+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67
  1. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.515

    AW: Was lesen die Kinder - oder Ich lese gerade vor...

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Meine Ralph König Comics hab ich verschwinden lassen...
    Das muss ich auch tun. Dafür könnte ich die Calvin und Hobbes mal wieder etwas zentraler platzieren.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  2. Avatar von wasdennnoch
    Registriert seit
    31.08.2019
    Beiträge
    137

    AW: Was lesen die Kinder - oder Ich lese gerade vor...

    Mein Buchtipp: Erwin Moser - Der Rabe Alfons

    Ein gutes Kinderbuch erkannt man daran, daß es auch Erwachsenen Spaß macht, es zu lesen. Mir fallen dazu noch die Bücher von Ottfied Preußler und von Michael Ende ein.
    Grüße und Dank fürs Lesen

  3. Avatar von fritzi72
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    4.738

    AW: Was lesen die Kinder - oder Ich lese gerade vor...

    Blue, mein Inzwischen-Zweit-Klässler hat von allen Leselernreihen nur sporadisch auf Aufforderung eines gelesen. Was er vom Lesen her bewältigen konnte, war ihm von der Geschichte her immer zu langweilig.

    Vor den Herbstferien kam ich auf die Idee, es ihn mit Gregs Tagebuch probieren zu lassen und schwups hatten wir ein Kind, das oft seine Nase ins Buch steckt und die ersten zwei Bände durch hat.
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

  4. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.356

    AW: Was lesen die Kinder - oder Ich lese gerade vor...

    Zitat Zitat von fritzi72 Beitrag anzeigen
    Gregs Tagebuch
    Klingt gut. Du hattest doch auch die Bitte nicht öffnen-Reihe empfohlen, oder?
    Hm. Derzeit stelle ich bei meiner Tochter wenig Motivation fest, eigenständig zu lesen.
    Ich sehe in ihrem Zimmer zwar gelegentlich einige Bücher in ihrem Lesesessel verdächtig aufeinander gestapelt - aber ich denke, sie sieht sich eher die Bilder an.

    Zitat Zitat von Cariad Beitrag anzeigen
    Am liebsten liest er Kinder-Tierlexika, da gibt es wirklich tolle. Die Texte sind meist nur kurz. Aber was soll's, dafür kann er jetzt "Komodowaran" und "Parasaurolophus" schreiben.
    Den Trick mit dem Tierlexikon hab ich auch schon versucht. War eher mäßig erfolgreich.
    Be a voice not an echo.

  5. Avatar von fritzi72
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    4.738

    AW: Was lesen die Kinder - oder Ich lese gerade vor...

    Ja, die haben wir aber vorgelesen, zum
    Selberlesen denke ich, ist sie für einen Erst- oder Zweitklässler (ausser Frühleser) noch zu schwer (relativ kleine Schrift, kein aufgelockertes Schriftbild) .

    Mach Dir bzw Deiner Tochter keinen Stress wegen des Selberlesens, das hat noch Zeit und geht im Durchschnitt zum Ende der 1., Anfang der 2. Klasse so richtig los (habe bei allen meinen Kindern in der 1. Klasse zum Vorlesen üben ausgeholfen, die Bandbreite der Lesefähigkeit ist enorm, auch in „bildungsnahen“ Familien).
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

  6. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.515

    AW: Was lesen die Kinder - oder Ich lese gerade vor...

    Zitat Zitat von fritzi72 Beitrag anzeigen

    Mach Dir bzw Deiner Tochter keinen Stress wegen des Selberlesens, das hat noch Zeit und geht im Durchschnitt zum Ende der 1., Anfang der 2. Klasse so richtig los (habe bei allen meinen Kindern in der 1. Klasse zum Vorlesen üben ausgeholfen, die Bandbreite der Lesefähigkeit ist enorm, auch in „bildungsnahen“ Familien).
    Das unterschreibe ich. Meine Tochter konnte fast lesen als sie in die Schule kam und bis ca. Weihnachten war ich etwas erstaunt, wie wenig Fortschritte sie da für mein Empfinden machte und vor allem, dass ich sie manchmal als so demotiviert empfand, was das Lesen angeht. Wobei ich fairerweise sagen muss, dass sie alles, was sie für die Schule lesen musste, auch gut konnte und zum Beispiel in ihrer Fibel auch manchmal mehr las als Aufgabe war. Aber darüber hinaus erschien mir ihr Umgang mit Büchern oft recht planlos. Statt ein Buch nach dem anderen begann sie 3 an einem Tag und las keines davon weiter. (Und ohne ihre „Klozeiten“, bei denen sie eben zur Ablenkung Bücher guckte, hätte sie in der Phase gar keines angerührt).

    Alles, was sie las, war freiwillig, gedrängt habe ich sie nie, aber manchmal diesen „Pluralismus“ kritisiert. Hätte ich mir sparen können. Ist trotzdem die totale Leseratte geworden. Mehrere Bücher gleichzeitig liest sie noch immer, aber das mach ich ja auch...
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  7. Avatar von Hampelmuse
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    752

    AW: Was lesen die Kinder - oder Ich lese gerade vor...

    Mein Sohn hat vom Bücherbär die Klassiker gelesen- winnetou, Sherlock Holmes, König Arthos. Die waren aber auch eher 2. klasse rum, also nicht die erste Lesestufe.
    Ansonsten fanden sie diese Erstlesebücher auch tatsächoice langweilig.
    Meine Tochter hat sich schwer getan mit Lesenlernen, bis zur 3. hat sie eigentlich nur gelesen, was sich nicht vermeiden ließ. Von einem Tag auf den anderen ist sie dann zur Leseratte mutiert.
    Geändert von Hampelmuse (20.10.2019 um 20:57 Uhr)

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •