Antworten
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021
Ergebnis 201 bis 202 von 202
  1. User Info Menu

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Zitat Zitat von charly798 Beitrag anzeigen
    2 Tage Wartezimmer- Ärzte-Marathon und die andere Zeit im Zug oder Auto gesessen um überall hin zu kommen

    Der Befund von vorgestern- übrigens ein sehr netter Radiologe mit vollstem Verständnis das man sofort das Ergebnis wissen will -war sehr gut.

    Die Wirbelsäulenmeta ist kaputt bestrahlt, Umbauarbeiten in Gange- keine dringende OP- Indikation.
    Bin ja ganz froh das ich mich da für die Hau-drauf Methode bei der Bestrahlung trotz des Risikos entschieden habe.
    Die Rippenmeta und Schultermeta sind in Sklerosierung - das heißt der Körper arbeitet das Tumorgewebe um bzw. dagegen an.
    Die Lungenmeta ist gleich oder vielleicht auch kleiner geworden.
    Keine weiteren neuen Mietnomaden.

    Das Ibrance scheint zu helfen, hatte gestern noch mit dem Onko telefoniert, er ist sehr optimistisch.Blutwerte waren noch nicht da- ein gutes Zeichen, weil nur die schlechten eilig durch gegeben werden.
    Den Parb-Inhibator lassen wir in Reserve.

    Es wäre auch eine off-label-use umwidmung nötig. Das kommt daher das die ganze Forschung auf die häufigere BRCA1 Mutation abzielt, ich bin aber BRCA 2.

    Am 17. muss ich zu den Operateuren in die Landeshauptstadt, mal schauen was die sagen, ob die OP mit Wirbelaustausch gemacht werden muss.
    Ich bin da sehr unmotiviert.

    Die Schmerzen in meinem Bein werden deutlich besser- noch 3 Bestrahlungen, dann ist das auch durch.
    Muss halt noch ein paar Wochen aufpassen.

    Anscheinend hab ich grad wieder die Oberhand, wobei mir schon klar ist das es ein Spiel mit der Zeit ist, bis das Mistding wieder aufmuckt.
    Aber Zeit bringt auch neue Medikamente und Behandlungsmethoden, auch bei den Bestrahlungsmöglichkeiten scheint sich
    viel zu tun.

    Da ich ja Verfechter Mikrobiom-regelt-alles-Theorie bin, hab ich die letzten Wochen zusätzlich fermentierte Kräuter (Kräuter-Aktiv für Pferde) und fermentierte Kleie (auch für Pferde) genommen.
    Vielleicht unterstützt es ja.
    Das Kräuterzeug schmeckt mir gut mit Wasser verdünnt, das andere nicht so

    Wie heißt es so schön: läuft!
    ... ich beziehe mich auf deinen letzten Satz und dein starkes * ich will * und sage weiter so.
    Time is just memory
    Mixed with desire

    Tom Waits

  2. User Info Menu

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Das mit dem Wartezimmer-Marathon ist mir auch bekannt und regt mich immer auf (obwohl ich es ja nun auch schon gewöhnt sein könnte).Wenn die Ergebnisse gut sind,dann seh ich grossmütig über meinen vorangegangenen "Grant" hinweg und bemühe mich den Ausgang in absolut rekordverdächtigem Tempo zu erreichen.
    Charly,ich lese ja fleissig mit und drücke mir die Däumchen ab,schicke gute Wünsche ins Universum und freu mich wie ein Pferd (können die sich so freuen wie ich mich grade?) dass es bei dir mal gute Nachrichten gab und gibt.Und das wird sich nicht ändern,ich schick dir viele viele Grüsse aus dem niederösterreichischen Voralpenland,wo es grünt wie im Urwald.Wir haben seit zwei Wochen fast täglich Regen und das tut nicht nur der Natur gut,mir auch.

Antworten
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •