+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58
  1. Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    10.906

    AW: Wo bestellt ihr eure Bücher?

    Ich bestelle bei einem regionalen, mittelständischen Buchhändler (sofern ich in einer seiner Filialen nicht persönlich kaufe), der jedoch inzwischen auch eine gewisse Größe im südwestdeutschen Raum erreicht hat. Die Auslieferung erfolgt in größeren Städten mit Fahrradkurier, ansonsten (bundesweit) mit DHL.

    Das Unternehmern wird von der Inhaberfamilie geführt, es wird viel in Ausbildung und die Mitarbeiter im allgemeinen investiert. Es werden Lesungen veranstaltet oder in einer Filiale stellen Mitarbeiter zwei Mal im Jahr abends auf sehr persönliche Weise bei einem Glas Wein ihre Buchempfehlungen vor.

    Amazon verweigere ich komplett, nicht nur bei Büchern. Auch für E-Books gibt es zu Amazon längst Alternativen, z.B. der eben erwähnte Buchhändler.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)
    Geändert von elli07 (05.11.2019 um 13:24 Uhr) Grund: Ergänzung

  2. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.679

    AW: Wo bestellt ihr eure Bücher?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Im übrigen kann ich als Münchnerin bezeugen, dass sich die Geschwister Hugendubel mit ihrer Belegschaft einen unwürdigen Arbeitskampf geliefert haben, der dem, was man Amazon so unterstellt hinsichtlich "schlechter Bedingungen" und "allgemeiner Gemeinheit" in nix nachsteht.

    Macht jetzt Amazon nicht besser. Hugendubel aber auch nicht.
    Ach, guck an, das wusste ich gar nicht.
    Vom Gefühl her bzw. bei meinem anfänglichen Vergleich der beiden war ich eh bei Thalia.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  3. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.679

    AW: Wo bestellt ihr eure Bücher?

    Zitat Zitat von elli07 Beitrag anzeigen
    Amazon verweigere ich komplett, nicht nur bei Büchern. Auch für E-Books gibt es zu Amazon längst Alternativen, z.B. der eben erwähnte Buchhändler.

    Gruß Elli
    Mir fällt es total schwer, ganz auf amazon zu verzichten, denn ich habe da nicht nur Bücher sondern auch Kleidung, meine Gewürz-Kapseln und vieles andere bestellt, weil es eben so praktisch war.

    Auch da werde ich mir was einfallen lassen müssen.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.


  4. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.534

    AW: Wo bestellt ihr eure Bücher?

    Ganz unterschiedlich.

    Manches kaufe ich im örtlichen Buchhandel, hin und wieder bestelle ich bei Amazon, oft auch gebrauchte Bücher über Ebay Kleinanzeigen oder Booklooker, aber das meiste, was bei mir im Buchregal landet, bekomme ich geschenkt oder kaufe es beim Einkaufsbummel in der Stadt.

    Ebooks kauf ich überwiegend bei Thalia.

  5. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.450

    AW: Wo bestellt ihr eure Bücher?

    Zitat Zitat von LulaMae Beitrag anzeigen
    Hugendubel oder Thalia? Oder wo bestellt ihr eure Bücher?
    Der Buchladen aus der kleinesten Kette hier vor Ort, oder der Spezialbuchladen für (bestimmtes Genre) vor Ort.

    Da wird in den Laden geliefert und ich kann es abholen, ohne bei der Post Schlange stehen zu müssen oder vom in-den-Briefkasten-stopfen völlig zerknickte Bücher zu kriegen.

    Amazon ist für Sachen, die vergriffen sind oder von so exotischen Kleinverlagen, daß der Buchladen sie nicht findet und der Kleinverlag keine Lust auf den Aufwand mit dem Zoll hat.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  6. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.457

    AW: Wo bestellt ihr eure Bücher?

    Das meiste kaufe und bestelle ich im lokalen Buchhandel (wir haben hier zum Glück noch ein paar kleinere Inhabergeführte Läden im Stadtteil), manchmal aus Bequemlichkeit auch bei amazon, inzwischen viel gebrauchte Bücher bei medimops.

  7. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.663

    AW: Wo bestellt ihr eure Bücher?

    Zitat Zitat von Hobbit06 Beitrag anzeigen
    Ich bestelle online bei meinem Buchhändler vor Ort und hole dann auch dort ab.
    Sie würden auch zusenden, aber ich bin eh öfters in der Stadt.
    Mach ich auch so, klappt super (und wäre ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei, wenn ich nicht eh immer abholen würde). Auf fremdsprachige Bücher muss ich manchmal etwas länger warten, aber so eilig habe ich es normalerweise nicht, dass mich das stören würde.

    Buecher.de habe ich kürzlich genutzt, das hat super funktioniert und ist offenbar auch bei Filmen eine gute Alternative (Amazon stellt sich des öfteren mit der Altersfreigabe an - kürzlich wollten die mir einen Film, auf dem groß und fett Altersfreigabe 0 prangte, nur gegen Alterskontrolle zustellen ).

    Amazon nutze ich für Bücher nur noch, wenn ich Exoten suche, die ich sonst nirgends finde.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  8. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.733

    AW: Wo bestellt ihr eure Bücher?

    neue buecher beim buchladen um die ecke, die auch sehr gute oeffnungszeiten haben
    die wuerde auch umsonst per post versenden, was aber quatsch ist, wenn das buch dann nochmal extra rumkutschiert wird, da habe ich es schneller abgeholt
    gebrauchte schaue ich bei ebay bei privatverkaeufern


    interessant ist auch die plattform daistesja punkt de

    sonst noch online
    mein xylit in einer apotheke und meine druckerpartonen, wenn diese zwischen den messen auf denen die fa ausstellt, leer werdenund die sonnenblumenkerne fuer die voegel einmal im jahr einen großen sackdas war es aber auch schon
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  9. Avatar von chincat
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    2.855

    AW: Wo bestellt ihr eure Bücher?

    Ich kaufe Bücher überwiegend gebraucht bei medimops. Da ich immer noch einige ungelesene Bücher auf dem SUB liegen habe, pressiert es selten und ich kann warten, bis das, was mich interessiert, günstig gebraucht erhältlich ist.
    Mittlerweile bin ich so alt, dass ich manchmal noch umrechne in DM. Und wenn ein Buch 34€ kostet, denke ich an 68 DM. Für ein Buch. Bei aller Wertschätzung.....aber, holla die Waldfee. Die Kohle muss ich erst mal netto verdienen oder als Rentnerin übrig haben.

  10. Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    2.168

    AW: Wo bestellt ihr eure Bücher?

    Bei genialokal. Dort ist mein kleiner Buchhändler gelistet, und ich kann mir die Bücher entweder dann dort im Laden abholen oder sie mir zuschicken lassen. Beim Bestellen und der Postlieferung bekommt er ebenfalls seinen Anteil (und es kostet auch kein Porto). Vielleicht ist Dein Händler auch dort gelistet?

    Mir gefällt daran die dort ebenfalls existierende Leseprobe (ähnlich wie bei Amazon), der Wunschzettel, und die Möglichkeit, den Buchhändler vor Ort zu unterstützen.

    Was mir bei Amazon echt schrecklich missfällt, sind die gespeicherten Suchanfragen und damit die Vorschläge ähnlicher Artikel. Gerade, wenn ich etwas für jemanden anderen gesucht habe, und mich das Thema nicht interessiert (oder ekelt: Krimis, Thriller,...).
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •