+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68
  1. Avatar von guerteltier
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    1.102

    AW: Bücher unterm Weihnachtsbaum

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Mach ich genauso Den Dealer soll es schließlich noch eine Weile geben - und es ist tatsächlich einer, bei dem Vielleser und Bücherliebhaber arbeiten
    Ja, bei uns auch. In dem Laden kann man blind zugreifen und hat ein tolles Buch in der Hand. Ideal wenn man Bücher zum Verschenken sucht.

    Beim Bücherwichteln im Familienkreis habe ich „Eine englische Ehe“ von Claire Fuller ergattert – die Autorin kannte ich bis dahin nicht, das Buch klingt aber sehr spannend.

    Außerdem habe ich eine Biographie über Mary Shelley von von Barbara Sichtermann bekommen (hatte ich mir gewünscht). Das lese ich auch gerade. Mary Shelley war eine beeindruckende Frau, allerdings werde ich weder mit ihr noch mit dem Schreibstil der Autorin so richtig warm.

  2. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.006

    AW: Bücher unterm Weihnachtsbaum

    Zitat Zitat von guerteltier Beitrag anzeigen
    Beim Bücherwichteln im Familienkreis habe ich „Eine englische Ehe“ von Claire Fuller ergattert – die Autorin kannte ich bis dahin nicht, das Buch klingt aber sehr spannend.
    Davon war ich nur so mittelbegeistert - aber ich bin gespannt, wie es Dir gefällt. Die Ausgangssituation ist auf jeden Fall sehr spannend.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  3. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.350

    AW: Bücher unterm Weihnachtsbaum

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Ich habe auf expliziten Wunsch "Unorthodox" von Deborah Feldman bekommen.
    Und auch gleich angefangen. Sehr bemerkenswertes Buch!
    Das lese ich auch gerade und es gefällt mir sehr. Seitdem ich mit dem Kindle lese, bekomme ich kaum noch Bücher geschenkt, da ich für die ganze Familie mitkaufe. Mutter und Töchter lesen auf Kindle 2, 3 und 4 mit.

    Aber von meinem Vater habe ich Max Biller "Sechs Koffert" geschenkt bekommen und freue mich sehr, denn das stand schon auf meiner Liste.
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon

  4. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.122

    AW: Bücher unterm Weihnachtsbaum

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Weiterhin gab es einige Bücher über reisende Frauen im 19. Jahrhundert, klingen auch spannend..
    Magst du erzählen, welche das sind? Das klingt interessant.

    Heute kam noch ein verspätetes Geschenk mit der Post: 'Berlin 1936' von Oliver Hilmes. Sagte mir so gar nichts, ich lass mich mal überraschen.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  5. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.112

    AW: Bücher unterm Weihnachtsbaum

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    'Berlin 1936' von Oliver Hilmes
    Oliver Hilmes hat die Biografie geschrieben "Herrin des Hügels: Das Leben der Cosima Wagner".
    Fand ich ziemlich spannend.
    Be a voice not an echo.

  6. Inaktiver User

    AW: Bücher unterm Weihnachtsbaum

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Magst du erzählen, welche das sind? Das klingt interessant.
    Gerne!

    a) Janet Wallach: Königin der Wüste - Das außergewöhnliche Leben der Gertrude Bell
    b) Armin Strohmeyr: Weltensammlerinnen - Spektakuläre Reiseabenteuer mutiger Frauen (scheint besser zu sein als der Titel )
    c) Julia Keay: Mehr Mut als Kleider im Gepäck - Frauen reisen im 19. Jahrhundert durch die Welt

    Auf der Wunschliste stehen bei mir noch die Bücher, die Gertrude Bell selbst über ihre Reisen geschrieben hat.

  7. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.122

    AW: Bücher unterm Weihnachtsbaum

    Vielen Dank, NicNacNoc!
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  8. Avatar von Salina
    Registriert seit
    07.03.2001
    Beiträge
    599

    AW: Bücher unterm Weihnachtsbaum

    Alexa Hennig von Lange, Kampfsterne
    Ein Buch über die Leute, die in den Achtzigern Eltern waren, also über meine Generation.
    Bin gespannt...

    Steinunn Sigurdardottir, Heidas Traum
    Eine Schäferin auf Island kämpftfür die Natur
    Kein Roman, sondern eine wahre Geschichte
    Das Herz, auch es bedarf des Überflusses, genug kann nie und nimmermehr genügen. (Conrad Ferdinand Meyer)

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •