Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28
  1. User Info Menu

    AW: Zum dritten Mal Brustkrebs

    Die nächsten Tage ganz doll "Daumen drück".

    bifi
    "Wenn Sie die Art und Weise ändern, wie Sie die Dinge betrachten, ändern sich die Dinge, die Sie betrachten."
    Max Planck - deutscher Physiker und Nobelpreisträger 1858-1947


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

    "Es ist nicht wie es ist, sondern so, wie Du denkst, dass es ist. "bifi

  2. User Info Menu

    AW: Zum dritten Mal Brustkrebs

    Ich hab es gemacht wie Heidpoffel, bds Amputation und kein Aufbau- und es auch nie bereut.
    Beim Brustkrebs-Tattoo Tag kam über die Narben ein Tattoo- damit gab es andere Blicke in Sauna und Gemeinschaftsduschen im Schwimmbad.
    Ich hab es auch nie bereut, im Gegenteil -ich hätte das Gefühl nicht ertragen da kann noch was wachsen.
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

  3. User Info Menu

    AW: Zum dritten Mal Brustkrebs

    Zitat Zitat von Anni1612 Beitrag anzeigen
    Mich hat es völlig unvorbereitet getroffen . Niemals habe ich damit gerechnet. Irgendwie fühlte ich mich total überfahren mit allen Informationen. Zumal man , dank Corona, alles allein durchläuft. Ohne Partner, der eventuell die ein oder andere Frage gestellt hätte. .
    Am Montag habe ich das Vorgespräch . Mal sehen was ob es neue Infos gibt .
    Ja das ist sehr schwierig gerade, aber ich habe festgestellt wenn man sehr nachdrücklich klar macht, das man eine Begleitperson braucht- darf die auch mit. Bei mir kommt in die Radiologie immer meine große Tochter mit.
    Das sie vom Fach ist, beruhigt mich das immer.
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

  4. User Info Menu

    AW: Zum dritten Mal Brustkrebs

    Vielleicht war ich zu sehr davon überzeugt alles zu schaffen. Ich hab gar nicht gefragt ob jemand mit darf . Der Vorteil war , dass man schnell mit anderen Patienten ins Gespräch kam . Leider( eigentlich zum Glück ) war niemand dabei der mehrfach erkrankt war .

    Ich möchte auch nochmal die Amputation ansprechen. Mir wäre das auch sicherer . Ich versteh auch nicht warum man das nicht macht . Zumal beide Seiten betroffen sind .
    Morgen hab ich das Vorgespräch.
    Ich möchte hier meinen Weg weiter schreiben und freue mich wenn Ihr mich ein Stück durch die Therapie begleitet .

    Vielleicht hilft es auch einigen still Lesern .
    Es ist schön das dieses Forum noch lebt .
    In allen anderen ist es sehr ruhig .

    Danke ,Anni

  5. User Info Menu

    AW: Zum dritten Mal Brustkrebs

    Ach ja,das hab ich vergessen: ich krieg auch ein Tattoo,allerdings erst frühestens im Herbst,wahrscheinlich eher erst Frühling 2022,als Geburtstagsgeschenk meiner Familie.Und ja,ich wollte auch nicht immer wieder Angst haben und ständig zur Kontrolle.Mich stört es überhaupt nicht,wenn man sofort sieht,was Fakt ist.Aber das ist wirklich,wirklich eine Frage intensiver ehrlicher Überlegung und wenn man sich einen neuen Busen wünscht,dann ist das genauso okay.Ich finde diese Frage sehr sehr individuell und hatte Gott sei Dank eine sehr verständige Chirurgin an meiner Seite.Denn die anderen Ärzte waren teilweise sehr verständnislos und ablehnend.Ich trage Trägerhemdchen statt BHs,habe dadurch auch keinerlei Einschränkungen durch zwickende Gummibänder etc.

  6. User Info Menu

    AW: Zum dritten Mal Brustkrebs

    So, ich bin vom Vorgespräch zurück .
    Morgen ist Aufnahme im Krankenhaus und Markierung im MRT .🤷🏼*♀️.
    Dann werden die Lymphknoten markiert .
    Wenn keiner "leuchtet " werden alle Lymphknoten ausgeräumt.
    Es wird auch keinen Wiederaufbau geben . Die Brust wird verkleinert und die Brustwarze versetzt.
    Wenn später die rechte Seite dran ist wird die Brust angepasst.
    So ist der Stand der Dinge .
    Hoffentlich geht alles gut .
    Ich danke Euch für Eure Beiträge und jeden gedrückten Daumen.
    Liebe Grüße Anni

  7. User Info Menu

    AW: Zum dritten Mal Brustkrebs

    Ganz viel Kraft, ich drücke die Daumen!!
    Danke, dass du diese Dinge mit uns teilst. Ich glaube, du hilfst mit solchen Informationen vielen Menschen

  8. User Info Menu

    AW: Zum dritten Mal Brustkrebs

    Alles Gute Anni,ich drück dir die Daumen dass alles ohne Probleme vorbei geht.

  9. User Info Menu

    AW: Zum dritten Mal Brustkrebs

    Von mir auch alles Gute
    Ich habe auch eine Mastektomie beidseitig hinter mir (aber mit Wiederaufbau) und bereue es in kleinster Weise.
    Berichte wie es Dir geht. Du bist sehr tapfer!

  10. User Info Menu

    AW: Zum dritten Mal Brustkrebs

    Hallo ihr lieben Frauen,
    ich bin im Krankenhaus und hab ganz schön was hinter mir . Lymphknoten sind markiert , Drahtmarkierung ( MRT)ist geschafft. Endlich habe ich ein Bett ergattert. Irgendwie war hier einiges schief gelaufen. Jetzt bin ich froh eine liebe Zimmergenossin zu haben . Das macht viel aus ☺️. Morgen ist Op . Ich werde weiter berichten und will doch hoffen das es irgendjemandem hilft . Mir machen eure Beiträge auch Mut .
    Bis bald Anni

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •