Antworten
Seite 1322 von 1338 ErsteErste ... 322822122212721312132013211322132313241332 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.211 bis 13.220 von 13372
  1. User Info Menu

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von Zorni Beitrag anzeigen

    Nun etwas ganz anderes: Die Einsamkeit der Seevögel von Gøhril Gabrielsen.

    Eine Wissenschaftlerin reist mitten im Winter nach Finnmark, dem äußersten Zipfel Norwegens. Dort möchte sie das Schwinden der Zugvögelpopulationen und die Klimaveränderungen untersuchen. Fern jeder Zivilisation findet sie Freiheit und Luft zum Atmen, nach der sie sich in ihrer gescheiterten Ehe so gesehnt hatte.
    Ganz allein, umgeben von endlosem Schnee, tosendem Meer und rauen Naturgewalten, wartet sie auf die Ankunft der Vögel. Und auf ihren Geliebten, der mit ihr die Einsamkeit teilen will. Doch warum verschiebt er seine Ankunft? Woher kommen die seltsamen Geräusche in ihrer Hütte? Und war es der Wind, der ihr über den Körper strich, oder ist sie doch nicht allein?
    Als die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Wahn, Gegenwart und Vergangenheit immer mehr verschwimmen, muss sie sich endgültig dem stellen, was sie hinter sich gelassen hat.
    So, das ich habe ich nun auch beendet.

    Das Buch lässt sich dank der kurzen Kapitel und flüssigen und klaren Sprache sehr gut lesen. Ich hatte es zumindest in einem Rutsch weg. Erzählt wird aus der Ich-Perspektive, in die Gegenwart fließt immer wieder Vergangenes mit ein. Es ist eine Art Tagebuch.
    Die Wissenschaftlerin berichtet von ihren Alltag in der Einsamkeit, abgeschieden von jeglicher Zivilisation und menschlichen Kontakt. Lediglich alle 5 Wochen wird sie mit Proviant versorgt.
    So verliert sie sich nach und nach in Erinnerungen an ihre gescheiterte Ehe, ihre Rechtfertigung vor sich selbst, weshalb sie ihre junge Tochter zurück gelassen hat. Ihr Freund wollte nachreisen, seine Abreise verschiebt sich aber immer wieder. Auch er hat eine junge Tochter, die bei ihm aber im Mittelpunkt steht.
    Dazu kommt eine Begebenheit, die sich vor über 100 Jahren vor Ort ereignet hat. Deren Details sie nicht kennt, sich aber mehr und mehr hineinversetzt und reinsteigert.
    Hier soll wohl anklingen, dass sich Realität und Wahn abwechseln und man sich fragen soll, was nun was ist. Leider gelingt der Spagat meines Erachtens nicht. Auf der Umschlagseite steht eine Rezension, dass das Buch jeden Krimi schlägt. Das kann ich nun nicht bestätigen. Der Versuch ist da, aber dabei bleibt es auch.
    Fazit: gut lesender Roman, mit bildhafter Sprache und vielen guten Ansätzen. Leider bleibt dann aber auch das Ende, hinter den Erwartungen zurück. Auch ist mir die Wissenschaftlerin nie wirklich sympathisch und manche Entscheidungen konnte ich einfach nicht nachvollziehen.

  2. User Info Menu

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    Ja, genau SO! (Aber ich hab ne gute Ausrede, ich schiebs auf die 7jährige Tochter, die ja dringend neuen Lesestoff braucht, so als Erstleserin...da hab ich als Mutter ja auch Verantwortung...
    Hm, hier geht es mir etwas anders. Wir kommen mit dem Vorlesen/ Lesen leider nicht in dem Tempo hinterher, wie ich Bücher kaufen möchte.

  3. User Info Menu

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Und nebenbei lese ich noch Juli Zeh: Neujahr
    Spielt auf meiner Lieblingsinsel Lanzarote.
    Neujahr hab ich sehr geliebt. Ich probiere mich jetzt an Die Unsichtbaren von Roy Jacobsen. Hatte ich schon mal kurz angefangen, aber wieder weg gelegt. Ein ziemlicher Wälzer.
    Be a voice not an echo.

  4. User Info Menu

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Blue:

    Blauschmuck
    Töchter
    Der Club
    Libellenschwestern
    Kranichland
    Der Zug der Waisen
    Nonna
    Hinterhofleben
    Wir Strebermigranten
    Der Fall Colini
    Wenn Martha tanzt
    Kleine große Schritte
    Bienensterben
    Bücher von C. Ng
    Geständnisse
    Der Zopf
    Das Haus der Frauen
    Die Frau, die liebte
    Landgericht
    Poppy
    Die Erfindung der Flügel
    Rückwärtswalzer
    Der Wal und das Ende der Welt
    Deutsches Haus
    The hate u give
    Unsere Seelen bei Nacht
    Valerie kocht
    Mein Leben ohne gestern
    Gestorben wird immer
    So und jetzt kommst Du
    Charlotte
    Achtsam morden
    Großmama packt aus
    Little Bee
    Bücher v J. Boyne u M. Borrmann
    Warten auf Bojangeles
    Der Pfau
    Laufen
    This is not a lovesong
    Oma lässt grüße und .....
    Alte Sorten
    Während die Welt schlief
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  5. User Info Menu

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Sind das deine Tips, Twix?
    Ich hänge mich da mal ran.
    Im Moment habe ich allerdings genug Stoff.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  6. User Info Menu

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Sind das deine Tips, Twix?
    Neeee, Suzie, wie kommste denn darauf???

    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  7. User Info Menu

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von Zorni Beitrag anzeigen
    Mir ging es ja mit manchen Büchern so. Die Erwartungen waren ob der Lobreden so hoch, dass ich am Ende enttäuscht war. Zum Beispiel Die Geschichte der Bienen ...
    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    Die Geschichte der Bienen, ehrlich, da hab ich im Nachhinein überhaupt nicht verstanden, wieso das Buch so gefeiert wurde.
    Warum ich die Bienen mochte, und mehr noch die Teile 2 (Wasser) und 3 (Arten) der Umwelt-Tetralogie von Maja Lunde:

    Mir gefällt die Komposition mit den verschiedenen Zeitebenen, und wie alle Bücher zusammenhängen. (Band 1 fällt dabei etwas raus, da bisher noch nicht mit Band 2 und 3 verbunden. Band 2 und 3 dagegen sind bereits miteinander verknüpft.)
    Insgesamt durchzieht alle Bände eine sanfte Melancholie, allerdings eine schöne, keine deprimierende.
    Alle Protagonisten sind leise Kämpfer, entweder für das große Ganze (Umwelt, Erde), oder um das eigene Überleben und die eigene Würde, wobei beides meist miteinander zusammenhängt.
    Alle scheitern sie vordergründig bzw. in ihrer Zeit, aber von einer größeren Perspektive aus betrachtet, die nur der Leser kennt, war ihr Wirken dennoch sinnvoll.
    Diese "Sinngebung" und die Aussage, dass alles mit allem zusammenhängt, dass der Flügelschlag eines Schmetterlings hier woanders einen Sturm auslösen kann, dass das Setzen von Samenkörnern nicht umsonst ist, auch wenn die Ernte scheinbar ausbleibt, gefällt mir ausgesprochen gut.

    Band 2 hallt bei mir jetzt, zwei Jahre nach der Lektüre, noch besonders nach, v.a. berührte mich der Strang um die norwegische Umweltaktivistin, die es nicht schafft, vom Kämpfen loszulassen, und dennoch im hohen Alter noch ihr kleines Glück findet, wobei sich in der speziellen Art dieses Glücks auch wieder ein Kreis (in ihrem Leben) schließt.

    Ich freue mich schon sehr auf den vierten und letzten Band!
    Au milieu de l'hiver, j'ai découvert en moi un invincible été. (Albert Camus)
    There is a crack in everything. That's how the light gets in. (Leonhard Cohen)

    The sky is always blue above the clouds.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Ich hab tatsächlich nur 2-3 ungelesene Bücher Zuhause (und ein paar, die ich angefangen hab, aber immer häppchenweise lese, da Sachbücher). Ich kaufe immer dann ein neues, wenn das alte ausgelesen ist.. kann doch nicht vorher schon wissen, worauf ich in dem Moment Lust habe.
    Ein guter Teil meiner noch nicht gelesenen Bücher sind deutsche. Geschenke, die ich geschickt bekam, oder Bücher, die ich im Grosspack gekauft habe, wenn ich in D war.
    Dann wieder zuhause, will ich mich denen widmen und dann fallen mir hier in der Bücherei wieder welche in die Finger, die grad aktuell und hoch angepriesen sind oder ich komme an einem Secondhandladen vorbei -- und so vermehrt sich das dann :)

    Aber da ich jetzt auf ungewisse Zeit erstmal nicht mehr nach D komme und die Paketpost zu Zeiten von Corona auch nicht so richtig funktioniert, wird der Stapel wohl nicht mehr ganz so stark weiterwachsen.
    Eure Tips müssen dann erstmal auf die Liste für 2021 :)
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  9. User Info Menu

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Der Wal und das Ende der Welt
    Dieses Buch, sowie "Die Optimisten", habe ich für meine Seuchenhelden-Serie im Visier. Ich muss die Bücher nur erst noch auftreiben.
    Danach ist wohl Schluss mit der Serie mangels weiterer potenziell interessanter Titel.
    Au milieu de l'hiver, j'ai découvert en moi un invincible été. (Albert Camus)
    There is a crack in everything. That's how the light gets in. (Leonhard Cohen)

    The sky is always blue above the clouds.

  10. Inaktiver User

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    Ich finde es großartig.
    Ende der 90er-Jahre hat Harald Schmidt daraus im Burgtheater gelesen - ein Erlebnis!
    Das kann ich mir vorstellen, hätte ich gern erlebt.

    Zitat Zitat von Otegami Beitrag anzeigen
    machst Du das öfters?
    Nein, eher selten. Bei Büchern in die ich am Anfang nicht reinfinde, die mir aber dennoch lesenswert erscheinen. Zb bei Herr der Ringe, wo an Anfang endlos über das Auenland berichtet wird.

    Bei Krieg und Frieden habe ich das auch gemacht.

    Zu weit hinten darf ich nicht anfangen, da sonst zu viel Wissenswertes fehlt. Fast immer reißt mich dann der Schreibstil mit.

    Zitat Zitat von frauclooney66 Beitrag anzeigen
    Kenne hier nur die Verfilmung und gebe Dir uneingeschränkt recht - Nix für schwache Nerven.
    Die Verfilmung habe ich vor vielen Jahren gesehen, seitdem ist mir der Schauspieler extrem unsympathisch.

Antworten
Seite 1322 von 1338 ErsteErste ... 322822122212721312132013211322132313241332 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •