+ Antworten
Seite 1261 von 1261 ErsteErste ... 261761116112111251125912601261
Ergebnis 12.601 bis 12.608 von 12608
  1. Avatar von Vogalonga
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    148

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von Vogalonga Beitrag anzeigen
    Stattdessen lese ich "Abenteuer Seidenstraße" von Alfred deMontesquiou. Ein Reisebericht mit Hintergrundinformationen, außerdem reich und sehr schön bebildert, eine gute Mischung aus Bildband und Erzählung.
    Habe ich gestern beendet. Ein sehr schönes Buch! Und aufgrund der vielen Zitate aus "Die Wunder der Welt" habe ich mir genau diesen Reisebericht von Marco Polo jetzt bestellt.

    Um gleich im Thema zu bleiben, habe ich mit Oliver Plaschkas "Marco Polo - Bis ans Ende der Welt" angefangen, das in Romanform das Leben von Marco Polo beschreibt.

    @Marie-Madeleine, "The Wonder" (liest du es auf englisch?) klingt auch sehr interessant. Berichte mal, wie dein Fazit ausfällt, wenn du damit fertig bist.

  2. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.573

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von Vogalonga Beitrag anzeigen
    @Marie-Madeleine, "The Wonder" (liest du es auf englisch?) klingt auch sehr interessant. Berichte mal, wie dein Fazit ausfällt, wenn du damit fertig bist.
    Ja, ich lese es auf englisch, es gibt aber auch eine deutsche Übersetzung, "Das Wunder". Ich berichte gerne am Ende noch mal!
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  3. Avatar von Vogalonga
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    148

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von Vogalonga Beitrag anzeigen
    Um gleich im Thema zu bleiben, habe ich mit Oliver Plaschkas "Marco Polo - Bis ans Ende der Welt" angefangen, das in Romanform das Leben von Marco Polo beschreibt.
    Seufz. Manchmal passt es nicht und lässt sich nicht erzwingen. Das war mein 3. Versuch mit diesem Buch, dieses Mal bis Seite 120, aber ich mag es nicht. Nicht den Schreibstil, nicht die manchmal etwas flapsige Sprache, nicht die für mich unlogische Zeichnung der Figuren. Ich lasse es jetzt endgültig.

    Stattdessen habe ich die ersten 100 Seiten von "Tulpenfieber" von Deborah Moggach gelesen und bin angefixt: eine Liebesgeschichte zwischen einer gutbürgerlichen Frau und einem noch unbekannten Maler im Goldenen Zeitalter in Amsterdam, verwoben mit der Geschichte ihrer Dienstmagd, und alles vor dem Hintergrund der irrationalen Spekulationen um Tulpenzwiebeln, die in einem Crash enden...

  4. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.604

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von Vogalonga Beitrag anzeigen
    "Tulpenfieber" von Deborah Moggach gelesen und bin angefixt...
    Klingt gut. Sag Bescheid, wenn du durch bist, wie es war!

    Aus der Bücherei Tag für Tag von Saskia Luka - bisher nur die ersten Seiten...Komisch, manchmal findet man nicht die innere Ruhe, um zu lesen. Merkwürdig das...
    Be a voice not an echo.


  5. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    2.254

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Hat hier schon jemand den neuen Band der Schwestern-Serie von Lucinda Riley in Arbeit ? Ich habe gestern mal eine Leseprobe genommen und werde mir zu Weihnachten ein schönes Geschenk machen Ich liebe diese Reihe...

    Momentan lese ich "Die Geschichte des Wassers" und bin ein wenig ambivalent. Die Thematik ist erschreckend aktuell und wichtig und ich bin eigentlich ein großer Fan der nordischen Autoren. Aber mit dem Stil von Maja Lunde tue ich mich etwas hart. Nix desto trotz sehr wichtiges Buch

  6. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.573

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Mit "The Wonder" bin ich jetzt durch, hat mir gut gefallen, auch wenn ich noch etwas mit mir ringe, wie ich das Ende denn nun eigentlich finden soll. Auf jeden Fall eine interessante Auseinandersetzung mit dem Thema.

    Jetzt lese ich "The Paying Guests" (Fremde Gäste) von Sarah Waters, die einfach großartig Atmosphäre zu schaffen versteht und hier auch eine sehr spannende Geschichte vorlegt, die 1922 in London spielt.

    Frances wirkt auf den ersten Blick wie eine alte Jungfer, deren Lebensinhalt darin besteht, das Haus in Schuss zu halten und sich um ihre Mutter zu kümmern (die mir aber eher so vorkommt, als erhebe sie den Anspruch, als die Ältere betüttelt zu werden, als dass sie wirklich kränklich wäre). Der Vater hat den beiden nach seinem Tod einen unerwarteten Schuldenberg hinterlassen, so dass sie sich schweren Herzens entschließen, einen Teil des Hauses unterzuvermieten. In die Räume, die früher den beiden im Krieg gefallenen Brüdern gehörten, zieht ein junges Ehepaar ein, er ein etwas schmierig wirkender Versicherungsangestellter, sie eine phantasievolle, schillernde Persönlichkeit. Die Ehe scheint nicht gar so glücklich zu sein, wie es zunächst aussah, und zwischen Frances und Lilian, der Ehefrau, entspinnt sich eine besondere Freundschaft.

    Über all dem liegt eine düstere Ahnung, dass irgendwann ein großer Knall kommen könnte ... ob und in welcher Form verrate ich jetzt natürlich nicht
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  7. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.604

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von frauclooney66 Beitrag anzeigen
    Momentan lese ich "Die Geschichte des Wassers" und bin ein wenig ambivalent. Die Thematik ist erschreckend aktuell und wichtig und ich bin eigentlich ein großer Fan der nordischen Autoren.
    Ich hatte von ihr Die Geschichte der Bienen gelesen und joaaa, war ok. Aber hat mich ehrlich gesagt nicht vom Hocker gerissen.

    Bin mit Tag für Tag von Luka durch. Hat mich leider überhaupt nicht abgeholt. Zu viele, sich endlos streckende Dialoge, und irgendwie passiert zu lange nichts. Das Buch erzählt von Trauer und wirkte auf mich persönlich unangenehm schwer.

    Jetzt (auch aus der Bücherei) Blackbird von Matthias Brandt. Hoffe, ich habe damit mehr Glück....
    Be a voice not an echo.


  8. Registriert seit
    12.07.2012
    Beiträge
    716

    AW: 2. Teil von: Ich lese gerade.....

    Zitat Zitat von Zorni Beitrag anzeigen
    Nun liegt mir auf Grund einer hiesigen Empfehlung von Thomas Mayer: Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse vor und ich bin gespannt.
    Habe das Buch nun beendet. Begann für mich etwas schleppend, nahm aber später an Fahrt auf und ich fand es unterhaltsam, amüsant, aber nicht ohne ernsten Unterton und hat mir das eine oder andere Mal ein Kopfschütteln verursacht. Interessant war auch das Einfließen von Jiddischen Vokabular, was mich auf der einen Seite gut in das Milieu eintauchen ließ, mir persönlich aber das Lesen erschwert hat, weil ich doch viel im Anhang nachschlagen musste. So blieb ein wenig der Lesefluss auf der Strecke.

    Tja und was lese ich nun? Mein Sub ist ja eher immer schmal, mal schauen, was sich da findet.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •