man sieht darauf jedes Tierhaar.
    Tja, und nun brauche ich eine Jacke in schwarz,weil ich beim Erntedankeinsatz mit dem Saxophon ganz in schwarz zu erscheinen habe und gewiss nicht ohne Jacke draussen stehen werde.Also gehts jetzt an die Suche eines leichten,schwarzen Teilchens welches nicht zu dick sein darf.Da ich ja meinen Tragegurt über der Jacke tragen muß und ich bei viel Stoff dann nicht spielen kann.
    Heute wird es wohl in der Nacht frieren,es ist Vollmond,dazu noch windstill und am Nachmittag schien die Sonne.Da war es allerdings auch schon sehr kalt und ich hab meine Zimmerpflanzen unters Dach gebracht.So früh war ich noch nie dran,aber sicher ist sicher.
    Da mein Rücken endlich still hält und sich nicht muckend aufführt,geh ich morgen zur Gymnastik und sicherheitshalber danach zur Massage.Einkaufen findet danach statt und dann gehts Richtung Pfarrchorprobe.


  7. Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    478

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Das mit den schwarzen Kleidungsstücken kenne ich auch, meine Klein-Honey hat ja weiß-braunes Fell und die weißen Haare sehen dann auf der schwarzen Hose oder Jacke super toll aus.
    Noch schlimmer sind die Haare des Dalmatiners meiner Tochter, die sind kurz und spießen sich in jede raue Oberfläche unlösbar hinein..
    Wenn ich mit beiden Hunden unterwegs bin, darf sie am Boden vor dem Beifahrersitz Platz nehmen, da die Transportbox von Honey beinahe den ganzen Kofferraum einnimmt. Daher ist die Fußtacke dort schon beinahe weiß eingefärbt. Diese Haare bekommst du nicht mal mit dem stärksten Staubsauger weg.
    Ja, es ist kalt geworden. das merke ich spätestens, wenn ich mit meinem Hund morgens vor die Tür trete.
    Vor wenigen Tagen noch um die 30 Grad, waren es heute knapp über Null. Es wird Zeit für die Winterreifen!
    Liebe Grüße von Honey sen. !


  8. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.174

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Ich hab so eine Art Gummibürste,damit kann man den Grossteil der Hundehaare entfernen.Gibts bei "proIdee" oder auch im Tierfuttergeschäft.
    Beide Hunde lassen sich endlich ordentlich bürsten,das war lange Zeit ein Problem.Das ich vorher nicht kannte,die verstorbenen Hunde haben es geliebt gebürstet zu werden.Jola war sogar ein Fan des Staubsaugers,sie liebte es wenn man sie damit absaugte.Das könnte ich bei Edi und Mali niemals machen,die schauen sehr unglücklich wenn ich staubsauge.
    Heute ist es sonnig und mild,ich hab die Wäsche im Garten aufgehängt und mit den Hunden im Garten gespielt.Die Buben waren wieder zickig,kein Wunder-die Termine bei Papa und Mama sind zur Zeit irgendwie,nur nicht regelmässig.
    Am Ende gings dann leidlich,aber ich krieg natürlich das ganze Fett ab wenn sie unglücklich sind.Mein Mann ist mit dem Grossen nach der Hausaufgabe Fahrrad gefahren und ich hab Samuel zur Turnstunde begleitet.Danach waren sie entspannter und konnten sich sogar normal artikulieren.
    Die gestrige Gymnastik war endlich mal wieder ideal für den Rücken und die zwei Damen,die immer störten,haben den Verein verlassen.Was der Stunde sehr gut tut und uns anderen ebenfalls;ich hab kräftig geturnt und trotzdem kam kein Muskelkater.
    Gestern hatten wir -1Grad,ich hab die Zimmerpflanzen alle unter Dach,nur im Hochbeet sind die Pflanzen erfroren.Zucchini und Süsskartoffeln lassen die Blätter hängen,ich werde sie morgen entfernen.Jetzt geh ich mal die Wäsche abnehmen und dann üben,später folgt noch eine Chorprobe.


  9. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.174

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Was für ein wunderbarer Herbstsonntag,es war einfach traumhaft!
    Der Wald verfärbt sich schon sehr herbstlich,das "schon" bezieht sich auf das Datum. Um diese Zeit war es noch etwas sommerlicher,irgendwie schaut alles aus wie wenn wir schon in den November gleiten würden und nicht in den Oktober.

    Das gestrige Geburtstagsessen war sehr erfrischend,das Geburtstagskind wurde überrascht und er war freudig überrascht.Die Geschenke fand ich sehr liebevoll ausgesucht,da gabs einen Stammbaum über dreihundert Jahre,vom Bruder verfasst,eine Bandsäge von den drei Kindern,eine Art Strassenkreuzung mit einem Lastwagen und im Anhänger waren Münzen,die Bäume auf dem Brett gefaltete Geldscheine.
    Heute waren wir auf dem Berg und am Nachmittag habe ich noch meine Hochbeete umgegraben und vier vergessene Erdäpfel an die frische Luft befördert. Da es auch in der kommenden Nacht Frost geben wird,sind die gärtnerischen Pflanzungen nun eingestellt.
    Johannes hat mir aus den tiefen Ecken des Kellers der Freundin einen alten Jogltisch gebracht,ich kann den sehr gut gebrauchen.Da diese Tischform eine grosse Platte hat,kann ich darauf arbeiten.Er kommt in die untere Wohnung,da steht eine Art Bartisch und der kommt ins Bastelzimmer.Johannes räumt gerade seine Mietwohnung peu a peu und zieht bei seiner Freundin ein.Die Mietwohnung muß er zwar noch bis März des kommenden Jahres bewohnen,aber er beginnt lieber früher mit dem Ausräumen.


  10. Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    478

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Hallo aus dem Mostviertel!
    Es ist wieder Wochenende, und das kann ich gut brauchen, weil ich letzte Nacht aus verschiedenen Gründen unter Schlaflosigkeit litt und sich das langsam auswirkt.
    Mittags hatten sich dann noch 2 Töchter plus Freund kurzfristig angesagt - gut, dass ich noch ein ein Hendl in der Tiefkühltruhe hatte.
    Dann in die Autowerkstätte zum Reifenwechsel - leider hatten sie die gewünschten Radkappen nicht lagernd, daher nächste Woche noch einmal hin fahren.
    Nächste Woche steht dann auch noch das vorbereitende OP - Gespräch an, nun wird es also ernst.

    Da ich dann wochenlang nicht mobil sein werde, muss ich natürlich noch einiges besorgen - heute erstand ich 3 (!) Jogging-Hosen und ein Paar Turnschuhe. Meine Tochter hat mir dafür Sports Direct empfohlen - ich besuche sonst ja so gut wie nie Sportgeschäfte (Sport ist Mord!).
    Ich empfand es als etwas schwierig passende Schuhe zu finden - die Schuhe sind ja weder nach Größe noch nach männl.-weibl. geordnet, sondern es stehen nur Einzelstücke als "Ausstellungsstücke" (dafür nach Marken sortiert) herum. Nachdem ich nun ein etwa passendes Modell gefunden hatte, musste ich mich erst mal auf die Suche nach einer Verkäuferin machen, die mir das Paar in meiner Größe aus dem Lager suchen musste. Als dann die Größe doch nicht recht passte, machte sie sich ziemlich missmutig (sie war gerade in einem Gespräch mit einer Bekannten) noch einmal auf den Weg. Ich hatte sie gebeten mir auch noch ein anderes Paar zu bringen (damit sie nicht ein 3. Mal ihr Gespräch unterbrechen müsste!)
    Nach einer Weile kam sie mit einem Paar zurück, das andere war in der Größe nicht vorrätig (39 ist ja auch eine sehr seltene Größe für Frauen...)
    Ich stellte mir nur vor, wenn ich alle in Frage kommenden Turnschuhe probiert hätte - sie wäre wohl einem Nervenzusammenbruch nahe gewesen....
    Na gut - die Schuhe passen und waren auch nicht teuer - was soll´s...

    Die nächsten Tage sollen ja noch angenehm warm und sonnig werden - aber in den Geschäften wimmelt es bereits von Nikoläusen und Lebkuchen - der Winter kommt näher - mein Auto ist schon mal gerüstet.
    Ein schönes Wochenende wünscht euch Honey sen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •