Antworten
Seite 1432 von 1432 ErsteErste ... 432932133213821422143014311432
Ergebnis 14.311 bis 14.314 von 14314
  1. User Info Menu

    AW: Re: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Heute ist er Erscheinungstag von zwei großartigen Diogenes-Büchern und ich kann sie endlich vorstellen: 'Ein Sohn der Stadt' von Kent Haruf

    War es Dummheit oder Skrupellosigkeit, dass Jack Burdette nach 8 Jahren wieder in seiner Heimatstadt auftauchte? Oder lagen andere Gründe dafür vor? Diese Fragen stellt sich nicht nur die Einwohnerschaft von Holt, einer Kleinstadt mit 3000 Seelen in Colorado, sondern auch die Lesergemeinde!

    Jack hat nämlich viel ‚verbrannte Erde‘ hinterlassen - ob emotional oder wirtschaftlich, der Schaden war groß, als er über Nacht heimlich, still und leise verschwand.

    Die ganze Geschichte über Jack erfahren wir von Pat Arbuckle, dem Herausgeber der Zeitung ‚Holt Mercury‘, einem Alters- Schul- und College-Kameraden der Schlüsselfigur.

    Herrliche Sätze lesen wir wie z.B.: ‚So hatte die Armee Jack eine Art Schulabschluss verpasst, oder so etwas wie ein Aufbaustudium in den wesentlichen Kompetenzen des Lebens‘. Etliche Ereignisse, wie z.B. der Besuch der Tagung der Landwirtschafts-Kooperative in Tulsa oder die beeindruckende, zerschnippelnde Rache einer enttäuschten Frau sind mit feinem Humor beschrieben. Aber auch viele berührende und aufwühlende Szenen gibt es! Gegen Ende hielt ich die Spannung fast nicht mehr aus!

    Der Roman aus der Kleinstadt Holt mit seinen vielfältigen Charakteren und facettenreichen Ereignissen schlug mich vom ersten Augenblick in den Bann. Ich kann ihn nur wärmstens empfehlen!

  2. User Info Menu

    AW: Re: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Das zweite Buch, das heute erscheint ist: 'Die Enkelin' von Bernhard Schlink'

    Intimität in einer Beziehung bedeutet nicht nur Sex, sondern auch der Zustand tiefster Vertrautheit und Verbundenheit. Das erfordert allerdings auch, den anderen Einblick in die innersten Gedanken zu gewähren.

    Birgit hatte diese Kaspar nicht gewährt, sondern ihm von Anfang an ein wichtiges Detail ihres Lebens verschwiegen und dieses Geheimnis jahrzehntelang mit sich herumgetragen. Er entdeckte es erst nach ihrem Tod beim Sichten ihrer Unterlagen und als 71-Jähriger begibt er sich auf die Suche!

    Und ihm begegnen Menschen, die auch der Leser sofort ins Herz schließt, wie z.B. Paula, und Menschen, die es einem sehr schwer machen (wie z.B. Björn von der ‚völkischen Gemeinschaft‘). Kaspar war allerdings meine Lieblingsfigur und ich bewunderte seine Engelsgeduld, ob mit seiner verstorbenen Frau oder später dann mit Sigrun. (Ich bezweifle ganz stark, dass ich diese Geduld gehabt hätte.)

    Das Buch erzählt auch eine Geschichte der Bewohner von zwei Staaten, die 40 Jahre getrennt waren und dann wieder verbunden wurden, was naturgemäß Schwierigkeiten bereitet, denn 40 Jahre prägen! Interessant fand ich Birgits Beobachtungen in ihren Aufzeichnungen, dass ihr nach ihrer Flucht in den Westen 1965 im Kleinen passierte, was nach der Wende im Großen passierte: ‚Zunächst wurden sie beglückt willkommen geheißen. Sie wurden auch interessiert gefragt, wie es im Osten zugegangen war, wie sie im Osten gelebt hatten. Aber sie wurden gefragt, wie man jemanden nach einer Reise fragt, die er gemacht hat. Als sich zeigte, dass sie nicht nur eine Reise gemacht hatten und jetzt wieder da waren, sondern aus einer anderen Welt kamen……….., war’s mit dem Interesse vorbei.‘

    Wer - wie ich seit der Wende – ein großes Interesse an diesem Thema, an den Lebensgeschichten und Charakteren dieser Menschen hat, ist bei diesem Buch richtig! Ich lege es ihm wärmstens ans Herz! Viel Stoff zum Diskutieren bietet es zusätzlich! Schade, dass ich nur fünf Sterne von fünf für dieses großartige Werk vergeben kann!

  3. User Info Menu

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Danke für den Tipp mit Marco Balzano!
    Habe ich postwendend in meiner Bücherei vorbestellt ( ist leider ausgeliehen)

    Am Turm bin ich erst vor vier Wochen vorbeigefahren, gerade kann man recht nah dran, weil der See nicht so viel Wasser hat 😘

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von Pomerantsche Beitrag anzeigen
    Ihr lest ja alle immer so aktuelle Sachen, da komme ich kaum mit. Früher hab ich aktueller gelesen und dachte immer: ich muss mehr Klassiker lesen - jetzt ist es gerade umgekehrt.
    Ach, es hat doch alles seinen Reiz. Hauptsache, es macht Freude.

    Hochaktuell bin ich übrigens auch eher selten, ganz viele Bücher, die in aller Munde waren, als sie rauskamen, habe ich erst Jahre später gelesen.

    Zitat Zitat von Hobbit06 Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp mit Marco Balzano!
    Habe ich postwendend in meiner Bücherei vorbestellt ( ist leider ausgeliehen)
    Ich hoffe, es gefällt Dir auch so gut.

    Am Turm bin ich erst vor vier Wochen vorbeigefahren, gerade kann man recht nah dran, weil der See nicht so viel Wasser hat ��
    Das habe ich beim Googeln auch gesehen, es kamen teilweise wohl sogar die Keller der abgerissenen Wohnhäuser wieder zum Vorschein.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

Antworten
Seite 1432 von 1432 ErsteErste ... 432932133213821422143014311432

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •