+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 99
  1. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    2.254

    Dämliche Buchtitel

    Aktuell im Lesezirkel-Strang: "Die Farbe von Milch".
    Ja - weiß halt.

    Wieso muss Gefühlsliteratur oft so bescheuerte Titel haben, am besten mit Bezug zu einem der fünf Sinne? (Duft, Geschmack, Farbeindruck etc.)

    "Der Geschmack von Apfelkernen"
    "Der Duft der grünen Papaya"
    "Basar der Düfte"
    "Der Duft der Frauen"
    "Der Duft von Holunder"
    "Der Geschmack der Margeriten"
    "Der Geschmack von Sommerregen"
    "Der Geschmack von Wasser"
    "Die Farbe des Horizonts"

    Mal abgesehen von diesen beknackten Unendlich-Titeln mit irgendwelchen Indern im Kleiderschrank oder fensterkletternden Schweden. Heißen die im Original auch so??
    Bevor du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist.
    - Sigmund Freud


  2. Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    769

    AW: Dämliche Buchtitel

    Eine Fundgrube für solcherlei Kuriositäten: Der "Mops des Monats" vom Deutschlandfunk Kultur.

  3. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.920

    AW: Dämliche Buchtitel

    Da gab es vor ein paar Jahren mal einen regelrechten Boom von Büchern, die nach Jan Weilers Italien-Geschichten herauskamen. Alle mit dem Thema Leben im Ausland oder Wurzeln finden.

    Ich mach Party mit Sirtaki
    Ich trink Ouzo, was trinkst du so?
    Auf Heineken könn wir uns eineken

  4. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.030

    AW: Dämliche Buchtitel

    Zitat Zitat von Avocado_Diaboli Beitrag anzeigen


    Mal abgesehen von diesen beknackten Unendlich-Titeln mit irgendwelchen Indern im Kleiderschrank oder fensterkletternden Schweden. Heißen die im Original auch so??
    Jo. Hundraåringen som klev ut genom fönstret och försvann
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  5. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.276

    AW: Dämliche Buchtitel

    Zitat Zitat von Avocado_Diaboli Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen von diesen beknackten Unendlich-Titeln mit irgendwelchen Indern im Kleiderschrank oder fensterkletternden Schweden. Heißen die im Original auch so??
    Ja, meistens. Der Kletterschwede war wohl die Keimzelle für diese Marotte.

    Mich regt es oft wahnsinnig auf, dass normale bis schöne Titel aus anderen Sprachen in idiotische Kitschungetüme oder aber völlig nichtssagende Titel eingedeutscht werden. So etwa "A Woman of Substance" von Barbara Taylor Bradford, ein unterhaltsamer Frauen-Entwicklungsroman, der früher auf deutsch "Des Lebens bittere Süße" hieß. Inzwischen läuft er aber unter "Eine Frau von Format" (oder so ähnlich).

    Oder auch, wenn Titel nachträglich geändert werden. "Abgesang" von Anna Hope (im Original "Wake") wurde in der Taschenbuchausgabe in "Fünf Tage im November" umbenannt. Austauschbar, nichtssagend und für mich überhaupt nicht nachvollziehbar.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner


  6. Registriert seit
    24.07.2019
    Beiträge
    50

    AW: Dämliche Buchtitel

    Tolle Titel haben auch einige Jugend-Bücher:

    "Stress nicht so rum, ich find schon nen Job" (Thema: Berufsorientierung)
    "Heute schießen wir uns so richtig ab" (Thema: Alkoholismus)

    Da wird mit der Komplexität des Themas nicht hinter dem Berg gehalten :D

  7. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.261

    AW: Dämliche Buchtitel

    Bei den unendlich Titeln - ein Buch ist ein Erfolg und alle springen auf den Zug auf - je länger, je lieber. Bis man am Ende das Gefühlt hat, der komplette Klappentext wurde im Titel untergebracht.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  8. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.276

    AW: Dämliche Buchtitel

    Ähnlich ist es ja auch mit der Covergestaltung, da gibt's immer wieder Nerv-Trends wie derzeit die rosalilablümeligen Cover von allem, was auch nur entfernt nach "Frauenroman" aussieht. Da gehen leider auch kleine Schätze in der kitschigen Masse unter.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  9. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    2.254

    AW: Dämliche Buchtitel

    Brrrrr, oh ja.

    Das versteckt so manches Cover-Häkeldeckchen eine eigentlich fesselnde, tragische Geschichte.
    So ging mir das mit "In den Schuhen meiner Schwester" von Jennifer Weiner. Der Film ist tendenziell amüsant, das Buch eher traurig-bewegend.

    Krimi-Cover sind aber auch nicht besonders abwechslungsreich: schwarz oder einfarbig mit neonfarbenem Titel, gern nur ein einzelnes Wort. Spricht mich mittlerweile auch nicht mehr an. "Wut", "Zorn", "Schmerz", "Abgrund", "Wundbrand", "Verblendung" usw. So austausch- und verwechselbar!
    Bevor du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist.
    - Sigmund Freud

  10. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.463

    AW: Dämliche Buchtitel

    .
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.
    Geändert von LulaMae (24.07.2019 um 13:00 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •