+ Antworten
Seite 219 von 238 ErsteErste ... 119169209217218219220221229 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.181 bis 2.190 von 2377
  1. Avatar von Renate-Alice
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    3.328

    AW: Ich nenn Dir einen Begriff und Du mir ein Buch!

    Oh, wieder zu spät!
    Das Hochhaus von Katharina Greve. Habe nur die Kritik gelesen, die macht aber neugierig. 2015 wird ein Hochhaus gebaut, jede Woche wird ein Stockwerk fertig.

    Zu ausgewandert fällt mir nur " Dornenvögel" ein, denn die Familie ist in Australien eingewandert. Aber das ist wohl zu weit her geholt und wird auch nur am Anfang des Buches kurz erwähnt.

  2. Avatar von Perlengazelle
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    4.227

    AW: Ich nenn Dir einen Begriff und Du mir ein Buch!

    Zitat Zitat von Renate-Alice Beitrag anzeigen
    Oh, wieder zu spät!
    Das Hochhaus von Katharina Greve. Habe nur die Kritik gelesen, die macht aber neugierig. 2015 wird ein Hochhaus gebaut, jede Woche wird ein Stockwerk fertig.
    Von den Bildern gibt es jede Menge Beispiele im Internet. Google mal. Sehr schön!
    Da steckste nicht drin!

  3. Avatar von ysa
    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    1.053

    AW: Ich nenn Dir einen Begriff und Du mir ein Buch!

    Falls "Ausgewandert" bleibt.... ansonsten ignorieren!

    "Der weiße Ahorn" von Mina Baites

    Berlin, 1881. Die Schuhfabrikation der Familie Breitenbach ist unter Bedrängnis geraten. Georg Breitenbach soll in Colorado eine Tochterfabrik eröffnen, die ihr Überleben garantiert. Seine abenteuerlustige Schwester Rosa begleitet ihn nach Übersee. Dort möchte die rebellische junge Frau ihren Traum von einem selbstbestimmten Leben und einer eigenen Schule verwirklichen. Mit Mut und dem unbedingten Willen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, wagen die Geschwister den Aufbruch in das Ungewisse der Neuen Welt und stehen bald weit größeren Herausforderungen gegenüber, als sie sich je vorstellen können

    Abgesehen von einer abwechslungsreichen und spannenden Geschichte, ist es eine gute Beschreibung der damaligen Lebensumstände. Angeregt durch dieses Buch war ich dann auch mal im Auswanderermuseum in Hamburg. Für uns wirklich unvorstellbar, unter welchen Bedingungen die Menschen damals nach Amerika ausgewandert sind.

    NB: Wunderkind

  4. Avatar von wasdennnoch
    Registriert seit
    31.08.2019
    Beiträge
    396

    AW: Ich nenn Dir einen Begriff und Du mir ein Buch!

    Zitat Zitat von Jamamouna Beitrag anzeigen
    Damit das hier mal weiter geht: Heinrich Böll, Irisches Tagebuch

    Habe das Buch nie gelesen und daher keine Ahnung ob er Herr Böll auch die Spitze dort irgendwie bespricht.

    Neuer Begriff: Hochhaus
    Du hast meinen Begriff nicht korrekt übernommen.
    Grüße und Dank fürs Lesen
    Geändert von wasdennnoch (02.04.2020 um 16:46 Uhr)

  5. Avatar von ysa
    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    1.053

    AW: Ich nenn Dir einen Begriff und Du mir ein Buch!

    @wasdennnoch

    Es mag schon sein, dass Dein Begriff nicht korrekt übernommen wurde, wie Du so lautstark reklamierst. Allerdings wurdest Du nach einigen Tagen Schweigen und Rätseln darum gebeten, eine Lösung zu posten. Ist ja auch nicht passiert.
    Könntest Du das jetzt bitte nachholen, damit Dein Begriff als korrekt übernommen gelten kann?

    Ansonsten wäre es schade, wenn dieses nette Spiel hier so unterbrochen wäre.

  6. Avatar von Jamamouna
    Registriert seit
    22.01.2018
    Beiträge
    740

    AW: Ich nenn Dir einen Begriff und Du mir ein Buch!

    Zitat Zitat von wasdennnoch Beitrag anzeigen
    Du hast meinen Begriff nicht korrekt übernommen.
    Und das ist ein Grund mich anzuschreien?

    Im übrigen erinnere ich gerne an das EP :

    Zitat Zitat von Zimtfisch Beitrag anzeigen
    Hej,

    Einer nennt einen Begriff und der nächste empfiehlt ihm ein Buch, das dazu passt (entweder weil die Thematik darin behandelt wird oder ein bestimmter Gegenstand vorkommt
    Es ist durchaus denkbar, dass in Heinrich Bölls Buch auch die irische Spitze eine Erwähnung findet und somit befinde ich mich im Rahmen der für diesen Faden gesetzten Regeln
    Alles wandelt sich. Neu beginnen
    Kannst du mit dem letzten Atemzug. (B.Brecht)

  7. Avatar von Jamamouna
    Registriert seit
    22.01.2018
    Beiträge
    740

    AW: Ich nenn Dir einen Begriff und Du mir ein Buch!

    Zitat Zitat von ysa Beitrag anzeigen

    NB: Wunderkind
    Rotraud Hinderks-Kutscher, Donnerblitzbub Wolfgang Amadeus

    Ein Kinderbuch über Mozarts Kindheit und Jugend. Ich habe es geliebt

    Neuer Begriff: Schneiderin
    Alles wandelt sich. Neu beginnen
    Kannst du mit dem letzten Atemzug. (B.Brecht)

  8. Avatar von Lindenbluete
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    164

    AW: Ich nenn Dir einen Begriff und Du mir ein Buch!

    Rohinton Mistry, Das Gleichgewicht der Welt

    Eine erbarmungslose Erzählung über die 70er Jahre in Indien.
    Dina betreibt darin eine Schneiderei.
    Ein weit ausholender Roman auf über 800 Seiten der mich tief beeindruckt hat.

    NB: Gefängnis

  9. Avatar von ysa
    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    1.053

    AW: Ich nenn Dir einen Begriff und Du mir ein Buch!

    Nelson Mandela "Briefe aus dem Gefängnis"

    10052 Tage verbrachte Nelson Mandela im Gefängnis. In dieser Zeit schrieb er zahllose Briefe, hier in diesem Buch findet man eine Sammlung von 250 Briefen.
    Ein bemerkenswertes Buch von einem beeindruckenden Mann.

    NB: Ente

  10. Avatar von ysa
    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    1.053

    AW: Ich nenn Dir einen Begriff und Du mir ein Buch!

    zu ungeduldig....

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •