Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. User Info Menu

    AW: Liest denn hier jemand..

    @Tralala
    Das ist eine gute Frage, die ich nicht mal beantworten kann... Die besonderen Kochbücher, die ich schon verschenkt habe, waren eigentlich wirklich Kochbücher, die aber auch viele Geschichten etc. enthielten. Es gibt zum Beispiel den "Kärntner Kuchlklang" - womit die meisten jetzt nix anfangen können. Das ist ein Kochbuch mit CD. Viele traditionelle Gerichte und viele lustige Geschichten dabei. Das hat ihr gut gefallen - auch weil es wirklich etwas besonderes ist.

    Sie hat mir mal erzählt, dass sie das oben weiter erwähnte Buch von Simmel auch mal lesen wollte, dann aber aufgegeben hat, weil es nicht so ganz ihr Fall war - allerdings: die Rezepte hat sie sich rausgeschrieben und nachgekocht.

    Italienische Küche liegt ihr besonders - und da bin ich ein wenig auf der Suche nach einem passenden "besonderen" Kochbuch. Sie fährt diese Tage wieder mal nach Italien (Urlaub) und wenn sie zurückkommt wird sie dringend etwas brauchen gegen "Urlaubs-Fernweh"....

    Liebe Grüße!

    ysa

  2. Inaktiver User

    AW: Liest denn hier jemand..

    Vorsicht, wenn Helene kocht. Von Ursula Bagnall

    Koch-Geschichten. Von Vinzenz Weinmann

    Grüßle Winnifee

  3. User Info Menu

    AW: Liest denn hier jemand..

    Zitat Zitat von nisabelle
    Gut sind auch die Krimis von Diane Mott-Davidson. Dort löst Goldie, die einen Catering Service betreibt, Kriminalfälle. Die Rezepte der zum jeweiligen Buch gehörenden Speisen sind zwischendurch abgedruckt und durchaus nachkochens/backens wert.

    Gruß,
    nisabelle
    ja, absolut lesenswert!

    schön zu lesen und wunderbar bebildert sind "mexikanische feste. die fiestas der frida kahlo. mit 145 rezepten". ich hab das buch zu hause und schmökere manchmal darinnen. nur ob es wirklich so viele rezepte sind, kann ich spontan nicht sagen. geschrieben hat das buch übrigens guadalupe rivera, tochter von fridas mann diego rivera.
    i just love jack sparrow. ja.

  4. Inaktiver User

    AW: Liest denn hier jemand..

    Nicht ganz mit Geschichten aber sehr informativ und ganz anders: Das Schlampenkochbuch von Gisela Krahl im Wunderlich-Verlag. Eine Menge Convenience, Unterstützung vom Türken oder Chinesen, der Frittenbude und dem Hähnchengrill. Für mich war das vor 6 Jahren das ultimative Kochbuch, als ich froh war, nicht jeden Tag mehr kochen zu müssen.

  5. Inaktiver User

    AW: Liest denn hier jemand..

    Umberto Eco: "Der Friedhof von Prag". Historischer Roman über einen professionellen Fälscher von Dokumenten und Urkunden, der nebenbei ein begeisterter Feinschmecker ist. Eco hat sehr viele historische Rezepte eingearbeitet

  6. User Info Menu

    AW: Liest denn hier jemand..

    Bei Brunetti (Donna Leon) futtern sie doch auch andauernd, oder?
    "Wenn du erstmal Feminismus hast, das wirst du so schnell nicht wieder los."
    (Gerburg Jahnke)

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •