+ Antworten
Seite 13 von 20 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 194

  1. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.476

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Oh wie schön,endlich mal wieder eine gute Nachricht.Wobei diese Arztbesuche ja wirklich öde sind,mir fällt kein anderer Ausdruck ein.Ich hab dabei immer das Gefühl dass jede Minute dort eine gestohlene Lebensminute ist.Und die Fülle von Informationen die man bekommt (oder auch nicht),ermüden nicht nur den Körper,sondern auch den Geist.
    Ich halte weiterhin die Daumen ganz fest!

  2. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    34.098

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Liebe charly,

    wie schön! Entwarnung an der Hirnfront

    Sind die Schmerzmedis so umgestellt bzw angedacht worden, dass diese mehr wirken und du gleichzeitig nicht im Koma bist? Ich wünsche es dir von Herzen.

    Und ganz gut finde ich, dass es noch ein Medikament in der Hinterhand gibt, falls Ibrance nicht wirkt.

    Bestrahlung beginnt nach Ostern oder?

    Lieben Gruß
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  3. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    2.488

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Zitat Zitat von heidpofferl Beitrag anzeigen
    Oh wie schön,endlich mal wieder eine gute Nachricht.Wobei diese Arztbesuche ja wirklich öde sind,mir fällt kein anderer Ausdruck ein.Ich hab dabei immer das Gefühl dass jede Minute dort eine gestohlene Lebensminute ist.Und die Fülle von Informationen die man bekommt (oder auch nicht),ermüden nicht nur den Körper,sondern auch den Geist.
    Ich halte weiterhin die Daumen ganz fest!
    Ja so isses, auch diese ellenlangen Fahrten überall hin.
    vor allem wenn man den Informationen hinterher rennt


    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    Liebe charly,

    Sind die Schmerzmedis so umgestellt bzw angedacht worden, dass diese mehr wirken und du gleichzeitig nicht im Koma bist? Ich wünsche es dir von Herzen.

    Und ganz gut finde ich, dass es noch ein Medikament in der Hinterhand gibt, falls Ibrance nicht wirkt.

    Bestrahlung beginnt nach Ostern oder?

    Lieben Gruß
    Ob Bestrahlung beginnt weiß ich noch nicht, werde ich Dienstag erfahren , ob es Mittwoch los geht

    Ich bin nicht im Koma von den Medis, nur extrem vergesslich bzw. 0-Multitasking-Fähig
    Sie hat das jetzt so umgestellt, das ich das mehr nach Bedarf ergänzen kann. Aber weiter Opiate.
    Zuviel von dem anderen Zeugs ist auch schlecht für Leber und Blutbild und überhaupt

    Meine alternativ-Medizin sehr visierte (und ausgebildete) bodenständige Nachbarin hat mir noch einiges raus gesucht zur Stärkung des Gesamtorganismus. Kräuterelixiere, Fermente, Globuli, Reiki.....
    Im Moment hab ich den Eindruck das tut richtig gut, gestern war mir schon deutlich besser.
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

  4. Avatar von semiramis
    Registriert seit
    10.03.2002
    Beiträge
    9.318

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Liebe Charly,
    Letzteres finde ich eine gute Ergänzung zur Schulmedizin, wenn es dir damit etwas besser geht, ist doch dieser doppelte Weg eine Erleichterung für Dich.
    Meine Gedanken sind mindestens einmal täglich bei Dir. Lass dich nicht von anderen Besserwissern beeinflussen, was du im Moment als wohltuend empfindest, ist genau richtig.
    Das ist übrigens auch der Rat von Herrn S.nach jahrzehntelanger Erfahrung.Wir drücken beide weiter die Daumen, dass es Fortschritte, wenn sie auch manchmal winzig sind, gibt.
    Time is just memory
    Mixed with desire

    Tom Waits


  5. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.814

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Zitat Zitat von charly798 Beitrag anzeigen
    Keine Hirnmetastasen


  6. Avatar von Kathamarie
    Registriert seit
    16.03.2016
    Beiträge
    775

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Liebe Charly,
    ich freu mich sehr für Dich - eine Erleichterung in all dem Schweren!
    Grüße von Kathamarie

  7. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    2.488

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Ein sehr guter Rat semi

    Hab grad Bescheid, morgen früh stationär in die Klinik, 13 Uhr die erste Bestrahlung

    Sonni was hat die Nachsorge ergeben?
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.


  8. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    5.476

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Charly,nimm viele gute Wünsche in die Klinik mit,Daumen sind gehalten und meine guten Wünsche begleiten dich.


  9. Registriert seit
    31.07.2015
    Beiträge
    138

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Liebe Charly, ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute 🍀🍀🍀für die Bestrahlung!
    LG Pia


  10. Registriert seit
    02.10.2016
    Beiträge
    632

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Liebe Charly, erst einmal drücke ich dir ganz fest die Daumen für die Bestrahlung 🍀✊🍀✊🍀✊🍀.

    Bei mir war alles okay im Ober - und Untergeschoss. Mein Gyn war sehr zufrieden, zur Onkologin muss ich wieder am Montag, Blutkontrolle. Hoffe die Werte sind durch das Ibrance noch gut, mir geht es soweit recht gut.

    Alles Liebe für dich morgen, LG sonni66 😚

+ Antworten
Seite 13 von 20 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •