+ Antworten
Seite 38 von 38 ErsteErste ... 28363738
Ergebnis 371 bis 377 von 377
  1. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    18.364

    AW: Hörbuch - Empfehlungen!

    Meine Hörempfehlung:
    Lovecraft Country von Matt Ruff. Gelesen von Simon Jäger.

    Spielt in den 50er Jahren in Nordamerika. Matt Ruff verwebt mit einer Leichtigkeit und Normalität, Hexerei und Geisterglaube in die Familiengeschichte. Der gesellschaftskritische Subtext kommt ohne Zeigefinger, dafür mit viel Humor.

    Simon Jäger hat es hervorragend gelesen und ich bedaure es sehr, dass ich schon fertig bin.
    „We know how to bring the economy back to life.
    What we don‘t know ist how to bring people back to life“
    President Akufo-Addo

  2. VIP Avatar von Halo
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    12.788

    AW: Hörbuch - Empfehlungen!

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Meine Hörempfehlung:
    Lovecraft Country von Matt Ruff. Gelesen von Simon Jäger.
    Download läuft.

    Warum kannte ich denn diesen Strang noch nicht?

    Aktuell höre ich "Becoming" von Michelle Obama und es gefällt mir sehr gut.

    Immer wieder gut sind die Bücher von Heinz Strunk, die er selber liest. Bis auf "Der Goldene Handschuh", da fand ich seine Stimme nicht so passend.

    1Q84 von Haruki Murakami hat mir auch sehr gut gefallen.

    Ein Hörbuch, das mich im letzten Jahr sehr bewegt hat: "Ich kann nicht vergeben" von Rudolf Vrba. Ich hatte es zwar schon gelesen, aber das gesprochene Wort wirkt doch nochmal mehr.
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent

  3. Inaktiver User

    AW: Hörbuch - Empfehlungen!

    Es ist ein Sachbuch Hörbuch, aber dennoch gut gemacht.

    Von Kishimi / Koga: „Du musst nicht von allen gemocht werden“ und „Du bist genug“. Ein junger Mann geht zu einem alten Waisen und auch das Hörbuch ist mit mehreren Sprechern gesprochen. So kann man gut mit hören.

  4. Avatar von Frenchie
    Registriert seit
    04.02.2004
    Beiträge
    22.833

    AW: Hörbuch - Empfehlungen!

    Mein absolutes Lieblingshörbuch zur Zeit und vermutlich noch eine ganze Weile ist "Achtsam morden" von Karsten Dusse.
    Zum Teil habe ich schallend gelacht, der schwarze Humor ist genau meiner und was mich total überrascht hat: Die Lektionen in Achtsamkeit haben tatsächlich Einzug in meinen Alltag gehalten. Also das Buch ist Krimi, Comedy und Ratgeber in einem. Das I-Tüpfelchen ist dann auch noch Matthias Matschke, der einfach perfekt liest.

    300% Hörbuchempfehlung von mir!

    Freu mich schon auf Mai und die Fortsetzung: Das Kind in mir will achtsam morden.
    Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

    Samuel Beckett



  5. Avatar von pinao
    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    276

    AW: Hörbuch - Empfehlungen!

    hat mir sehr gut gefallen - von inhalt her und auch, dass hannelore hoger es liest:

    Dörte Hansen: Mittagsstunde

    Traurige Transition - Dorte Hansen erzahlt in „Mittagsstunde“ brillant vom Wandel eines Dorfes und seiner Bewohner : literaturkritik.de
    lieber gruß von
    pinao

  6. Avatar von Otegami
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.173

    AW: Hörbuch - Empfehlungen!

    Zitat Zitat von pinao Beitrag anzeigen
    hat mir sehr gut gefallen - von inhalt her und auch, dass hannelore hoger es liest:

    Dörte Hansen: Mittagsstunde

    Traurige Transition - Dorte Hansen erzahlt in „Mittagsstunde“ brillant vom Wandel eines Dorfes und seiner Bewohner : literaturkritik.de
    Dieses Hörbuch hat mich auch begeistert! Und obwohl ich 'Fränggin' bin, hatte ich auch mit dem Platt keine Probleme. (Vieles war ja aus dem Zusammenhang raus verständlich! )

    Ich höre z.Zt. 'Der englische Harem' von Anthony McCarten, gelesen von Rufus Beck! Diese Sprachgewaltigkeit, diese geschliffenen Dialoge - ich genieße es! (Und Bügeln macht dabei gleich noch mehr Spaß! )

  7. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    13.134

    AW: Hörbuch - Empfehlungen!

    Eva Garcia Saénz - Die Herren der Zeit

    Die dritte Folge der "Inspektor Ayala" Trilogie, Krimis aus dem (und über das) Baskenland. Wer die beiden anderen Bände kennt, weiß was ihn erwartet.

    Zeitgleich mit der gedruckten Version ist auch das Hörbuch erschienen. Wieder von Uve Teschner gelesen. Die gekürzte Fassung auch ist im Abo von AppleMusic verfügbar (also kostenlos).
    schlechte Technik > schlechte Laune


+ Antworten
Seite 38 von 38 ErsteErste ... 28363738

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •